Woernies Grabbelkiste.

  • Wieder eine Woche die sich schlechter anfühlt als sie war ! ;)



    Nur Platin mit einem erwähnenswerten Wochenverlust.


    Und...



    ...weiterhin die gesamte Truppe oberhalb der Supportzonen.

    Die Stimmung ist schlechter als die Lage. Noch . Die Lage dürfte in Kürze mit der Stimmung gleich ziehen. 8o


    Vorübergehend. Bin mir sicher wir stehen vor einem per Saldo sehr fruchtbaren Jahr.


    [smilie_love]


    P.s.: ich bin eine Marionette der Bullion-Banken und soll Euch bei Laune halten.

    [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy]

  • Ich komme noch eiinmal auf Lage/Stimmung zu sprechen.

    Wie vor ein paar Wochen schon berichtet, fühlt sich das aktuell verdammt noch mal genau gleich an wie im Frühjahr 2000. Es steigt, und steigt und steigt und man sagt sich: das kann eigentlich gar nicht sein ! Hier, am breiten Aktienmarkt ist die Stimmung um Klassen besser als die Lage. Und die Lage wird gezielt 'verschönert' (Wirtschaftsdaten USA/ da spielt as usual die Musik) Ich erinnere mich noch genau: im Februar 2000 habe ich alles verkauft. ALLES ! Auch Fonds, LV , wirklich alles. Ich war Millionär. [smilie_love]

    Und was passierte ? Nix ! Die Kacke schwamm weiter nach oben...ich habe wehmütig den Kursen hinterher geschaut....also bin ich irgendwann im Laufe des Frühjahrs wieder eingestiegen...


    Das war ein Fehler ! :wall:


    Schauen wir uns das Geschehen nochmal detailiert an:



    zurück nach 2000:



    ...wie sich die Bilder 'ähneln'...



    Das streckte sich dann noch in den Frühsommer hinein.Begleitet von zunehmendem Abverkauf bei den Minen. Der Aktienmarkt geht ab August in die Knie.



    Die FED bekommt es erst im November mit der Angst zu tun ! Mit der ersten Zinssenkung machen die Minen ihren Boden...



    ...die Minen-Rallye währt beinahe ein ganzes Jahrzehnt.


    Blaupause für 2024 ? :)


    Schaut mal das Gold-Update von Invest-in-best:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Einiges daraus kann man so unterschreiben.


    Schönen Sonntag allseits !


    :thumbup: :thumbup: :thumbup:

    • Neu
    • Offizieller Beitrag


    Wat iss ne Marinette? Ja, ne Nette ohne O. [smilie_happy]


    Aber wir glauben dir auch so ohne die Kabale.


    "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

    "Die Demokratie ist das Paradies der Schreier und Schwätzer, Phraseure, Schmeichler und Schmarotzer, die jedem sachlichen Talent weit mehr den Weg verlegen, als dies in einer anderen Verfassungsform vorkommt." E.von Hartmann

    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Danke , woernie , für die interessante Darstellung / Aufarbeitung.


    Bescheiden möchte ich anmerken, dass wir doch alle die meisten Fundamentaldaten in der heutigen Schuldenkrise recht gut kennen. Und es ist schwer vorauszusagen, wann sie zum Tragen kommen.


    Als Beobachter der EM hat sich für mich in den gut 20 Jahren, in denen ich das tue, schon etwas geändert.


    Anfänglich, bezogen auf meinen beschränkten Beobachtungshorizont, verkauften die ZB's Gold in großem Masse und jetzt kaufen sie!


    Minen sind nicht mehr durchs Band "rot", wenn mal der POG ein Prozent gefallen ist. Die gewaltigen Futures-Verkäufe an der COMEX bleiben nicht mehr immer "unwidersprochen". Spieler mit sehr tiefen Taschen könnten das Spiel ja komplett drehen, wollen aber (noch?) nicht.


    Summa: es besteht m.M nach Kaufdruck bei EM und EM-Minen.


    LF

  • Wat iss ne Marinette? Ja, ne Nette ohne O. [smilie_happy]

    Eine Marinette ist in erster Linie weiblich und doof wie ein mariniertes Heringsfilet. Bevorzugt klumpen Marinetten in der Politik zusammen.

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

    Forums-Disclaimer: Abgegebene likes entsprechen nie dem Gedankengut des Gebers, sondern sind als reine Belustigung zu betrachten und nicht im Sinne der DSGVO zu verwenden, da als Teil der Satire zu verstehen.

  • Die 10 Jahre Minenrally hat leider nur die Unterperformens des Voherigen Jahrzehnts aufgeholt. Wer 2000 gekauft und bis heute gehalten hat hat nach Inflation wieder keinen Blumentopf gewonnen. Der Vergleich mit den allg Märkten , geschweige denn der Technologieaktien, ist grausam schlecht. [smilie_denk]Ausschliesslich die Uraner haben mir die letzten Jahre was gebracht.

