Chalice Gold Mines / CXN, CHN (TSX, ASX)

  • Moin moin,


    es gibt neben den Royalties noch die Projektgeneratoren, die die aktuelle Marktphase nicht nur weitgehend problemlos überstehen, sondern antizyklisch sich bietende Chancen nutzen können. Ein kleiner und feiner solcher ist Chalice.


    Ich bin bei meiner Suche nach einem australischen Explorer im Gebiet Pilbara in Toronto fündig geworden und habe mir eine kleine mittlere Position von Chalice - CXN geholt, die bisher nicht so stark im Fokus stand. Bei Novo und de Grey dürften zunächst die hohen Gewinne konsolidiert werden. Der starke Kuranstieg von Ende September ist m. E. am Ende seiner Konsolidierung.


    Präsentation von Novo Ressourcen mit Karte von Pilbara, Seite 8, rechts beim Ort Nullagin liegt die Mine von MOY.


    Hier noch eine Übersicht über die Region. Das Gebiet von Novo liegt bei Karratha, die Claims von Chalice befinden sich südlich von Port Hedland. Nullagine liegt östlich davon auf der Höhe von Telfer. Die ganze Region wird vor allem durch den Eisenerzabbau (Rio Tinto, BHP und Fortescue) bestimmt. Es besteht ein Mangel an Arbeitskräften und Wasser für den Bergbau. Arbeitskräfte werden in zweiwöchigem Rhythmus eingeflogen. FMG hält dort das größte Gebiet mit der 2-fachen Fläche der Schweiz. Die Aborigines haben gerichtlich Landrechte geltend gemacht. Infos von Wiki.
    [Blockierte Grafik: https://media.diercke.net/omeda/800/100700_184_2.jpg]


    Östlich von Port Hedland liegt ein Ort und eine Region De Gray. Ist das der Ort wo De Grey seine Claims hat?


    Präsentation von CXN September 2017 - Karte der Claims in Pilbara auf Seite 23.


    Paulsens Goldmine am südlichen Ende des Gebietes von CXN gehört zu Northern Star Resources - NST (Präsentation) - Karte der Minen Seite 21.



    Im September gab es einen ausführlichen Beitrag von Hannes Huster zu Chalice, Novo und De Grey auf Goldseiten.de mit einer schönen Übersicht. CXN hatte zu dem Zeitpunkt noch 50 Mio. C$ auf der Bank. Bohrungen starten im Oktober 2017. Marktkap. aktuell 40,5 Mio. C$.


    [Blockierte Grafik: http://www.goldseiten.de/bilder/upload/gs59cf6afc49353.png]


    Chalice hat 4 interessante Projekte, und notiert in Sydney (CHN) und Toronto (CXN).



    CXN ist u.a. deshalb interessant, weil die Börsenkapitalisierung vom Cashbestand und verschiedenen Beteiligungen gedeckt wird. Zudem haben sie ein funktionierendes Geschäftsmodell. Sie suchen sich für die Exploration interessante Gebiete, und veräußern diese nach erfolgreicher Exploration an andere Unternehmen. Dabei könnte die Einschätzung, dass eine Feasability Studie und der Bau einer Mine im aktuellen Umfeld meist nicht wirtschaftlich sind, eine Rolle spielen. Das Ergebnis ist dann:

    • CXN-CA currently does not have any debt.

    Der Markt hat das Geschäftsmodell noch nicht verstanden und bewertet sie eher wie einen reinen Explorer, also einen potentiellen Cashburner und Verwässerer.


    Auf alle Fälle haben sie ihre Kompetenz, wirtschaftlich interessante Gebiete auszuwählen und auch die notwendigen Earn-in Verträge abzuschließen, vielfach bewiesen. Das schließt nicht aus, dass ein überragendes Projekt (anteilig) behalten wird oder man sich dicke Royalties sichert.



    Bei Capitalcube werden Neuigkeiten in der Regel mit einem Tag Verzögerung eingestellt.
    Da das System Zahlen automatisch auswertet, spuckt es manchmal auch Unfug aus.


    Dec 08 - CapitalCube Implied Price previously was 0.21, is now 0.37.
    Dec 08 - Share Price Performance previously was NA, is now Lagging.
    Dec 08 - Capital Investment Strategy previously was Supporting Growth, is now NA.
    Dec 08 - Sustainability of Returns previously was NA, is now Sustainable.
    Dec 08 - Earnings Momentum Score previously was 10.11, is now 12.87.



