Beiträge von Silberfuchs

    Bis Freitag? Ist auch mir nicht ganz verständlich.
    Soll das dann etwa so laufen, dass man morgen bei Erstnotiz evtl. seine Zeichnung zugeteilt bekommt und dann nen Tag später kann man sie wieder zurückgeben?
    Auch nicht schlecht. Wenn jemand auf Zeichnungsgewinne aus ist, verkauft er am Freitag und wenn der Kurs eher nach unten geht dann gibt man sie einfach zurcük. Quasi ohne Risiko. Kaum vorstellbar.


    Egal ich bleibe vorerst mal dabei und schau mal, ob ich überhaupt etwas abbekomme.


    Grüße

    @bobelle


    Danke für die Info.
    Werde auch dabei bleiben. Da ich kein allzu großes Volumen gezeichnet habe, muss ich nicht unbedingt reduzieren. Ich lass' es, wie es ist.


    Also doch: Augen zu und durch.

    Zitat

    Original von Milly
    Hey, Schuldenblase hat die 14-$-Hymne schon vor 2 Wochen verdaddelt - sorry, ne neue gibt's erst bei 15 $, kann aber nicht lang dauern :].


    (gemäß Schuldenblases Regularien nur einmal die Hymne pro Erstüberschreitung eines Betrags - ok das vor 25 Jahren zählt nicht :D)


    (gezeichnet Milly, Schuldenblases Referent für Öffentlichkeitsarbeit :P)



    Milly:


    Auf etwas Sicheres ist gut warten :D

    Quelle: Onvista, 02.05.06


    Zeichner des Börsengangs der C.A.T. Oil AG können bis Mittwoch wegen möglichen Zweifeln an den Eigentumsverhältnissen von ihren Zeichnungsaufträgen zurücktreten. Dies geht aus einem am Wochenende veröffentlichten Nachtrag zum Wertpapierprospekt des österreichischen Unternehmens hervor, das überwiegend in Kasachstan aktiv ist. In dem Nachtrag äußerte sich C.A.T. Oil erstmals auch zur Eigentümerfrage.


    Demnach liegt die Mehrheit des Unternehmens beim deutschen Walter Höft. Bislang hatte C.A.T. Oil ein Geheimnis aus der Eigentümerfrage gemacht. 'Der Einzelinvestor hat sich entschieden, seine Identität in diesem Nachtrag als Reaktion auf die vorgebrachten, unbegründeten Behauptungen offen zu legen, um jede weitere Spekulation um seine Person zu unterbinden', hieß es in dem Prospekt.


    Das 'Wall Street Journal Europe' (WSJE) berichtete am Dienstag auf der Basis von mehreren Briefen und Dokumenten, dass mindestens ein Großaktionär aus den Kreisen früherer oder aktueller Manager des russischen Ölkonzerns Lukoil kommt. Höft hatte das Unternehmen dem Bericht zufolge im Jahr 2000 nach zyprischen Recht gekauft. Höft wollte dies bislang mit Hinweis auf die hohe Kriminalitätsrate in Russland nicht publik machen.


    Höft stand dem Bericht zufolge im direkten Kontakt zu Vitaly Schmidt - einem früheren Lukoil-Manager, der 1997 aus bislang ungeklärten Gründen in Moskau verstarb und zu den Gründern von C.A.T. Oil zählen soll. Dessen Sohn Vadim Schmidt behauptet jetzt wiederum, 1997 nach dem überraschenden Tod seines Vaters widerrechtlich um seine Anteile an C.A.T. Oil beraubt worden zu sein. Der Brief mit dieser Behauptung liegt dem 'WSJE' vor. C.A.T Oil weist diese Behauptung zurück.


    Dem Bericht zufolge hat die Emissionsbank, bisherigen Zeichnern der Aktie Nachbesserungsmöglichkeiten oder eine Rückzugsoption eingeräumt. Investoren können seit dem 20. April C.A.T. Oil-Aktien zeichnen. Dies ist früheren Angaben zufolge noch bis zum morgigen Mittwoch (3. Mai) möglich. Die Erstnotiz am deutschen Aktienmarkt ist für den 4. Mai geplant. Die Preisspanne der bis zu 19,55 Millionen angebotenen Aktien liege zwischen 12,50 und 15,00 Euro./zb/cs/sk


    Und nun? Zurückziehen oder Augenzu und durch?
    Hat jemand nen Rat?

