Beiträge von Caldera

    Hhmmm, Richtungswechsel ........ :hae:


    Ich habs............: Pokryschkin taucht wieder auf....voller Wut auf Putin versammelt er seine Söldner

    wieder um sich und wirft zusammen mit den Ukrainern die russ. Armee hinter den Ural zurück:!:

    So wirds sein....:)


    oder die lahme Variante : Das amerikan. Unterstützungspaket geht durch und die Ukrainer machen

    den Russen den Garaus...... :hae: in beiden Fällen, schlecht für die Russen........ ;)


    oder Bärbock zwingt beide Seiten an den Verhandlungstisch und schwingt die Peitsche.....

    daraufhin unterschreiben beide Seiten widerstandslos...... :hae:

    Ja inspirare , weder EW-Waves noch Zyklen bei EM wie auch Indizes wurden durch den Vergeltungsschlag der Iraner beeinflußt....

    Habe am Wochenende auch gedacht, was das wohl werden wird mit Gold und Dax, aber still ruht

    der See.

    Die Reaktion kommt noch und ist fest terminiert und alle halten sich daran...auch die Iraner/Israelis.

    Es ist ein hahnebüchenes Schauspiel...

    :)

    Andre`Tiedje sah die Silberkorrektur schon bei 28 $ kommen und ca. bis 25 $ gehen :


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    nun fehlte nur noch ein Viertel-Dollar an 30 $ bis die Korr. begann...


    freut Euch über einen Silberkurs von 175 $ in 2056......... :)

    Da haben wir doch schon fast eine Vola von 100 USD am Tag (wie Eichelburg erwähnt haben soll),

    96 $ sinds präzise bisher und bei Silber peilen wir die 2 USD an, 1,85 $ wurden es bisher.

    Die arglos gewordenen EM-Anleger wurden logischerweise zum gefundenen Fressen für die

    Börsensaurier.

    Erstaunlich synchron laufen zur Zeit auch die anderen Börsengattungen mit in dieselbe Richtung !

    Zum Glück hatte ich auch schon meine Einstiegsversuche in die Cannabisaktien bis auf eine Position reduziert ( und ein Freiläufer)..., auch die habe ich heute gegeben.

    Hier will ich noch wesentl. tiefere Einstiegskurse abwarten, weil die Unternehmenszahlen auch 2024 und 2025 noch schaudrich ausfallen.

    Ich freu mich schon jetzt auf die tieferen Einstiegskurse,mache mir ab nun Gedanken, wie in Tranchen der Widereinstieg aussehen soll. :)

    Eine ganze Reihe von Minen, insbesondere Silberminen sind Opfer der heute nachgezogenen stops

    geworden !

    Hier und da habe ich in der letzten Stunde selbst nachgeholfen.

    Ich hoffe , das war nicht überhastet.

    Bei einigen Werten würde ich am liebsten wieder einkaufen- es braucht erstmal Gewöhnung an wieder tiefere Kurse.

    Einige werden sich freuen über die kommende Einladung zum Einstieg, die bisher unterinvestiert sind. Allerdings haben sie es nun nicht leicht, den richtigen Zeitpunkt zu erwischen, nicht zu früh,

    aber auch nicht zu spät.

    Meine frühen Verkäufe bringen auch evtl. den Vorteil mit sich, neu auswählen zu können...

    Wie die einzelnen Minen reagieren, konnten wir nun gut sehen.


    Es wird einfach nicht leichter- wer denkt, einfach laufenlassen....


    Wie schnellebig die Zeit ist und wie schnell Gewinne zu Verlusten werden können, sehen wir aktuell !

    Es brauchte keine halbe Stunde, da verlor Gold 50 USD (2 %) und Silber verlor 1,15 USD (4 %) :!:


    Also ist das Gerede von Gewinnsicherung oder Ausdünnen von heißgelaufenen Minen nicht so weit

    hergeholt ! Die Einen merken es nur vorher, die Anderen erst danach !

    Der starke Dollar und der Abstand der Metalle von der 200er müßte eigentlich Alle zur Vorsicht mahnen :!:

    Unglaublich wie Du mit ’rein/raus‘ Geld verdienst. Früher hieß es immer ’hin und her macht Taschen leer‘. Aber iss halt nix mehr wie früher. [smilie_happy]


    woernie ,

    wo schrieb ich etwas von Geld verdient, bei meinen letzten Transaktionen ?

    Ich habe lediglich aufgrund der Indikatorenlage (heißgelaufene Minen teilverkauft/ausgedünnt) und

    bin doch wieder eingestiegen, weil mir klar wurde, der Ritt geht weiter ! Hier und da sogar etwas günstiger, das stimmt. Aber es war mehr die Not, etwas nach oben zu verpassen !

    Hast es also vollkommen falsch interpretiert.

    Es ist dasselbe Vorgehen, wie beim Suchen von Shorteinstiegen...wenn man merkt,es ist zu früh,

    dann schnell korrigieren...

    :)

    So richtig zu verkaufen, traue ich mich im Moment noch nicht, hatte zwar kleinbissel ausgedünnt

    (AG, Barrick,TGB,EXK,Filo)- aber alles heut-Nachmittag zurückgekauft (NYSE).....

    erwarte vor deutlicherer Korrektur, eine nochmalige Übertreibung nach oben, wie auch bei den

    Standardaktien...

    Habe aber Minenanzahl etwas reduziert(I-80,GOR/konzentriert wegen Übersichtlichkeit und Handlungsfähigkeit, behalte Absicherungsstrategie bei.

    :)

    Die Korrektur bei den Cannabiswerten setzt sich fort, wie erwartet (am Freitag schrieb ich darüber),

    habe noch gestern weiter ausgedünnt und bin ab heute schon wieder auf der Käuferseite.

    Eigentlich läuft der Anstieg + Korrektur unüblich schnell ab, sodaß man hier alle Vorsichtsmaßnahmen ergreifen sollte, die einem einfallen !


    Bei den EM geht es jetzt in kleineren Treppenstufen aufwärts und riecht schon nach Pause, der

    Sturmläufer japst und möchte sich mal ausruhen (hat sich schon fast 20 % von der 200er und 12,5%

    vom Ausbruchslevel 2100 entfernt ).

    Bei einigen Werten schreit es förmlich nach Gewinnmitnahmen (sieht extrem aus) und der RSI klopft

    teilweise schon an die 90 !!!


    als Beispiel: First Majestic/EU


    [Blockierte Grafik: https://charts.comdirect.de/charts/rebrush/design_big.chart?AVG2=200&AVGTYPE=simple&AXIS_SCALE=lin&DATA_SCALE=abs&HEIGHT=655&IND0=VOLUME&IND1=RSI&LCOLORS=5F696E&LNOTATIONS=17572145&SHOWHL=1&TIME_SPAN=6M&TO=1712685399&TYPE=ohlc&WIDTH=645&WITH_EARNINGS=1]


    habe sie zwar spät (vor 2 Wochen erst) aber scheinbar doch noch günstig an der 200er gekauft, wie auch andere Silber-und Goldwerte.

    Nun denke ich, sollte man nicht mehr neu einsteigen, sondern auf einen Rücklauf hoffen...

    :)

    Nachtrag: Ich ziehe ab jetzt Gewinnstops ein, bzw. dünne heißgelaufene Aktien aus