    CXN/CHN Ist der einzige Wert, den ich in der aktuellen Lage gekauft habe. Die Exploration hat im Oktober begonnen und der Kurs hat den steilen Anstieg vom September konsolidiert. Sie haben ihre Kosten sehr gut im Griff! - Es dürfte bald Neuigkeiten von den Bohrungen geben. Geschäftszahlen für Q4 kommen am 05.03. 2018


    Mein aktueller Score (siehe Signatur): 0I s40n CXN 58u



    Viele Grüße
    Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

    2 Mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

  • Der Markt hat das Geschäftsmodell noch nicht verstanden und bewertet sie eher wie einen reinen Explorer, also einen potentiellen Cashburner und Verwässerer.

    Danke für den Hinweis auf diese Gesellschaft.


    Manche, die sich "Royalty Gesellschaften" nennen, scheinen mir nichts Anderes als Explorer zu sein, deren Exit-Strategie darin besteht, von der entwickelten Liegenschaft dann Royalties zu nehmen. Wenn sie dann nur eine, zwei Gelände haben... hmmm... das war´s dann mit Risikostreuung.


    Wobei ich eine echte Royalty-Gesellschaft darin sähe, dass sie für viele Liegenschaften die Rechte kauft bzw. die Projekte entwickelt, d.h. wie eine Art kleiner Fonds zu sehen ist, der aus einem Teil der Royalty- oder Streaming-Erlöse wieder neue Abbaurechte erwirbt und von unten her entwickelt.


    Und dann ist man mit dem Geschäftsmodell von Chalice nicht weit weg davon. Streuen tun sie ordentlich, über mehrere Kontinente.


    Gruß,
    GL


    @vatapitta
    GNG.V Golden Goliath geht in eine ähnliche Richtung von der finanziellen Struktur, auch kein Cash-Burner für die nächsten 2 Jahre mindestens, scheint aber an ein Gelände gebunden zu sein. Die haben in einem historischen mexikanischen Abbaugebiet mehrere Liegenschaften. Bis auf eine davon, haben sie die Explorationsrechte vergeben und erhalten sie von einer Fresnillo-Tochtergesellschaft Tantiemen dafür (oder wie immer das auf Deutsch heißt). Mit den Erlösen wollen sie Bohrungen in ihrer Haupt-Liegenschaft finanzieren. Wenn´s klappt...

    Das Publikum... wendet sich von dem Gebrauche des durch die Umlaufmittelvermehrung kompromittierten Geldes ab, flüchtet zum ... Barrenmetall, zu den Sachwerten, zum Tauschhandel, kurz, die Währung bricht zusammen. (Ludwig von Mises)

    Einmal editiert, zuletzt von GermanLong ()

  • Moin moin,


    News vom kanadischen Projekt:


    "Additional 21,000m of diamond drilling to commence immediately with four diamond rigs
    Highlights:

    • 21,000m of additional diamond drilling has commenced, and follows on from the 7,700m program at Nordeau West, Marilynne, Simon West and North Contact targets.


    • Expanded program will test 14 new high-priority targets identified from recently completed surface rock chip, Mobile Metal Ion (MMI) geochemical sampling and geophysical surveys including 3D Induced Polarization (3D IP), aeromagnetic and Lidar surveys.


    • Targets have been prioritised based on regional structural position, surface geochemical results and 3D IP chargeability response.


    • Four drilling rigs will be utilised in order to complete the program during the current winter field season.


    • Additional geophysics (3D IP) planned over the newly-acquired Forsan tenement holding.


    • Combined work program expenditure budgeted at C$5.3M.


    • The East Cadillac Gold Project encompasses a contiguous ~16km strike length of the Larder Lake-Cadillac fault, surrounding the former producing Chimo gold mine. The Project is ~35km east of the >20Moz Val d'Or gold camp, in a region with known gold endowment of >100Moz.


    • Diamond drilling has also commenced at the nearby Kinebik Gold Project.

    PERTH, Western Australia, Jan. 16, 2018 /CNW/ - Chalice Gold Mines Ltd. (TSX:CXN; ASX:CHN) is pleased to announce that it has significantly expanded the ongoing exploration program at its East Cadillac Gold Project in the Abitibi region of Quebec Canada, committing to an additional 21,000m of diamond drilling to test multiple newly-identified targets."



