Länderrisiken

    • Offizieller Beitrag

    Investitionsrisiko im Bergbau so hoch wie seit 2018 nicht mehr - Report

    "Das Investitionsrisiko in der Bergbauindustrie hat im Jahr 2023 weltweit ein Sieben-Jahres-Hoch erreicht, da Unternehmen und Investoren nun mit zunehmendem rechtlichen und regulatorischen Gegenwind konfrontiert sind, so Mining Journal Intelligence in seinem World Risk Report 2023.


    Der weltweite Durchschnittswert des Investment Risk Index (IRI) - das wichtigste Risikomaß des Berichts - sank in diesem Jahr um 2,1 Punkte auf 58,5 (niedrigere Werte bedeuten ein höheres Risiko), was einem B-Rating entspricht, d.h. einem mittleren Risiko.

    Dies bedeutet eine Herabstufung gegenüber dem Wert von 60,6 oder BB (unteres mittleres Risiko) im Jahr 2022. Die Durchschnittswerte sind um die Änderungen der in den beiden Berichten verwendeten Rechtsordnungen bereinigt....


    Höchstes und niedrigstes Risiko


    Geografisch gesehen sind Kanada und die USA auch im Jahr 2023 die Bergbauregionen mit dem geringsten Risiko, mit durchschnittlichen regionalen IRI-Werten von 73 oder A (geringes Risiko). Asien und Afrika waren die risikoreichsten Regionen mit einem Durchschnittswert von 48 oder CC (hohes Risiko).


    Wyoming und South Dakota waren die Länder mit dem geringsten Risiko, beide mit 79 (AA). Die Demokratische Republik Kongo (DRC) blieb trotz einer Verbesserung um vier Punkte auf 34 (D-Rating) das Land mit dem höchsten Risiko, ein Wert, der von Venezuela, einem Neuzugang in der Rangliste, erreicht wurde."


    https://www.mining.com/mining-investment-risk-at-highest-since-2018-report/


    Grüsse

    Edel

    • Offizieller Beitrag

    Panamas Bergbauzukunft steht auf der Kippe


    Die gute Einstufung Mittelamerikas wird sich dramatisch ändern, falls das Projekt Cobre Panama durch Gerichtsbeschluß scheitert:



    Grüsse

    Edel


    "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

    "Die Demokratie ist das Paradies der Schreier und Schwätzer, Phraseure, Schmeichler und Schmarotzer, die jedem sachlichen Talent weit mehr den Weg verlegen, als dies in einer anderen Verfassungsform vorkommt." E.von Hartmann

    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Da er nun an der Macht ist versucht er gegen die Gurus anzustinken 8) ,ob es ihm gutttut wird sich zeigen.

    Es gab schon einige denen es sehr schlecht bekommen ist.

    Tretminen reissen ein Bein ab, Wasserminen versenken Schiffe, Goldminen vernichten viele Anleger. :!:

  • HALLGARTEN + COMPANY (Independent Mining & Commodities Research)

    (London - Buenos Aires - New York)

    bieten aktuell mehrere Veröffentlichungen zu Argentinien, die man leicht auf der Startseite herunterladen kann (PDF).

    Auf die Schnelle folgender Auszug vom November:

    Mining – The implications

    The role of Secretary of Mining has been apportioned to Sergio Arbeleche,

    a veteran mining lawyer from one of the largest law firms in the country.

    It is worth reiterating that mining law in Argentina has largely been an affair of the provinces in Argentina since the early 1990s, with virtually no Federal input, when Menem devolved mining jurisdiction back to the provinces. The fly in the ointment has long been foreign exchange issues and the import rules for capital equipment which have caused miners and explorers and developers untold long-running headaches.

    If anything, we would see no change in terms of mining legislation. If either Milei (dollarization) or Bullrich (bimonetarism) are implemented then miners (in the longer term) would have reason to uncork the champagne, but they should not rush to do it just yet. [...]


    saludos

  • Ecuador verhängt Ausnahmezustand

    Anschläge: Nach Verhängung des Ausnahmezustands erschüttert Gewalt Ecuador
    Nachdem Ecuadors Präsident wegen Gewalt in Gefängnissen den Ausnahmezustand verhängte, kam es zu Anschlägen. Peru schickt nun seine Armee zur ecuadorianischen…
    www.handelsblatt.com

    Mal sehen ob und wie die Aktien der Produzenten/Entwickler mit Assets in Ecuador auf diese Entwicklung reagieren, allen voran Lundin Gold, Dundee, SolGold etc.

