Helmut1 1000g Mitglied

  • Männlich
  • 51
  • aus Norddeutschland
  • Mitglied seit 21. Februar 2020
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
428
Erhaltene Reaktionen
1.100
Punkte
3.260
Profil-Aufrufe
2.483
  • Hallo Gast
    Mir kommen die eher vor wie Schlachtschiffe im WK2: Groß und stark aber unbeweglich. Und bieten durch die Profitabilität in ihren Bereich ein gutes Ziel.
    Z.B. Nestle: Die Macht beruht darauf, dass ihr Produktsortiment in den Läden in Griffhöhe untergebracht sind und die doppelten Preise dafür verlangt werden wie für die No-Name Produkte für die man sich bücken muss. Ich finde das ist eher sehr labil und kein tiefer Graben.

  • Hallo Helmut
    Bevor wieder jemand rummosert wg Themenfremden Inhalt
    Ja es gibt sie mE die EU Bluechips mit Deep Moat
    Ich habe folgende auf meiner WL:
    - Novo Nordisk Nestle Novartis Unilever Airliquide oder Linde, Henkel, Iberdrola
    - Siemens Vestas allf aber Industrie mag ich nicht besonders.
    - Danone wenn es denen gelingt die nondairy Sparte richtig aufzustellen
    - Bayer wenn die wieder auf Kurs kommen