    Vielleicht tut das dem Kurs der Aktie gut, der sich bisher kaum bewegt hat.



    VG Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

  • Moin moin,

    CXN gibt es heute in Toronto für 0,16 C$.


    Eine aussagekräftige und klare Präsentation gab es am 21.01. 2018


    Tim Goyder, Managing Director
    • 40+ years experience in the resource industry• Successful investor and entrepreneur [smilie_blume]
    • Largest shareholder in Chalice (~17%)


    Tim ist von seiner Arbeit überzeugt!


    Eine klare Timeline kündigt Ergebnisse für April und Mai an für die beiden Assets im Val d`Or.
    In Deutschland kaum gehandelt - mit hohem Spread.


    Gruß Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

    2 Mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

  • Moin moin,


    klappern gehört zum Handwerk. Chalice präsentiert sich:

    The Company's schedule for industry conferences continues, with Tim Goyder, Managing Director, and Alex Dorsch, General Manager- Corporate Development currently attending the BMO Global Metal & Mining Conference, 25-28 February in Miami, followed by the PDAC Convention, 4-7 March in Toronto.
    Chalice will be actively demonstrating the value of its exploration portfolio, which includes a 30,000m drilling program on two high potential gold properties in the Abitibi region of Canada, plus two additional, early stage projects in Australia.

    Auf dieser Seite findet ihr immer die aktuellste Präsentation von Chalice, aber auch alle älteren ab 2006. Es wird nichts versteckt. - So etwas nennt man Transparenz und das findet man wirklich selten.


    Vorbildlich fokussiert werden die Projekte in der Abitibi Region nach vorbereitenden Arbeiten mit 4 Riggs bearbeitet.


    Auf Seite 9 gibt es eine schöne Übersicht über die Nachbarn: Iamgold, Agnico Eagle, Khalkos, Osisko, Canadian Malartic, Wesdome, Eldorado Gold, Probe Metals, Monarques und QMX Gold.


    Die Marktkap. von knapp 46 Mio. C$ liegt exakt auf der Höhe von Cash 43 Mio. A$ und 3 Mio. A$ Liquid Assets.
    Enterprise Value = Null.


    Die klare Fokussierung auf die beiden Projekte in Kanada East Cadillac Gold Project - 145 km2, 16 km of strike, 35 km east of Val-d´Ore und Kinebik Gold Project - 187 km2, 30 km of strike along the Casa Berardi Fault.


    Wer sich diese Präsentationen ansieht im Vergleich zu den Veröffentlichungen von z. B. ML Gold (keine Trennung von Nachricht und Analyse) oder auch von MGX Minerals (chaotische, nicht nachvollziehbare Strategie), der versteht sofort den Unterschied.



    VG Vatapitta
    PS: CXN/CHN:ASX ist mit mittlerer Position in meinem Portfolio.

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

    2 Mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

  • Moin moin,


    bei den Winzlingen tat sich die letzten Monate bestenfalls nichts. Meistens ging es Berg ab.


    Chalice war keine Ausnahme und ist im Moment knapp unter meinem Einstand. Es gab kaum Umsätze in Chalice.


    Der Halbjahresbericht von CHN/CXN ist sehr erfreulich. Die aktuelle Marktkap. beträgt knapp 46 Mio. C$.

    Erstaunlich ist, mit welch geringen Kosten das Unternehmen geführt wird und wie klar die Fokussierung auf aussichtsreiche Projekte ist. Wo man nichts Verwertbares findet, wie in Pilbara, wird schnell die Reißleine gezogen. Das Unternehmen führt eine klare und ehrliche Kommunikation.


    Dennoch überlege ich einen Verkauf, wegen des minimalen Handelsvolumens. Solche Winzlinge kommen erst sehr spät in den Fokus von Anlegern. Hat sich in den vergangenen Monaten im Vergleich zu vielen anderen gut gehalten.


    VG Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

  • Moin moin,


    mit dem Kurs von CXN geht es schleichend abwärts. Marktkap. gut 40 Mio C$, also unter dem oben angegebenen Cashbestand.


    Anscheinend ändern sie etwas an ihrer Strategie.
    PERTH, Australien, 23. März 2018 /CNW/ - Chalice Gold Mines Limited ("Chalice" oder "das Unternehmen") (ASX: CHN) (TSX: CXN) freut sich, eine Umstrukturierung von Vorstand und Management bekannt zu geben, die darauf abzielt, den Wert der zukünftigen Gold- und Basismetallprojekte des Unternehmens und seine starke Bilanz zu erschließen.