    Zitat

    Original von valueman
    Silberfuchs


    yes, bin Anfang Februar für umgerechnet 0,13EURO mit einem Mopet rein wie PL sagen würde.....fast 150% in knapp 3 Monaten..... nochmal 3 solche Monate und ich fahre mit einem Mittelklassewagen wieder raus.... :P :P :P


    Value


    kein schlechter Einstiegszeitpunkt. Respekt.
    Bin in der 3. Februarwoche rein bei 0,15 EUR.

    LUPO


    Verstehe deine Antwort nicht so richtig.


    5% bleiben 5%, egal ob das Depotvolumen 250.000 EUR,550.000 EUR, 800.000 EUR oder auch nur 2.000 EUR ist.


    Aber über eine Bewertung von dir freue ich mich dennoch.

    Hallo Edel.


    Vielen Dank für die erste Einschätzung.


    Ist schon ein wenig nach "hopp oder topp" ausgerichtet, das stimmt wohl.
    Hat sich im Laufe der Zeit irgendwie so ergeben.


    Sollte die Rohstoffhausse jedoch tatsächlich bis ca. 2020 laufen (oder auch ein bisschen kürzer), kann es aber so schlecht auch nicht sein, denke ich.


    Habe vergessen zu erwähnen, dass ich noch auf 25% Cash sitze, das auch noch verbraten werden will.


    Wenn mich keiner stoppt schieße ich das vermutlich auch ins Edelmetall :D

    Möchte mein Depot nicht vorenthalten.
    Der Einfachheit halber habe ich mir die Kürzel und die Gliederung gespart.


    Barren und Münzen wurden nicht berücksichtigt.


    Würde mich über den einen oder anderen Kommentar hierzu freuen.


    GOLDEN PHOENIX MINERALS 1,46%
    CAMBRIAN MINING 1,60%
    CALL SILBER 2,13%
    CALL SILBER 5,80%
    EXCELLON RESOURCES 1,22%
    JNR RESOURCES INC. 1,47%
    MINI LONG ZERTIFIKAT AUF NATURAL GAS INDEX 1,73%
    HERITAGE OIL CORP. 2,67%
    ORIEL RESOURCES PLC 1,18%
    LINEAR GOLD CORP. 1,63%
    NOVAGOLD RESOURCES INC. 1,41%
    MINEFINDERS CORP. 1,65%
    GAMMON LAKE RESOURCES INC. 1,38%
    ABCOURT MINES INC. 2,75%
    MALACHITE RESOURCES 1,25%
    NORTHWESTERN MINERAL VENTURE 1,37%
    SALLY MALAY MINING 2,75%
    CRESCENT GOLD 1,28%
    FORTUNA SILVER MINES 1,70%
    X-CAL RESOURCES 1,24%
    OREMEX RESOURCES INC. 1,57%
    HERALD RESOURCES 1,19%
    STRATEGIC MERCHANT BANCORP 1,17%
    PERILYA 4,08%
    DRAGON MINING 2,54%
    BRAVO VENTURE GROUP 1,39%
    ROYAL STANDARD MINERALS 2,25%
    PRIZE MINING CORP. 0,88%
    STRATHMORE MINERALS CORP 1,11%
    WHITE KNIGHT RESOURCES 2,19%
    BATAVIA MINING LTD. 1,39%
    UC RESOURCES 2,85%
    IMA EXPLORATION 2,12%
    ECU SILVER MINING 3,43%
    MOTO GOLDMINES 1,89%
    PAN AFRICAN MINING CORP. 1,17%
    DOMINION MINING LTD. 1,73%
    ZERTIFIKAT AUF JUNIOR GOLD MINERS BASKET 3,33%
    NEVADA PACIFIC GOLD 1,54%
    REDIFF.COM INDIA 1,31%
    MINI LONG ZERTIFIKAT ALUMINIUM 2,77%
    ROYAL GOLD 3,01%
    NEWCREST MINING 1,45%
    MINI LONG ZERTIFIKAT PALLADIUM 5,63%
    MINI LONG ZERTIFIKAT CORN 2,24%
    SUNCOR ENERGY 2,33%
    MINI LONG ZERTIFIKAT SUGAR 1,94%

    @bobelle


    Vielen Dank für die Info, dass Comdirect jetzt auch mitmischt.
    Hatte Ende letzter Woche mal nachgesehen und da konnte man bei Comdi noch nicht zeichnen. Dann versuchen wir eben auch mal unser Glück :D