  • [smilie_denk]Ausschliesslich die Uraner haben mir die letzten Jahre was gebracht.


    Aber langfristig ueber 20 Jahre haben Dich viele Uraner auch nicht in Wallung versetzt

    Den heiligen Gral des Börseninvest gibt es nicht. Wäre auch langweilig.

    Zu früh , zu spät , zu wenig , zu viel.....alles dabei.

    Die Zeiten des ,,Neuen Marktes,, wünscht sich aber wohl auch keiner mehr zurück.

    Auch wenn es bei Uran fast danach riecht ?)

  • Hallo woernie,


    erlaube mir Bitte eine Frage zum Goldpreis. Wenn ich das jetzt richtig sehe, müsste es letztes Jahr am 28.02.2023 der absolute Jahrestiefstand (1712,99 €/oz) im Gold gewesen sein. Könnte es sein, dass es dieses Jahr wieder so ablaufen könnte (laut Chart), oder soll bzw. könnte der Goldpreis noch (viel) tiefer fallen (so aller Hopf)?


    Vielen Dank für deine Hilfe. [smilie_blume]


    bettel


    Ps. Wie ich es hier im Immofaden schon beschrieb, verhindern die "Habeck'schen-Greichen Gesetze", den kreditferien Erwerb von Immobilien, so dass ich das Vermieten eben -"dieser Immobilen" (96 KW/m2 und 98 KW/m2)- verworfen habe (Amortisierung laut Berechnung (und ohne eventuellen Preisnachlass) 38-40 Jahre, ohne die"Habeck'schen-Greichen Gesetze und ohne Kredit", allerdings der angesparte (volle) Betrag jetzt frei wird und ich es nicht vollständig (auf kurz oder lang), verlieren möchte ... Auch Festgeld aber auch Tagesgeld, ist für mich sehr schlecht und bedeutet jetzt - einen Ertrag von 3,84 % Brutto auf 2,5 % Netto nach Steuern - sowie einen Kaufkraftverlust im fünfstelligem Bereich auf den Gesamtbetrag und dies, jedes Jahr ...

    Important information of the German "Propaganda Ministry":


    - Gold ist ein barbarisches Relikt und man kann es nicht essen!
    - Gold bringt keine Rendite und auch keine Zinsen!
    - Gold kann fallen und außerdem ist Gold böse!
    - Gold kann verboten werden, um das Volk zu schützen!


    - Mehr als 1000 Gründe die für Geld sprechen: "Hier ist Ihr Geld sicher (FBL)!" :D

  • So , die Lage nähert sich der Stimmung an.


    Dreieckskräfte

    Und wenn das Ei rausfällt, waren Dreckskräfte am Werk...

    Die Quadriga heute sehr uneinheitlich, während Gold sich seit über 24 Stunden nicht entscheiden kann, preschte der Pd Schimmel stracks nach Süden, gefolgt von den anderen beiden weißlich Schimmernden. X/



    ich hoffe, er will nur nachsehen, ob das Grundschleppnetz gehörig Beifang hat...



    Gegebenenfalls muß man die schimmligen ausspannen und das Rennen im Sulky vollenden mit dem verbliebenen Hühhhh...



    f

    Lachen soll gesund sein.
    - in der Tat, es fiel mir lange schwer -
    ich probierte es aber trotzdem;) selbst, ständig und immer wieder.
    Es gelingt mir zusehends öfter, neuerdings sogar über mich selber;))

    Einmal editiert, zuletzt von fractalius ()

  • Das goldene Ei

    - im Dreieck gefangen, oder herausgefallen?


    Am frühen Abend sah es für mich aus, als sei es raus:



    Alle möglichen unteren Linien seit November oder Dezember waren durchbrochen.

    Wird's jetzt endlich signifikant günstiger? Wo ist die "c" und was sagt Fibonacci dazu?



    Nun ja.

    Sofern GOLD überhaupt (vorübergehend) günstiger werden wöllte, sähe ich die Zielbereiche maximal im Eier-Bereich.


    - c=a wären in etwa NP´s 1.920 $

    - Dreieck: Wieder nicht in den ersten zwei Dritteln aufgelöst, also schwache Reaktion. Die 1.850$ (volle Höhe nach Süden) kann man sich getrost abschminken, da kommt die aufsteigende unterstützende Linie bei 1.900 in die Quere.

    - EW mit Fibonacci sagt: Eine 2 Korrektur endet meistens zwischen dem 50er und dem 61,8er.


    Wie durch ein Wunder, liegen da auch die anacondisch in den Raum geschwungenen 1.950 § herum. Seltsam, daß ausgerechnet ein Hennen-Ei diese Metapher verbildlicht...


    ...und an die Tänzerin im Jammerfaden: Geben tote Pferde Mist?