    Die klare Kommunikation ist beachtenswert. Selbst der Arbeitsvertrag eines neuen Managers wird bis ins Detail veröffentlicht. Da kann auch die Ehefrau nachrechnen wo das Geld bleibt. ;)



    VG Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

  • Moin moin,


    das East Cadillac Gold Projekt (Val d´Or) von Chalice hat illustre Nachbarn: Seite 9 der Präsentation

    Der neue Chief Executive Officer Alex Dorsch dürfte der Autor zahlreicher Beiträge auf Stockmatch sein.
    Dort bringt er die Nachricht, dass sich Chalice in der Region weitere 100 km2 per Option gesichert hat.


    Chalice Gold erwirbt bis zu 80% von Denain-Pershing

    Die Ergebnisse der Bohrkampagne bis März 2018 über 21.000 Meter werden Mitte Mai erwartet. Seite 7
    Das ist Transparenz!


    Der Erwerb lässt auf gute Ergebnisse hoffen - nicht mehr.
    Die kleine Position CXN bleibt im Depot.


    LG Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

    Einmal editiert, zuletzt von vatapitta ()

  • Moin moin,


    von den Minis ist CXN im Depot geblieben. Heute gab es im frühen Handel einen Kauf über 300.000 Stücke.
    So etwas dürfte kein Zufall sein.
    Sie sind sehr transparent, kostenbewusst und zielstrebig - alles was notwendig ist, um einen Treffer zu landen.
    Da die Marktkapitalisierung noch im Bereich des Cashbestands liegt, dürfen sie bleiben.

    Nette Geste für die australischen Aktionäre.


    Mit ihrem East Cadillac Projekt hat CXN die Cartier Mine, an der AEM mit 17% beteiligt ist, eingekreist. :thumbup:
    Die farblich schönere Darstellung gibt es auf Seite 8 der Präsentation.


    VG Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

    2 Mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

  • Moin moin,


    Chalice - CHN:ASX 0,16 A$ - ist nach wie vor mit einer kleinen Position bei mir im Depot. In Kanada werden unter dem Kürzel CXN 0,14 C$ kaum Stücke gehandelt. In Deutschland wurden gut 20.000 Stücke zu 0,098 € auf Tradegate gehandelt.


    Ich bin immer wieder überrascht wie transparent, gezielt, effektiv und kostenbewusst dieser Mikrokap arbeitet.


    Es gibt klare News, wo wann gebohrt wird, wie der Kassenstand ist und das zum 30.06. der Cashbestand 0,145 A$/share betrug. CHN hat sich von seinem Jahrestief bei 0,13 A$ gelöst. Die Aktie ist sehr spekulativ. Es gibt noch keine Resource. Allerdings einige interessante Bohrergebnisse. ich bleibe dabei:

    Genau so konsequent, wie sie an die Exploration herangehen, werden nicht Erfolg versprechende Projekte beendet.


    LG Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

  • WTF?



    Hat da ein Fonds geschmissen, aber es waren Käufer da?
    Hat jemand groß gekauft, aber zu dem Preis war ein riesiges Angebot da?


    Gruß, GL

    Das Publikum... wendet sich von dem Gebrauche des durch die Umlaufmittelvermehrung kompromittierten Geldes ab, flüchtet zum ... Barrenmetall, zu den Sachwerten, zum Tauschhandel, kurz, die Währung bricht zusammen. (Ludwig von Mises)

    Einmal editiert, zuletzt von GermanLong ()

  • Moin moin,


    Chalice hat wegen zu viel Knete in der Kasse ein Kapitalrückzahlung an die Aktionäre geleistet. Die wurde natürlich von Kurs abgezogen, was charttechnischen Schaden angerichtet hat. Mittlerweile stabilisiert sich der Kurs bei 0,12 A$. Börsenwert ist nur wenig überCashbestand.


    Die Kapitalrückzahlung wurde auch damit begründet, dass man sehr zuversichtlich sei mit den beiden verfolgten Projekten Treffer zu landen.


    Das eine ist in Quebec im Cadillac Break das andere in Westaustralien (dazu ein anderes Mal mehr).


