Beiträge von Jocky

    Die Karte Trump muss gespielt werden da, zum einen die USA selber an einem Kipppunkt steht sowie, die Weltweiten Verwerfungen nahezu unkontrolliert zunehmen. Auch erwarte ich keine Besserung eher nur ein hinauszögern des ganzen bzw. etwas Druck aus dem Kessel zu nehmen.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.
    :D :D :D :D

    Republikanischer Vize-Präsidentschaftskandidat Vance: "NATO wird nicht die Rechnung bezahlen".

    James David Vance, republikanischer Kandidat für das Amt des US-Vizepräsidenten, äußerte sich wie folgt:

    Wir haben die Ukraine im Wesentlichen in einen Rumpfstaat verwandelt, und das kann nicht genug betont werden. Das Ziel war immer, die Ukraine zu einem unabhängigen Verbündeten zu machen, der den Russen Paroli bieten kann.

    Ob dieses Ziel es wert ist, 500 Milliarden Dollar auszugeben, sei dahingestellt - ich glaube nicht.

    Die Bevölkerung der Ukraine ist von etwa 40 Millionen auf 28 Millionen Menschen geschrumpft. Viele Männer im besten Alter, Männer in den besten Jahren ihres Lebens, wurden getötet, verwundet oder verstümmelt. Sie werden nie wieder voll einsatzfähig sein. Das haben wir hier erreicht.

    Aber ich scherze fast, wenn ich sage, dass die NATO hier die Rechnung übernehmen wird, denn wir alle wissen, dass sie das nicht tun wird“.


    Frima - Media-Mix (@FMannuss) auf X
    Republikanischer Vize-Präsidentschaftskandidat Vance: "NATO wird nicht die Rechnung bezahlen". James David Vance, republikanischer Kandidat für das Amt des…
    x.com



    Welch ein widerliches Dreckspack.!

    Marionetten werden je nach Bedarf einfach ausgetauscht, die meinsten verstehen nur nicht, dass dieses keine positiven Veränderungen herbei führen wird. Man ändert Augenscheinlich , die Rahmenbedingungen etwas ab , dass Ziel bleibt aber, das gleiche.

    55.000 ukrainische Opfer im Juni. Zeit, sich zu ergeben und Frieden zu schließen. Selenskyj hat die Versprechen des Westens aufs Ganze gesetzt und alles verloren. Die letzte Schlacht des US-Imperiums und seiner Vasallen. Alles bricht zusammen down.


    Kim Dotcom (@KimDotcom) auf X
    55,000 Ukrainian casualties in June. Time to surrender and make peace. Zelenskyy went all-in on promises from the West and lost everything. The last battle of…
    x.com

    Die 300 lenken, den Laden je nach eigenen Bedürfnissen/Interessen. Zudem sind immer beide Partein in jeden Staat/Land aktiv und profitieren immer gegenseitig.

    schon vor gedreht



    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Es wird sehr darauf ankommen, wer der nächste Oberguru in USA wird.

    Wenn Trump und wenn seine Aussagen zur Beendigung der Ukraineunterstützung und zum Rückzug des US-Militärs aus Europa umgesetzt werden, evtl. sogar einRückzug der USA aus der Nato, dann ist dieses Szenario zumindest mal auf Eis gelegt, denke ich.

    Es wäre wünschenswert.

    Auch ist zu hoffen, das unter Trump sich die Beziehungen zwischen Russland und USA wenigstens wieder verbessern, aber das wird viel Zeit brauchen. Ob Trump die hat???

    Trump mag Deutschland, er hat ja deutsche Wurzeln, aber er mag die deutsche Politik nicht.

    Auf Trump zu hoffen ist wie auf einen Reiter mit weißen Pferd zu warten. Was einige vergessen, wie tief, der DeepStaat in nahezu allen Ländern vertreten ist. Nahezu alle wichtigen Positionen sind von Weibern bestetzt /unterwandert und, die EU ist Speerspitze dessnen Ausmaß. Hinzu kommt was , damals zu seiner Amtszeit alles erhofft & interpretiert wurde.................... Um erlich zu sein ich kann diese ganze Weiberwirtschaft nicht mehr ertragen und deshalb gehen wohl auch soviele Bezieungen in , die Brüche so meine Beobachtung.

    eh Heinz mach kenn Scheiß :D


    Man kann davon ausgehen, das bis dato schon alle notwendigen Daten unter Dach & Fach gespeichert wurden. Auch fand ich , die Aussage von Musk interessant, das die EU wohl Geld dafür bezahlt bzw. Angebote macht ............. und die anderen, dass angenommen haben. Das wiederum lässt Tief blicken wie, die Netzwerke überwacht werden. Man darf annnehmen, das weiter an einem AFD gearbeitet wird und nach , der Wahl ganz andere "Regeln für Freiheit & Demokratie" gelten werden. Denkbar wäre, das Foren/Webseiten einfach gesperrt werden dann verschwinden die noch Denkenden automatisch. Meine Vermutung als nächstes sind erstmal alle blauen Jäger & Sammler .................................................................. man wird versuchen, den rechten Flügel in Europa komplett still zulegen.