Klimawahn...

  • Die Vermögensvermehrung der Elitenmillardäre und Billionäre nimmt rasant Fahrt auf.

    Man soll nicht behaupten sie wären nicht egozentrisch und in gewisser Hinsicht auch intelligent (zumindest für Ihre materiellen Ziele). Der Hammer erwischt aber einen jeden von denen. Alles eine Frage der Zeit. Der liebe Gott sieht alles und gibt jedem seine Früchte.

    Meine Beiträge sind: Kunst, Ironie, Satire, Polemik, Spiegelschau, Philosophie, Provokation, Idiotie und vor allem mein Grundrecht auf Meinungsfreiheit nach Art. 5 GG. <3 =)


    In a time of universal deceit - telling the truth is a revolutionary act
    -George Orwell-

  • Der liebe Gott sieht alles und gibt jedem seine Früchte.

    Aber eindeutig zu wenig blaue Bohnen.

    Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
    Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
    Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
    Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:

  • Was nicht sein darf, gibt es eben einfach nicht. Man muss nur den Experten und der Wissenschaft folgen. Sind sich schließlich alle wieder mal einig. The science is settled, oder?

    Meine Beiträge sind: Kunst, Ironie, Satire, Polemik, Spiegelschau, Philosophie, Provokation, Idiotie und vor allem mein Grundrecht auf Meinungsfreiheit nach Art. 5 GG. <3 =)


    In a time of universal deceit - telling the truth is a revolutionary act
    -George Orwell-

  • Sofortige Schließung der Universität. :hae:

    Wer solch Ketzerei verbreite, möge froh sein, nicht des Sonntags auf dem Scheiterhaufen der CO2 Neutralität zugeführt zu werden. =O

    "Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. „Nein“, sagte ein weiser Senator, „Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns.“


  • Ein Beispiel, wie die Agora - Klimakrieger nur in ihre Richtung "denken" können.


    "in den Jahren 2000 bis 2010 sanken die Emissionen im Raumwärmebereich noch um 30 Prozent gegenüber 1990. Seit 2010 bis 2018 sind jedoch praktisch keine Reduktionserfolge mehr erzielt worden, obwohl Gebäudesanierungen weitergingen und Energiestandards für den Neubau verschärft wurden.

    Für diese ernüchternde Bilanz sind vor allem zwei Faktoren verantwortlich, wie die nachfolgende Untersuchung zeigt: Zum einen die Tatsache, dass die Preise für Heizöl und Gas in den Nullerjahren noch erheblich anstiegen, im vergangenen Jahrzehnt jedoch real sanken. Zum anderen wächst die Wohnfläche pro Kopf in Deutschland seit vielen Jahren, was Einsparerfolgen beim Raumwärmebedarf entgegenwirkt."


    Es zeigt, das die Sanierungen praktisch nutzlos sind (außer das sie den Verkäufern von Dämmmaterial, Baufirmen und politischen Bastarden helfen).

    Die wirklichen Einsparungen sind tatsächlich die Folge ökonomischer Zwänge.

  • Zitat von Nebelparder

    211963-46a490fac8ace75d23cb6d0fb3c99c047567-jpg


    Zitat von Nebelparder

    Die "Aufarbeitung" hat jedoch bereits begonnen und sie wird lückenlos sein.


    Ihre Legitimation schwindet von Tag zu Tag und ihr offensives Festklammern am Verkehrten wird dafür sorgen, dass alles kontraproduktiv in ihrem Sinne verlaufen wird.


    13 Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, so wird er euch in die ganze Wahrheit leiten; denn er wird nicht aus sich selbst reden, sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkündigen.


    Johannes-Evangelium Kapitel 10, Vers 13

  • Mal so ganz nebenbei:


    Schade, dass derzeit so wenig Wasser in der Luft ist.

    Das Regenradar des DWD in der App zeigt einen schönen Kreisel der Regenwolken über D und den Nachbarländern.

    Das hätte echt potential für ein Hochwasser wie 2013 gehabt.

    "Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. „Nein“, sagte ein weiser Senator, „Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns.“


  • goldie08


    zu dem Post #10927


    ja, aber das ist gutes CO2, weil es ist für einen guten Zweck!

    Gegen RUS für UA/Europa


    das darf man so nicht vergleichen, weil dank des einen sterben Menschen, dank des anderen auch.

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

  • Neue Erkenntnisse :burka: aus der Irrenanstalt USA.


    April 2024 - Climate Change Risk for LGBT People in the United States

    Zitat

    Unter Verwendung von Daten der US-Volkszählung und Daten zur Klimarisikobewertung von der NASA und der der Federal Emergency Management Agency (FEMA) bietet diese Studie eine geografische Analyse zur Bewertung des Klimarisikos für gleichgeschlechtliche Paare.

    • LGBT-Menschen in gleichgeschlechtlichen Paarhaushalten leben überproportional häufig in Küstengebieten und Städten.
    • LGBT-Personen leben eher in Gegenden mit schlechter Infrastruktur, schlechterer baulicher Umgebung und weniger Ressourcen.
    • Bezirke mit einem höheren Anteil an gleichgeschlechtlichen Paaren sind anfälliger für die negativen Auswirkungen des Klimawandels.

    [...]

    Den Rest dieses degenerierten woken Schwachsinns von der UCLA erspare ich mir.

    (The Williams Institute is the leading research center on sexual orientation and gender identity law and public policy. We ensure that facts — not stereotypes — inform laws, policies, and judicial decisions that affect the LGBT community.)


    saludos

  • Spuren oder größere Ansammlungen von Zynismus, Sarkasmus und/oder Ironie sind Bestandteil dieser Signatur/Beitrag zu einem Fred. Die Beiträge des Verfassers zu einem Fred geben unter Umständen die Gedanken des Schreibenden wieder oder auch nicht. Rescht/Lingsschreibefähla sind bewosst eingebout worden um den Schaafsinn der Läsenten gezield zubrovoziern.
    Die Movies " Idiogracy " und "Demolition Man" sind zur puren Realität geworden.
    Alle Macht dem Kampf gegen den Verschissmus. :D

Schriftgröße:  A A A A A