    Renforth Ressources ist der Nachbarschaft von CHN tätig. Einen Überblick über die Region bietet diese Karte:

    Bitte die Karte im original auf Seite 4 der Präsentation von RFR ansehen. Der Laden hat eine Marktkap. von knapp 5 Mio. C$ und schon ca. 20% Institutionelle Investoren. Das Management wurde zeitweise mit Aktien bezahlt. Wie hoch der Anteil ist, steht leider nicht in der Prävention, ebenso fehlt der Cashbestand.
    Kapitalerhöhung bei RFR:CNX demnächst?


    VG Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

    2 Mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

  • Moin moin,


    ein schöner Zufall hilft mir die Lage und Bedeutung des zweiten Projektes von Chalice zu verdeutlichen.

    Diese Übersetzung des Textes ist arg holperig.


    Es geht darum, dass Chalice sich ein großes Landpaket nördlich von Forsterville gesichert hat. Das haben sie gemacht, nachdem Catalyst (CYL) im Norden dieses Gebietes erste Bohrungen mit sehr hohen Goldgehalten gemacht hatte. SBM hält einen Anteil von ca. 20% an Catalyst. CHN sitzt mit seinem Explorationsgebiet zwischen hochgradigen Funden von CYL und KL. Der Kurs ist nahe am Tief bei 0,12 A$. High Risk, da es noch nichts Konkretes gibt, außer einigen guten Bohrergebnissen in Kanada.


    Ist bei mir wegen des hervorragenden Managements und der beiden sehr vielversprechenden Explorationsgebiete als kleine Position im Depot. Und welche Gesellschaft schüttet schon mal knapp 1/3 des Cashbestandes an die Aktionäre aus?



    LG Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

  • Ganz richtig erkannt von dir,nur mit dem "High Risk"bin ich nicht ganz bei dir,da fast der gesamte Aktienkurs mit Cash gedeckt ist!Ich behaupte jetzt mal ganz frech,dass die Chance hier ungleich hoch ist hier richtig Cash zu machen!
    Ich bin nicht mit einer mittleren Position dabei,sondern mit einer sehr sehr grossen! no Risk no Fun
    besondere Zeiten verlangen besondere Aktionen
    Bohrergebnisse sollten noch in 2018 kommen ,vielleicht auch Anfang 19

  • Moin moin,


    ich war hier seit längerer Zeit nur noch stiller Leser.


    Ein Blick in diese neue Präsentation (Februar 2019) von Chalice Gold lohnt sich!
    Ein Projekt haben sie in Australien - Victoria - in der Nähe der Forsterville Mine von KL.
    Die Übersicht über das Gebiet gibt es auf Seite 7 und genauer auf Seite 9.


    Welche riesigen Gebiete sich diese kleine Mannschaft dort geschnappt hat, erstaunt mich. Man geht in der Präsentation auf die anderen Projekte dort ein. Bis jetzt hat man noch nichts wirtschaftlich Abbaubares gefunden.


    Die Marktkap. beträgt knapp 32 Mio. C$ und man hat 21 Mio. A$ Cash (Ende 2018), Der CEO Tim Goyder hält 17%, weitere 19% befinden sich bei dem Winzling in institutioneller Hand. (Seite 21)


    Die letzte Kapitalerhöhung von CXN/CHN:ASX gab es 2011. Statt dessen gab es in Q4/2018 eine Kapitalrückzahlung von 4 A Cent pro Aktie. Man benötige das Kapital nicht und sei auch nach der Rückzahlung ausreichend finanziert! - Wer es nicht glaubt, kann das gerne noch einmal lesen. [Blockierte Grafik: https://www.goldseiten-forum.com/wcf/images/smilies/thumbsup.png]




    Der andere Bereich, in dem das Unternehmen zur Zeit aktiv ist, befindet sich in Kanada, Quebec, im Val d´Ore.
    Schöne Karten zur Übersicht (ab Seite 14) mit allen Minen. Da darf man gespannt sein, wer mit wem aus geografischen Gründen zusammen gehen könnte. Aktiv in der Region sind AEM, IMG, KL, OSK, WDO, YRI, AGI,
    ELD, QMX, MRQ, PRB, ECR, Alexandria? und BTR muss in der Nähe von OSK sein, ist aber nicht namentlich aufgeführt.


    In Quebec gibt es keine staatlichen Royalties und einen Rabatt von 30% auf die Exploration. Auch der Strom ist wesentlich billiger als z. B. in Ontario.