    Schaun mer mal, dann sehn mer schon.

    f

    Lachen soll gesund sein.
    - in der Tat, es fiel mir lange schwer -
    ich probierte es aber trotzdem;) selbst, ständig und immer wieder.
    Es gelingt mir zusehends öfter, neuerdings sogar über mich selber;))

  • Moin woernie,


    wenn Du schon immer mal einen Schwarm Blauflossenthun beobachten wolltest, dann kommst Du hier zum Zuge. - Minute 17


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Der atlantische Thun wandert zum Laichen ins Mittelmeer.

    In der Straße von Gibraltar lauern die Orcas/Schwertwale auf ihn.

    Wenn es nichts zu jagen gibt, dann spielen die mit den Segelbooten. :huh:

    So ein Orca kann 80 - 90 Jahre alt werden, trotz des Quecksilbers aus den Thunfischen.

    Vielleicht sind die aus dem Atlantik nur gering belastet.


    Wenn die Blauflossenthune nach dem Ablaichen wieder Richtung Atlantik schwimmen, dann könnten sie ziemlich hungrig sein und gut anbeißen. Du wartest auf der Mittelmeerseite auf den Thun, auf der Atlantikseite warten die Orcas auf dich. :pinch:


    Die vielen Laberstellen im Film kannst Du überspringen, das schrumpft den Film um 2/3.


    Viel Spaß

    Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

    Einmal editiert, zuletzt von vatapitta ()

  • Hi Vatatapita,


    Danke…

    Ich wußte das lange nicht : Kroatien ist auch ein Top Blauflossenrevier , besonders nördliche Adria im Herbst . Und weil ich es nicht wußte, habe ich meine Angeln nicht entsprechend beködert. Seit ich es weiß hatte ich jedes Jahr einen Biss…ich würde nicht mal für Blauflossenthun das herrliche kroatische Revier gegen die nautisch langweilige spanische Küste tauschen..


    Greetz W.

  • ...und an die Tänzerin im Jammerfaden: Geben tote Pferde Mist?

    ...lahme Gaul, nicht totes Pferd.. das ganze Geschwalle vom Gold-Silber Ratio, Knappheit, Solarindustrie, gar Wasserstoffproduktion und was nicht alles...... seit 2008 immer die gleichen Fundamentals.....


    Es ist und bleibt das Metall, welches als einziges nie wieder die Hochs der 80er Jahre erreicht hat.


    Und auch das wird als irres Potential verkauft..... in freien Märkten, ja vielleicht.... ansonsten ist der Markt viel zu klein, nur JP verdient damit Geld, fertig.... und die Chinesen kaufen physisch , Shanghai ist leer.... auch das interessiert niemanden...... höre gerne andere Informationen und Meinungen, gerade aus der Charttechnik, die korrekterweise auf die Zukunft schliessen lässt, soweit habe ich das ja akzeptiert


    LG


    ballerino (m, mittelmäßiger Tänzer, sammelt seit 2000 russische ballerina Münzen)

  • au und ag sind wie eine risiko-lv oder unfall-versicherung

    wenn man sie braucht, sind die zeiten nicht rosig und sie haben ihren wert

    sind die zeiten rosig wird man sie nicht brauchen und sie haben folglich keinen wert


    es ist in jedem fall beruhigend.

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

  • Sodele, widder a Woch rum und es tat sich ... fascht nix.

    nauf odder nonder? Was wilscht?


    Es ist wieder eine Woche vergangen mit wenig Veränderung.

    Wir haben zwei Optionen vor uns liegen: Aufwärts, oder abwärts.



    Version aufwärts:


    In dem Fall, wäre diese "Karnevals-Escapade" als Bärenfalle einzuordnen, sehe ich großzügig darüber hinweg, unsere goldige (Vertrauens) - Bindung bleibt bestehen.


    Version abwärts:



    Wir können uns gemeinschaftlich über statische und architektonische Spannungsverhältnisse in Gewölbekellern oder gotischen Kathedralen verständigen...


    f

    Lachen soll gesund sein.
    - in der Tat, es fiel mir lange schwer -
    ich probierte es aber trotzdem;) selbst, ständig und immer wieder.
    Es gelingt mir zusehends öfter, neuerdings sogar über mich selber;))

  • Es scheint so, als hätte sich GOLD heute den Kopf gestoßen...



    Auf chartistisch: Einen backtest der… Anmelden oder registrieren

    Lachen soll gesund sein.
    - in der Tat, es fiel mir lange schwer -
    ich probierte es aber trotzdem;) selbst, ständig und immer wieder.
    Es gelingt mir zusehends öfter, neuerdings sogar über mich selber;))

    3 Mal editiert, zuletzt von fractalius () aus folgendem Grund: noch mehr Schilder

Schriftgröße:  A A A A A