Beiträge von teeri

    Sowas machte ich die letzte Zeit fast jeden Tag mit ein bisschen Arbitrage. Ganz klein Angefangen. Aber viel schwieriger geworden. Farmen ist nun einfacher. Naja sie meinen es gehe noch einige Monate so weiter. Wer weiss? LG


    Edit: Wenn man in einem Staat lebt (Schweiz) wo die angebliche Justiz einen offen beraubt, wiederholt Körperverletzung verübt, andere ermordet und offen dazu steht als Justiz gegen das Gesetz zu verstossen und offensichtlich schwer kriminell zu sein. Da hat man eigentlich lieber Krypto. Das können die einem halt (noch) nicht so einfach berauben. An der Grenze allles auch kein Problem. LG


    Nochmals: Essen kann man beides ja nicht. ;) Da habe ich aber auch vorgesorgt und unsere Natur, falls man sich damit umgibt, soweit kenngelernt um da keine Angst zu haben.

    Jaja. Jetzt lassens steigen wenn alle in Krypto umgestiegen sind. Angeblich tun nun ja auch Tretminen in BTC investieren.


    Kann/ darf ja nicht sein, dass die Gold Mcap innerhalb paar Jahren von Nuller und Einser überholt wird. Da hätten R und R sicher auch keine Freude.

    Läuft ja seit Tagen wieder und heute ganz besonders.....1,2% im Plus. Palästina lässt grüßen?

    Gibt es ja nicht... und das am Freitag. Und sogar im CHF. Anscheinend rufen die "Christlichen Zionisten" ihre Schäfchen auf zum Goldkauf. So in dem Still "Juhuuh der Antichrist und Jesus kommt."


    Aber noch gar nichts ist passiert. https://www.finanzen.ch/rohstoffe/goldpreis/chf


    Edel. Also du glaubst noch an LIO? Ich habe seit längerem mal wieder gekauft. Vor kurzem. Anscheinend grad in einem blöden Moment.


    Zu Aktien kann ich sagen, obwohl ich gewissermassen bankrott bin, da mir immer gerade dann der Schnauf (Einkommen) fehlte als ich die krassen Perlen im Depot hatte. Ich bin für ganz wenige mit extremem Potential.


    AMD zu 1$


    Die letzte die ich verkauft hatte (musste) war OBE ein schneller 4 Bagger, im Covid Crash gekauft und die ist einige Monate später ein 50 Bagger geworden. Die Story hatte ich schon länger gekannt. Teures Management hat gute Sachen, aber viel zu teuer auf Kredit gekauft. Als da am Tiefpunkt einer mit eigenem Geld kam und massiv aufräumte, habe ich trotz Kanonendonnern eingesammelt. Musste aber wie bei AMD viel zu früh wieder verkaufen.


    Hätte wohl lieber mein Anonymes Physisches mindenstens teilweise gegen diese Dinger getauscht. Hätte dann keine Sorgen mehr.


    Beim Silber habe ich heute mal wieder IPT angeschaut. Und werde evt. LIO dagegen eintauschen. Ist halt schwieriges Business.

    Wow hier schreiben noch die alten Hasen.


    Ich schau nur selten vorbei, da ich gewisse Probleme habe. Karma und Hirnverletzungen is a Bitch, so auch beim Eldo rausgeflogen, aber anscheinend habe ich nun wieder ein wenig besseres. Mal schauen.


    Ich kann US Münzen nicht beurteilen. Mesodor ist da sicher eine gute Adresse. Wenn die Prägung schwach ist, dann ist für mich auch die Münze aber auch nicht mehr als ss. So wie der 1920 er. Die Federn des Adlers sind teilweise gar nicht zu erkennen. Mit CH Münzen ist man eher verwöhnt.


    Beim Vergleich oben.... Da muss man auch die unterschiedliche Prägestätte beachten. Ob das Händlerangebot viel zu teuer ist kann ich nicht beurteilen. Kenne mich da nicht aus. Aber habe gesehen dass die Leute da eben halt auch auf Prägestätte achten.


    Der Post vom Nachtwächter ist auch meine Erfahrung. Die seltenen Stücken in schlechter Erhaltung sind im Preis eher runter gekommen, während die Top Erhaltungen teils für mich mittlerweile unglaubliche Preise erzielen. Lieber Lücken in der Sammlung lassen, als einfach den zahlbaren nehmen. Ich habe ja billig CH Silber gekauft und auch ein bisschen Augenmerk auf Erhaltung gelegt. Dabei ist ja auch viel geputztes. Wenn man aber ein Topstück in den Händen hat merkt man das sofort. Da stört auch Patina mich gar nicht.


    Wie erkenne ich Säure oder Ultraschall behandeltes? Ah solche Schätten wohl? Muss ich vielleicht auch mal testen.


    Ungeputzt und ehrlich sieht für mich eher so aus. https://www.ebay.com/itm/12608…1107a2:g:IuYAAOSwDLFk-LjR


    Wo kann ich anonym Top CH Silbermünzen zu Ricardo Preisen in der Schweiz in grösserer Menge verkaufen?