    „Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war. “

    (Publius Cornelius Tacitus)


    Jetzt mit eigenem Depot-Thread!

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Mexikanischer Präsident schlägt Verbot des Tagebaus vor


    "Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador, genannt AMLO, hat dem Parlament eine Reihe von Verfassungsreformen vorgelegt, darunter einen Vorschlag zur Änderung von Artikel 27, der den Tagebau verbietet.


    Im Einzelnen sieht sein Vorschlag vor, die Erteilung von Konzessionen für den Tagebau und Tätigkeiten im Zusammenhang mit der Erkundung, Ausbeutung, Nutzung oder Verwendung von Mineralien, Metallen oder Metalloiden im Tagebau zu verbieten....


    Es wird erwartet, dass der Antrag die Feindseligkeiten zwischen der mexikanischen Regierung und den großen Industrieunternehmen wieder aufleben lässt, da die ältesten und größten Minen des Landes im Tagebau betrieben werden. Insgesamt gibt es in Mexiko 264 Minen, die Mineralien über Tage abbauen, die meisten davon in Chihuahua, Zacatecas, Sonora und San Luis Potosí.


    Führende Produzenten wie Buenavista del Cobre von Grupo Mexico, Peñasquito von Newmont Goldcorp, zwei der Gold-Silber-Einheiten von Fresnillo und mehrere andere Minen im Besitz von Industrias Peñoles sind Tagebaubetriebe....."


    https://www.mining.com/mexican-president-proposes-ban-on-open-pit-mining/


    Grüsse

    Edel


    "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

    "Die Demokratie ist das Paradies der Schreier und Schwätzer, Phraseure, Schmeichler und Schmarotzer, die jedem sachlichen Talent weit mehr den Weg verlegen, als dies in einer anderen Verfassungsform vorkommt." E.von Hartmann

    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Das ist doch alles kein Zufall. Macht EXK und AG nicht auch Tagebau?

  • Ich befürchte diese Karte könnte sich in naher Zukunft vom Risiko her genau diametral umkehren.

    D.h. jetzt nicht daß Afrika Freude Eierkuchen wird, aber die Risken im A und B Regionen extrem zunehmen. Daß da auch Mexiko mitmischt hätte ich bis heute nicht gedacht.

  • Sehe nur einen wirklichen Grund für derartige Geistesblitze: Inflation muss her, koste es was es wolle.In die gleiche Kategorie gehören auch Flüssiggasexportverbot , Kriege und Schiffsunfälle in Kanälen.Weniger Ware wird automatisch zu höherem Preis.Führt zu mehr Steuern und verlängerung des Systems. [smilie_denk]

  • Sehe nur einen wirklichen Grund für derartige Geistesblitze: Inflation muss her, koste es was es wolle.In die gleiche Kategorie gehören auch Flüssiggasexportverbot , Kriege und Schiffsunfälle in Kanälen.Weniger Ware wird automatisch zu höherem Preis.Führt zu mehr Steuern und verlängerung des Systems. [smilie_denk]

    Und vorallem zur Verarmung.

  • Dann macht Torex mit dem Übergang von der Tagebau -Mine zur UG-Mine durch den Bau von

    Media Luna gerade alles richtig !

    Man stelle sich vor, als 1-Minen-Betrieb in Mexiko als Tagebau(wie bisher) und der Antrag auf Gesetzesänderung geht durch - dann kann man die Firma vergessen.

    :)

    Gold’s value is not determined by world events, political turmoil, or industrial demand. The only thing that you need to know in order to understand and appreciate gold for what it is, is to know and understand what is happening to the US dollar.
    Kelsey's Gold Facts

  • Klar-doch Neo .

    Ich meinte, wie verheerend das für eine Bergbaufirma ausgehen könnte, wenn sie a: nur 1 Mine in Mexiko und b: im Tagebau betreiben würde, sollte es so kommen !


    übrigens hat Torex ohnehin vor, sich künftig nördlich von Mexiko umzuschauen (2.Standbein),

    sobald richtig Cash-flow aus der neuen Untergrundmine fließt.

    Gold’s value is not determined by world events, political turmoil, or industrial demand. The only thing that you need to know in order to understand and appreciate gold for what it is, is to know and understand what is happening to the US dollar.
    Kelsey's Gold Facts

    Einmal editiert, zuletzt von Caldera ()

Schriftgröße:  A A A A A