    AEM hat eine Marktkap. von ca. 13 Mrd. C$, YRI eine von ca. 3,3 MRD C$. Beide teilen sich dort die Malartic Open Pit Mine.
    Wenn KL (Marktkap. 9,3 Mrd. C$) mit seiner ca. 10x höheren P/B Ratio sich YRI schnappt, hat man interessante Tauschobjekte für AEM und einige interessante Projekte in Brasilien, dem dritten Standort mit politischem Rückenwind für die Minenindustrie.


    Auch eine Kombination von PRB, MQR und QMX macht bei dem Flickenteppich geografisch Sinn.



    Chalice hat jeweils einen Geologen vor Ort und ansonsten werden die Arbeiten vermutlich an Dienstleister vergeben. CXN wirtschaftet äußert kosteneffizient.


    In Australien werden noch weitere Gebiete zur Exploration (Seite 4) vorgehalten. Man konzentriert sich allerdings auf die beiden Genannten, da diese am viel versprechendsten seien.



    Ich halte diese Aktie als eine kleine Position und hoffe, dass sie einen dicken Fund machen und ich dann eine große Position habe. Was mich überzeugt ist das unfassbar effektive Management.


    Man schaue sich nur die Präsentation (=Verkaufsprospekt) an. Das kriegen viele Größere nicht in vergleichbarer Qualität und Aktualität hin. Die Entwicklung des Unternehmens wird auf Seite 20 dargestellt und die geplanten Arbeiten findet man in einer Timeline auf Seite 23. Dort wird auch angegeben, wann jeweils die Bohrergebnisse veröffentlicht werden. Nichts wird versteckt, so mein Eindruck.



    LG Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

    4 Mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

  • https://www.asx.com.au/asxpdf/…19/pdf/443lkvrwpssptc.pdf


    Reconnaissance drilling at Pyramid Hill Gold Project continues to outline high-priority target areas

    Dies irae | Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
    reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
    Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • High @Blue Horseshoe,


    ca. 17.000 Meter brachten bisher keinen interessanten Fund. Gefunden wurde Arsen, was oft Goldmineralisierungen anzeigt.


    Es wurden weitere Bodenproben (gold-in-soil) genommen, um neue Ziele für die Exploration zu finden.
    Man schaut neidisch auf den sehr erfolgreichen Nachbarn Catalyst.


    Man bohrt dort, wo man physikalische oder metallurgische Hinweise auf EM findet.
    Wo man nichts misst, wird auch nicht gebohrt.



    LG Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

  • @vatapitta wollte nur die pressemitteilung einstellen. ich halte chalice und verfolge den newsflow aber nicht täglich... mir gefallen alle nachbarn ;) und das sie gut finanziert sind. die dividende hätte ich nicht als nötig empfunden.
    sollen sie erstmal in ruhe alle "erkundungsbohrungen" machen, ich habe keine eile...


    vg bh

    Dies irae | Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
    reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
    Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Moin moin,


    Chalice hat die kanadischen Projekte gegen Aktien und eine Royalty an ein mit Osisko verbunden Unternehmen abgegeben. Der Name Chantrell wird demnächst in O3 Mining geändert:


    Übersetzung der Meldung:
    "Chalice verkauft seine Goldprojekte in Quebec für 12 Millionen Dollar in Aktien und behält eine Lizenzgebühr.
    Kanada NewsWire


    PERTH, Westaustralien, 2. Juli 2019


    Der Verkauf der East Cadillac und Kinebik Goldprojekte in Quebec für Aktien und Lizenzgebühren ermöglicht es Chalice, das Engagement im Val-d'Or-Distrikt aufrechtzuerhalten und sich auf die australischen Möglichkeiten zu konzentrieren.