    Ist wohl wegen der Aktionärsstruktur ein sehr heisses Eisen. Free Float ist weniger als 50 % also haben die sicher nicht die Kleinaktionäre im Fokus ausser zum ausnehmen wie die Weihnachtsgans. Würde ich nicht anfassen. LG


    P.S.: So lese ich auch das letzte Interview auf youtube. Wenigstens sind die ehrlich.

    Liebe Gemeinde der glanzvollen,und auch angelaufenen und milchfleckigen


    Aufgrund Auswanderung in Gefilde wo das Silber und Gold herkommt möchte ich meine Bestände verkaufen.
    Raum Zürich, Innerschweiz. Ich kann das auch weiter evtl. ins Ausland liefern... Richtpreis gemäss Ricardo/ eBay -?% (Mengenrabatt)
    Versand nach Vorkasse natürlich auch möglich.
    Nehme gerne auch Euro, US-Dollar, Krypto, MXN, PYG o.ä. Evtl Tausch gegen günstiges Land/ Immobilie/ Miete Lateinamerika, evtl auch Serbien/ Montenegro o.ä.


    Hier also Silber


    Hauptsächlich
    - Schweizer Silbergeld Kiloweise teilweise Krasses, mittlerweile gesuchtes, neueres STGL oder bessere Erhaltung, Kilopreis für Massenware (teilweise nicht gesichtet) oder auch gerne anfragen über Erhaltung/ Jahrgang (Keine sitzende Helvetias und fast keine damals ultrateure Jahrgänge wie 2Fr 1901. Ich habe eher auf damals günstig erhältliche und potentiell wertsteigernde Jahrgänge/ Erhaltung geschaut und das scheint aufgegangen zu sein. Sehr teure Sachen sind eher günstiger geworden und mein Plan für Value Numismatik zum Silberpreis scheint aufgegangen zu sein). Ich habe auch Abarten zum Silberpreis gekauft... war und bin aber zu faul um sauber ein zu ordnen... Ich kann auch gerne ein ordentliches STGL Paket o.ä. zusammen stellen.
    - paar Gedenkmünzen Silber 5-20 Fr. auch Landi u.ä.
    - wenige CH-Barren 20g - 1 Kilo und
    - Kilo/ 10 Unzen Kookas und Koalas (Jahre vor 2012 schau ich noch).
    - einige Maple Leaf and andere einzelne Unzen. Paar CH-Medallien, Gedenkmünzen und ausländisches (USA, einige Maria Theresia NP und anderes Ösi, Peru Soles y mas)


    Ich habe sicher einiges vergessen aufzuzählen.


    Ideal auch für Anfänger bis zum Value-Numismatiker oder CH-Münzen Sammler oder sogar Wiederverkäufer


    Beispiel für rare Münzen die ich massig und oft in viel besserer Erhaltung habe. Die Raren auch oft in STGL oder VZ teilweise mehrfach: https://www.ricardo.ch/de/shop/Scythe/offers/
    oder 5 Franken Stücke oft so oder besser https://www.ricardo.ch/de/a/5-…69-(6-stueck)-1226191798/


    Gold sollte auch weg falls Interesse
    - Sammlung nicht komplett Vreneli 10Fr. (da auch einige doppelte) und 20 Fr. also keine Massenware betreffend Jahrgänge und schlechtere Erhaltungen)
    - einige 250 Fr. Gold beide Varianten mit Zubehör Schatulle und teilweise mit zugehörender Silbergedenkmünze
    - plus weiteres wie CH-Kleinbarren und zwei Pandas, alle Original eingeschweisst im Plastik. Einzelne Ausländer wie Peru Soles, Lateinische Münzunion usw.

    Und wenn die verfickten Auftragsmörder und Folterknechte der Blackwaters Polizei vorbeikommen, hilft euch der verfickte Tresor auch nicht.


    Dann hilft nur die Glock o.ä.Kurzzeitig.


    Die verfickten Polizei Söldner gehören ausgeweidet und viergeteilt.


    Mit der F-35 braucht es dann nicht einmal mehr lokale Söldner. Dann killt euch USrael direkt.

    Wasbringt mir ein 50$ Dollar Silber Kurs wenn die verfickten Händler 100% Spread stellen. Fick die Händler! :)


    Dann weiss man aber dass man die Scheisse nun verkaufen soll. Papierwixer waren die einzigen die davon profotieren konnten.


    Dann finanziert ihr noch Sklavenminen die sich an die verfickten Banken prostituieren und beide euch in den Arsch ficken!

    Und jeder hier vergisst eines ...... wer zwingt uns zum Spot zu verkaufen? Die Marge ist immer noch gut genug würd ich sagen.....

    Wow echt!Bin überrascht. Hab auch mal wieder einen Blick darauf geworfen. Sind Münzen im Trend? Numismatik? Papiermarkt ist Papiermarkt.
    Physische Silbermünzen ein Mehrfaches vom Papierpreis. 2011 war es umgekehrt. Das physische zum halben Preis erhältlich. Spread beim Händler zeitweise 100%.


