urai 5000g Mitglied

  • 65
  • Mitglied seit 1. September 2016
  • Letzte Aktivität:
  • Ungelesene Beiträge
Beiträge
649
Erhaltene Reaktionen
2.725
Punkte
6.035
Profil-Aufrufe
13.491
  • Hallo urai,


    habe folgenden Beitrag im Polymetal-Forum vor 18 Stunden geschrieben.
    Wird leider nicht freigeschaltet.


    Zuerst einmal vielen herzlichen Dank an urai für die Mühe das Alles verständlich zu machen.
    Ich habe die Vorlage zum Bezug von Aktienzertifikaten an die Ing geschickt.
    Hier die Antwort:


    Guten Tag Herr ...... ,


    zu den Polymetal-Wertpapieren, ISIN JE00B6T5S470, stehen wir kontinuierlich mit Clearstream Banking und den Börsen in Verbindung. Zahlreiche russische Wertpapiere oder ähnliche bzw. damit verbundenen Wertpapiere, Fonds, ETFs und Derivate wurden vom Handel ausgesetzt. Wir haben ständig alle Infos dazu im Blick und das sind unsere aktuellen Hinweise:


    - Bei uns können Sie diese Wertpapiere nicht handeln, denn bei uns handeln Sie an allen deutschen Börsen, im Direkthandel sowie ausgewählten Handelsplätzen in den USA und Kanada.


    - Auch ein Übertrag oder eine wertlose Ausbuchung dieser Wertpapiere ist leider nicht möglich. Deshalb bleiben die Wertpapiere hier weiter im Direkt-Depot liegen.


    Der Grund: Unsere Lagerstelle, der Zentralverwahrer Clearstream Banking, hat das Settlement für alle diese Wertpapiere eingestellt. Unsere bisherigen Bemühungen, einen Übertrag zu ermöglichen, werden dadurch verhindert. Sie können sicher sein: Wir haben lange und intensiv versucht, Lösungen zu finden.


    - Die Auslieferung von Zertifikaten oder Eintragungen in ausländische Register bieten wir nicht an. Das gehört so zu unserem digitalen, einfachen und kostengünstigen Geschäftsprinzip.


    Damit sind uns leider komplett die Hände gebunden und wir können nichts mehr tun. Wir bedauern das wirklich.


    - Nur wenn Sie eine Wahlmöglichkeit haben, werden Sie bei uns im Vorfeld informiert. Obligatorische, also für alle Wertpapierinhaber bindende, Kapitalmaßnahmen bekommen unsere Kund*innen erst durch die Buchung im Depot bzw. durch die Belege dazu mitgeteilt.


    - Auf die Frage, ob bzw. wie es mit Ihren betroffenen Wertpapieren weitergeht, gibt es bei der Intensität dieses Krieges keine Antwort. Unabhängig davon bleiben Ihre Wertpapiere aber erst mal in Ihrem Depot verwahrt.


    Durch die aktuelle politische Lage können sich die Umstände hier immer sehr kurzfristig ändern. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir deshalb keine weiteren Informationen oder Ausblicke dazu geben können und werden. Wir halten Sie online hier auf dem Laufenden: ing.de/hilfe/ukraine


    Schade, wir hätten Ihnen gern etwas anderes geschrieben. Wir wünschen Ihnen dennoch einen schönen Tag.


    Kennen Sie schon unsere FAQ zu den Wertpapierthemen? Dort finden Sie unsere Antworten auf die häufigsten Fragen. Viel Spaß beim Stöbern.
    ing.de/sparen-anlegen/direkt-depot/kundenservice


    Viele Grüße


    Ihre ING


    ING-DiBa AG
    60628 Frankfurt am Main

    • Vielen Dank @Defiant
      Ich würde sagen: Neutral. Sollten die Aktien effektiv im Depot bleiben, dann sind die Eigentumsrechte gewahrt. Offen ist dann die Frage allfälliger Dividenden. Denn da hat sich Polymetal ganz eindeutig geäussert: Wenn grosse Teile der Aktionäre Dividenden nicht erhalten können, dann werden Dividenden nicht bezahlt.


      Die beschriebene Haltung von Clearstream ist auf den status quo ausgerichtet. Also heute. Sobald die Aktionäre von Polymetal die Re-Domizilierung am 30. Mai 2023 beschlossen haben, wird ein Prozess in Gang gesetzt. Am Ende erfolgt die Dekotierung an der LSE und Neu-Kotierung an der AIX. Dies bedeutet: Ab dem 31. Mai wird man sehen, ob Clearstream immer noch an der sturen Haltung festhält.


      Aber nochmals: Wenn POLY im Depot verbleiben kann - zwar gesperrt - ist das grundsätzlich positiv. Denn in knapp 2 Jahren kann die Aufteilung von Polymetal erwartet werden. Dann wäre POLY-K wieder frei verfügbar. POLY-K hat plus/minus den doppelten Wert, wie die integrale POLY heute.


      Dir weiterhin viel Erfolg
      urai

    • Vielen Dank für die Antwort.
      Dann heißt es wohl erstmal abwarten, ob sich nach dem 30 Mai was tut.
      Schade, das mein Beitrag von den Moderatoren nicht freigeschaltet wird.


      Dir auch viel Erfolg.

  • We are Konodum African mining Limited. Located in Accra Ghana, West Africa. We are looking for prospective buyers and investor in Gold.
    Contact me via my WhatsApp number: +233554487864
    For more information.
    Thank you
    Kenneth okoromadu
    Project manager.

  • Hi urai, Möchte gerne in Polymetal investieren. Laufe ich Gefahr wenn ich in Deutschland die ADRs von Polymetal erwerbe?


    ADRs sind ebenso Dividendenberechtigt wie Originalaktien und müssen aktuell nicht umgetauscht werden so wie andere Russische Unternhemen z.B. Lukoil.


    Danke,

    • Hallo aldbjr,
      Ist korrekt. ADR's von POLY müssen nicht umgetauscht werden, da es sich um eine britische Company handelt. Zu Deiner Frage: Grundsätzlich wäre die Original-Aktie immer besser. Aber für DACHler per dato nicht zu kaufen. Daher Kauf von ADR's in Deutschland - falls möglich - waere keine schlechte Idee. POLY hat Zukunft.

  • Ich bin ganz nackt. Wollen Sie Fotos sehen? Mein Rufname ist @sexygirI auf der Site - https://topgirls.me