    Highlights


    Chalice schließt eine verbindliche Vereinbarung über den Verkauf der Goldprojekte East Cadillac und Kinebik in Quebec an Chantrell Ventures Corp. ab. (umbenannt in "O3 Mining Inc.").
    O3 Mining ist eine neue Osisko Mining Inc. (TSX: OSK) geführtes Unternehmen mit einem Portfolio von Goldprojekten im Ressourcenstadium und erheblichem Explorationspotenzial im Val-d'Or District.
    O3 Mining wird mit 28-30 Mio. C$ in Barmitteln und liquiden Mitteln gut kapitalisiert und von der angesehenen Osisko Mining Inc. gut unterstützt.
    Die Gegenleistung beinhaltet 12 Millionen C$ in Stammaktien von O3 Mining sowie eine 1,0%ige NSR-Lizenz, die auf alle von Chalice gehaltenen Ansprüche in Quebec ohne eine bereits bestehende Lizenzgebühr einbehalten wird.
    Chalice erhält auch zusätzliche Barabfindung für bestehende Steuergutschriften nach Erhalt von kanadischen Steuerbehörden in Höhe von insgesamt ~C$1,3 Mio., die voraussichtlich bis Ende 2019 eingehen werden.
    Die Fertigstellung wird voraussichtlich Anfang Q3 2019 erfolgen.
    Aktien und Lizenzgebühren ermöglichen es Chalice, das Aufwärtsrisiko im Golddistrikt Val-d'Or aufrechtzuerhalten und sich auf sein hochkarätiges Portfolio an Möglichkeiten in Australien zu konzentrieren.
    Die starke Finanzlage von Chalice (~22,8 Mio. AUD oder ~0,09 AUD pro Aktie am 31. März 2019) ermöglicht es, umfangreiche und umfassende Explorationsprogramme auf dem Gold-Projekt Pyramid Hill in Victoria und dem King Leopold Nickel-Projekt in WA fortzusetzen.
    PERTH, Western Australia, 2. Juli 2019 /CNW/ - Chalice Gold Mines Limited ("Chalice" oder "das Unternehmen") (ASX: CHN | TSX: CXN) freut sich bekannt zu geben, dass sie einen verbindlichen Aktienkaufvertrag ("SPA") mit Chantrell Ventures Corp. abgeschlossen hat. ("Chantrell" NEX: CV.H), wobei Chantrell die hundertprozentige Tochtergesellschaft von Chalice, Chalice Gold Mines (Quebec) Inc. erwerben wird. ("CGMQ").


    CGMQ ist eingetragener Eigentümer der East Cadillac und Kinebik Gold Projekte in Quebec, Kanada. CGMQ hält auch die zugrunde liegenden Optionsvereinbarungen für das Goldprojekt East Cadillac mit Globex Mining Enterprises Inc. (TSX: GMX) und Renforth Resources Inc. (CSE: RFR).


    Chantrell hat eine endgültige Vereinbarung über den Erwerb bestimmter Nicht-Kernaktivitäten von Osisko Mining Inc. getroffen. ("Osisko Mining" TSX: OSK) ("Osisko Transaction") und hat eine Privatplatzierung von Zeichnungseinnahmen zur Beschaffung von rund 18 Millionen CAD ("Placement") vorgenommen.


    Nach Abschluss der Osisko-Transaktion (voraussichtlich Anfang Juli 2019) wird Chantrell in "O3 Mining Inc." umbenannt. ("O3 Mining"). Der Abschluss der Osisko-Transaktion und die Freigabe des Nettoerlöses der Platzierung aus der Hinterlegung ist eine aufschiebende Bedingung für den Abschluss des SPA mit Chalice.


    Alex Dorsch, Geschäftsführer von Chalice, sagte: "Die heute angekündigte Transaktion zum Verkauf unserer Goldprojekte in Quebec an die Osisko-Gruppe ist ein großartiges Ergebnis für die Aktionäre und ein logischer nächster Schritt, um auf unseren bisherigen Explorations- und Konsolidierungsbemühungen im Bezirk Val-d'Or aufzubauen."


    "Osisko ist einer der bekanntesten Namen in der Goldindustrie von Quebec, angeführt von einem hoch angesehenen Team mit einer Erfolgsgeschichte in der Goldprovinz Abitibi. Die Beteiligung am neuen O3 Mining Venture von Osisko ist eine große Chance für die Aktionäre. O3 Mining wird gut kapitalisiert sein und über ein beträchtliches Portfolio an Goldvermögen mit hohem Potenzial verfügen, wobei der Schwerpunkt auf dem Goldbezirk Val-d'Or in Quebec liegt."


    "Der Aktienpreis von C$12 Millionen erstattet Chalice effektiv unsere Nettoausgaben (nach Steuergutschriften) für die beiden Projekte seit ihrer Gründung, und wir sind gut positioniert, um von zukünftigen Fortschritten des kombinierten O3-Portfolios durch unsere Kapitalbeteiligung und Lizenzgebühren zu profitieren."


    "Chalice hat ein fundiertes kaufmännisches und technisches Verständnis bewiesen, indem es erfolgreich eine Holding auf Bezirksebene konsolidiert und qualitativ hochwertige regionale Greenfield-Explorationen durchgeführt hat. Wir freuen uns darauf, dass das hoch angesehene lokale Team von O3 Mining durch Exploration weitere Vorteile aus den Projekten ziehen kann."