    Sonst alles Zettelwichser hier? Wobei Ölaktien, richtig Corona mässig aufgesammelt, schon nur die letzten paar Monate mit einigen 10 Baggern fast jeden Metallmüll über die letzten Dekaden hinter sich liess . Was mit Wert das (fast) verschenkt wird ist meist gut zum sammeln.


    Edit: Aha Numismatik. Wusste doch, dass doppelte Chance zum geringeren Preis gewinnen wird. :saint:


    Zu viele Sklaven Tretminen unterwegs? Sechs Fache Geldmenge wie vor 10 Jahren und POS und POG interessiert das nicht?
    Gut beschweren das Papier. Jetzt wollens wieder reinsaugen die Konfetti. Sagens.


    Arme Millenials und Z ler alle in Crypto? Dachte das wäre was für Boomers und X ler.


    Auf jeden Fall hat sich die "Menscheit" noch mehr versklaven lassen. SNB Meta Gossaktionär gehts noch! :cursing:
    Und die korrupt tödliche Pharmablase? Alle gespritzt und Pharma Junkies? Sterben eh bald alle ins leere Hirn gespritzten. :wall: :wall: :wall: :wall: [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy]


    Der kriminelle Haufen ist noch schamloser geworden. Zutiefst korrupt und nur noch Psychopathen, Erbkranke oder Vollidioten am Drücker.
    Wir brauchen einen nationalistischen Militärputsch sonst ists bald vorbei! Addddiiiiiiieeeee!!!!!


    Die korrupten Marionetten Rambo Hooligan Psychos haben bei mir einen gefälschten :thumbup: Goldbarren mitgenommen und meinen Rücken ruiniert. Viel Spass damit. [smilie_blume]


    Hirn weg gespritzt diese WEF Gen-Sklaven. Die sich freiwillig versklavenden. Geht zum Kokser Jud Selinski und lasst euch wegradieren. Solidarität! :burka: OhVey die Goy bringen sich wieder gegenseitig um. Das freut beide Seiten die in Wahrheit die gleiche ist. Das sagte Benjamin Freedman schon lange voraus. Einer der wenigen, die die Wahrheit sagen.


    Ukrainer (innen) nehmen wir gerne, wenn die Erbkranken AshkenNAZI endlich alle in ihr neues Ursprungs-Höllenland oder was auch immer verschwinden.


    Die beste Investition ist Kräuter, Pilz und solches Wissen! :thumbup:


    Die anderen sollen sich wegspritzen oder wegbomben lassen. :D

    Naja. 2011,2012 gab es für 10 Unzen heruntergekommene Strassenzüge zentral in Leipzig. Bei der gehätschelten Einwanderung ist natürlich der Markt nach unten massiv begrenzt.

    Tiefkühler Gold :)


    Ich staune ab den vielen Deutschen (auch Profis mit Fotos) die mit den zuviel gepflückten Pilzen prahlen. Ich habe auch fast so viele Kilos von den selben aber legal aus der Zentralschweiz (fast) ohne Gewichtsbeschränkung. Fichtensteinpilze ohne jegliche Maden, Maronen, Parasole, auch Reizker nehm ich die schönsten. Habichtspilze kannst hier Tonnenweise pflücken. Kannst gerne noch ein paar riesige Rot- und Schönfüsschen haben für dein bitteres (!) Gift Gericht. Die Champignons und Perlpilze muss ich noch prüfen lassen. Das geile ist, dass sich fast niemand traut Pilze zu sammeln. Die siehste oft vom Auto aus.


    Die Schuster und HeilimArsch kommen erst langsam in Fahrt. Yuhuu es regnet dann kann es weitergehen.

    Einzig logischer Schluss für Rio. Die Situation ist festgefahren. PNG und Bougainville können sich nicht einigen. Die Landowner wollen krasse Summen von Rio für ihr OK zur Wiedereröffnung und bauen vorerst selber ab.
    Vielleicht kaufen sie sich auch noch ein wohlwollendes PNG damit.

    9999 Gold kriegt man gut los. Also 9999 Maples würde ich den Krügers immer vorziehen.


    Degussa Zürich bezahlt sehr anständig für 9999 nicht wie die "Händler" oder Banken die alle Nummern auf den Barren sehen wollen. :hae: :wall:


    Oder Foristen die nicht mal unter Spot kaufen wollen...


    P.S.: Die wollten nicht mal einen Ausweis sehen. Degussa ist genial. :thumbup:

    Bin grad beim anscheinend nötigen Adobe Flush Player Update...


    Da wird auch ein True Key by Intel Security mit installiert. Ein Passwort Manager. :D Hat jetzt die NSA direkt zugriff auf meine Passwörter? :hae:


    Edit: Anstatt Flush Player wurde nun nur True Key installiert. :boese:


    Edit 2: Aha da ist so ein blödes Häkchen, dass die Adobe Fritzen angeklickt haben.