Beiträge von Manuel4711


    Möglich, allerdings hat K92 ein sehr gutes Verhältnis zu den Natives und der Regierung.


    John Lewins, CEO:


    "Papua New Guinea is the land of Tier 1 mining assets, both in terms of size and grade, has some of the best geology on the planet and we strongly believe that we are located in one of the most prospective parts of the country. At K92 we are very fortunate to have two exceptional resources; our workforce of which over +95% is from PNG and our mineral resource. Additionally, the support from all levels of government has been a major factor in all of our achievements to date."

    Ich sehe das ähnlich wie "sie", es ist nicht zu wünschen, dass ein Blackout kommt.
    Ich bin ebenfalls der Meinung, dass es in Hochhäusern, sofern sie nicht angezunden werden, sicherer ist als in einem Einfamilienhaus.
    Mittlerweile habe ich vorgesorgt, einzig das Heizthema bereitet mir noch Kopfzerbrechen. Ich habe keine Möglichkeit einen Kamin anzuschließen, daher werde ich um einen Propanofen nicht herum kommen, auch wenn es in Innenräumen problematisch ist.

    Das Problem ist, leider, das das nur noch "Fiat money" ist. Es ist nicht mit einer Wertschöpfung durch Arbeit oder durch ein wertsteigerndes Tauschgeschäft hinterlegt. Deswegen wird es auch nicht verzinst! Es ist einfach wertlos.

    Du hast es auf den Punkt gebracht, es ist von Wertschöpfung abgekoppelt und wird immer weniger wert. Unternehmen mit 200 Mio Umsatz werden mit dem 25-fachen Umsatz an der Börse gehandelt (e-commerce udgl.) Ein Minenunternehmen mit dem gleichen Umsatz steht bei 500 Mio market cap.

    Wieder neue Bohrergebnisse, diesmal vom Lake Cowan:



    Highlights:

    • Early stage RC and diamond drilling at Monsoon returned very strong gold results supporting delineation of a 5 kilometre mineralized trend between Monsoon and Baloo. Significant intersections include:


      • KPBR0104: 21.1 g/t over 3 metres including 54.9 g/t over 1.0 metre located 1 kilometre south along strike from previously announced aircore result of 1.35 g/t over 50 metres.
      • KPBD0364: 9.0 g/t over 0.75 metres

    https://www.goldseiten.de/arti…neation-of-Two-New-~.html

    Es ist so krass, wenn man sich die Bewertung von Tech/Standard ansieht. Mein Lieblingsbeispiel ist Robin Hood, massiv Schulden, Geschäftsmodell fraglich/rückläufig, Bewertung ~40 Mrd. Kurs/Umsatz jenseits von Gut und Böse.


    Goldproduzenten schuldenfrei, mit free cashflow, bewertet mit mit Kurs/Gewinn Ratio im niedrigen einstelligen Bereich.
    Irgendwann muss sich diese (Unter)Bewertung auflösen.
    Chart folgt

    Schuldenfrei, hoher Cashbestand, grundsolides Management in guter geopolitischen Lage.
    Aus meiner Sicht starten sie entweder mit einer Dividendenpolitik oder werden bei den aktuellen Preisen die nächste (profitable) Mine hinzukaufen, oder einen Deal einfädeln.
    Für mich zu den Preisen ein (Zu)-Kauf.

    Ist doch jeden Tag gleich. 5 Permabullen schreiben Gold auf $ 3000 und die Permabären sehen Gold bei $ 500.
    In den Mainstreammedien noch schlimmer, da gibt es bei jedem Goldbericht im Zweitagestakt einen Trend in die Gegenrichtung. Absichtliche Verwirrungstaktik.

    Für die Kabalbanken ist es ein gutes Geschäft Tresauries zu kaufen. Sie geben 1 Mrd Kredit ( kostet max 30 Sec Computer bedienen ) Dafür bekommen Sie Jährlich bei 2 % = 20 MIO Zinsen bis zum St Nimmerleinstag weil immer nur aufgeschuldet wird. Die 30 Sec Aufwand kann die Bank abschreiben da verschmerzbar. Zur Krönung der Aktion hinterlegt die Bank dann die Wertschrift :wall: :wall: bei einer anderen Bank und bekommt dafür das zehnfache an Kredit z.B um davon wiederum für Lau das Zehnfache an Baukredit auszugeben oder ein paar Aktien wovon die Bank grosse Pos hält zu Puschen usw. usw. usw.
    Wie man es als Bank schafft Bankrott zugehen ist mir unbegreiflich aber scheinbar hat Gier keine Grenzen.

    Ist ja dank dieses Schneeballsystems "too big to fail" und wird von der Masse gerettet, eine Win-Win Situation für jede Bank.
    Es ist gefühlt wie 2008, nur mit mehr Anlauf und Schwung...

    B2Gold hat kommuniziert, dass sie niedergradiges Erz im H1 verarbeiten und im H2 wird es besser.
    Günstig bewertet mit guter Dividende.
    Wenn es wieder dreht, werden Sie eine der stärksten sein mit den Zahlen die geplant sind. Wenn das Sentiment dann auch noch passt...

    Produktionszahlen für Q2/21

    • Kainantu Goldmine 25 koz Au Eq
    • mehr als in Q1/21, aber weniger als in Q2/20
    • KNT.TO 9,09 C$

    https://k92mining.com/news/k92…ion-results-and-rec-3147/


    Hat jemand eine nachvollziehbare Erklärung für die hohe Bewertung von aktuell ~2 Mrd. C$? PNG ist spätestens seit Barrick´s Porgera kein unbeschriebenes Blatt, auch wenn die Probleme gelöst werden konnten.

    Sieh dir die aktuelle Präsentation an. Die explorieren mit 11 oder 12 Bohrgeräten, haben quasi eine Mine in der Mine und Aussicht auf noch mehr, haben mit den Natives und dem Staat alles im Griff. Weiters ein Ausbauprogramm, dass wahnsinnig stark ist und keine bzw. kaum Schulden. ASICs sind minimal und der Cashflow wirklich gut.

    Jetzt wird es fast ein Jahr mit einer Erholung zwischendurch...