Milfhunter 1000g Mitglied

  • Mitglied seit 17. Oktober 2010
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
363
Erhaltene Reaktionen
91
Punkte
2.166
Profil-Aufrufe
69.286
  • zu dieser Firma kann ich einiges mitteilen: eingeliefert September 2020 ca 2 kg Gold und ca 35 kg Silber, Rechnungen "Scheidekosten" erhalten obwohl Waren vermutlich überhaupt nicht geschieden, vermutlich wurde Feingehalt falsch abgerechnet, jedenfalls war aber bereits die 1. Abrechnung zu meinen Ungunsten unrichtig /muss vorsichtig sein, da Strafanzeige und Zivilklage.noch läuft- Ware wurde dann trotz Einschaltung eines Anwalts bis März 2021 nicht heraus gegeben, Anfangs-Kosten Anwalt an die 2.000 €, Fazit: jeder muss selber entscheiden, ob diese Firma oder auch bes. der Geschäftsführer MÖLLER vertrauenswürdig sind und ob man mit einer derartigen Firma etwas zu tun haben will