    "Der Verkauf wird die starke Bilanz des Unternehmens weiter stärken und es Chalice ermöglichen, sich auf seine hochkarätigen australischen Explorationsmöglichkeiten im Pyramid Hill Gold-Projekt in Victoria und im King Leopold Nickel-Projekt in Kimberley zu konzentrieren."



    Wichtige Beschlüsse


    Im Rahmen des SPA wird Chalice alle ausstehenden Anteile an seiner hundertprozentigen Tochtergesellschaft CGMQ an O3 Mining verkaufen. Chalice wird 3.092.784 Stammaktien von O3 Mining zu einem angenommenen Wert von 3,88 C$ pro Stammaktie für insgesamt 12 Millionen C$ erhalten.


    In Übereinstimmung mit den Beschränkungen der kanadischen Wertpapiergesetze und mit einigen Ausnahmen wird Chalice für einen Zeitraum von vier Monaten ab dem Datum der Ausgabe vom Handel mit diesen Aktien ausgeschlossen. Nach Abschluss der Transaktion erwartet Chalice, dass sie etwa 7% der ausgegebenen Aktien von O3 Mining hält, während Osisko Mining etwa 59% hält.


    Darüber hinaus wird Chalice eine 1,0%ige NSR-Lizenzgebühr auf alle zu 100% im Besitz von Chalice befindlichen Forderungen aus beiden Projekten behalten, die keiner bereits bestehenden Lizenzgebühr unterliegen (577 Forderungen).

    CGMQ verfügt derzeit über Steuergutschriften in Höhe von ca. 1,3 Mio. C$ in seinen Forderungen aus Lieferungen und Leistungen, und im Rahmen des SPA wird O3 Mining Chalice alle erhaltenen Beträge nach Erhalt (voraussichtlich Ende 2019) in bar zurückerstatten, vorausgesetzt, diese Beträge werden innerhalb von zwei Jahren nach Abschluss von den kanadischen Steuerbehörden erhalten.


    Die Fertigstellung im Rahmen des SPA hängt weiterhin davon ab, ob eine Reihe von aufschiebenden Bedingungen erfüllt sind (oder, wo dies zulässig ist, Verzicht), einschließlich:


    Abschluss der Osisko-Transaktion und Freigabe des Nettoerlöses der Platzierung aus der Treuhand;
    Erhalt aller erforderlichen Genehmigungen, Genehmigungen und Zustimmungen, die von beiden Parteien verlangt werden (einschließlich der Zustimmung der Aktionäre durch Chalice gemäß ASX Listing Rule 11.4, falls erforderlich);
    Keine wesentliche nachteilige Änderung in Bezug auf CGMQ; und
    Zusätzliche übliche aufschiebende Bedingungen für Zusicherungen und Gewährleistungen, die wahrheitsgemäß und korrekt bleiben, und keine Einschränkung der Fertigstellung aufgrund gesetzlicher Bestimmungen, Urteile oder Rechtsstreitigkeiten.
    Die aufschiebenden Bedingungen müssen bis spätestens Ende September 2019 erfüllt (oder, soweit zulässig, aufgehoben) sein. Die Fertigstellung wird voraussichtlich Anfang Q3 2019 erfolgen.


    Alex Dorsch
    Geschäftsführerin"


    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator



    Zwei so große Projekte waren für so ein kleines Unternehmen wie CXN anscheinend doch zu viel.
    Man konzentriert sich auf Australien. Die Konsolidierung in Quebec geht munter weiter. Ich vermute da kommt noch mehr: BTR, MQR und QMX haben sich dort ebenfalls große Explorationsgebiete gesichert. Am Ende schluckt vermutlich Kirkland das Ganze, weil es ein sehr interessantes Gebiet ist und nicht weit von der Macassa Mine in Ontario entfernt.


    Ich hoffe, dass CHN/CXN sich nun auf Australien konzentriert, wie in dem Text angekündigt.
    Anscheinend lassen sie immer zwei Projekte parallel laufen, was die Chancen auf einen Treffer erhöht.
    Nachdem der Kurs zunächst positiv reagiert hatte, gibt es heute einen deutlichen Rücksetzer.



    LG Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

Schriftgröße:  A A A A A