Beiträge von Minenmann

    Wäre Nawalny Deutscher gewesen, wäre er als nationalistischer Rechtsextremist gebrandmarkt worden. Aber Putin-Gegnerschaft reicht wohl um ihn hierzulande zum Heiligen zu machen. Mal sehen, wann die ersten Straßen nach ihm benannt werden.


    Mal abgesehen davon, war es einfach dumm nach Russland zurückzukehren. Hätte wissen müssen, was ihm blüht.

    - Erichsen sieht Stärke beim Gold

    - bullisch für die nächsten zwei Jahre

    - 2300 dieses Jahr möglich

    - stärkeres Jahr 2025

    - Unterstützungszone zwischen 2020 und 1980

    - stärkere/längere Korrektur bei Bruch 1980


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    ^^


    Ja ja, klar. Komischerweise gibt's solche "Horrorprognosen" immer pünktlich genau dann wenn die Edelmetalle gerade mal wieder stärker unter Druck sind. Mittlerweile genauso erwartbar und durchsichtig wie die "OMG to the moon 10.000!!! - Vorhersagen, wenn's nach oben geht.


    Hoffe, niemand mit Verstand lässt sich davon beeinflussen.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    :huh:

    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Wer sich nach allem, was inzwischen bekannt geworden ist, immer noch impfen lässt, ist halt einfach komplett verloren. Dem könnte Pfizer wohl auch direkt ins Gesicht sagen "Du, wir haben dich übrigens vergiftet. Wahrscheinlich bist du bald tot" und er würde sich trotzdem noch lachend die nächste Spritze reinjagen lassen.

    Weg jetzt frei zu neuen Hochs laut Erichsen


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Bin mittlerweile auch so weit. Hab da keine Illusionen mehr. Die deutsche Politik ist mental am Ende. Die Asyl-Änderungen, die jetzt angeblich kommen sollen, sind doch auch wieder nur ein Tropfen auf den heißen Stein. Deutschland lernt anscheinend nur durch Schock und Zerstörung. Es muss mal wieder zum Äußersten kommen, sonst ändert sich nix.

    mRNA-Impfstoffe - Spikeopathie und Übersterblichkeit: Ein unheimlicher Verdacht
    Das Spike-Protein des Corona-Virus ist nicht nur für die Zerstörung von Lungengewebe verantwortlich, es kann vielfältige andere schwere Erkrankungen auslösen…
    www.cicero.de


    "Wir gehen davon aus, dass die Spikes, die der eigene Körper nach Erhalt der Impfstoffe bildet, aus verschiedenen Gründen deutlich gefährlicher sind als jene, die das SARS-CoV-2-Virus in uns hineinbringt. Denn die durch die Impfung induzierte Eiweißbildung greift tief in das „Betriebssystem“ unserer Zellen hinein."


    Für uns nix Neues. Aber gut, dass es jetzt so offen und halbwegs prominent kommuniziert wird.

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Nur noch Rührei im Kopf.

    Gary Savage argumentiert, dass die zunehmende Frustration beim Gold der Treibstoff für die kommende Rally ist, die auf jeden Fall bis 5000 USD und möglicherweise sogar bis 10.000 USD führen kann; Ausbruch spätestens zu Beginn 2024


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.