Israel, es geht los ….

  • Ich antworte mit Klonovsky:


    Sozialismus ist nicht der Widerpart des Kapitalismus, sondern sein Parasit.“


    Und nein, wir haben aktuell keinen Kapitalismus, sondern nur noch dessen Kadaver, der nichtsdestotrotz den ganzen sozialistischen Apparat noch immer am Leben erhält.

    „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
    Carl J. Burckhardt

  • Das Gericht in Den Haag ist weitgehend dem südafrikanischen Vortrag gefolgt, und hat mit teils 16:2, teils 15:2 Stimmen provisorische Maßnahmen gegen Israel beschlossen. In der Begründung wurden vor allem Aussagen von UNRWA und anderen UN-Organisationen zitiert.


    Die Handlungen, die nicht mehr stattfinden dürfen, sind alle, die in Artikel II der Völkermordkonvention benannt sind:

    • Tötung von Mitgliedern der Gruppe;
    • Verursachung von schwerem körperlichem oder seelischem Schaden an Mitgliedern der Gruppe;
    • vorsätzliche Auferlegung von Lebensbedingungen für die Gruppe, die geeignet sind, ihre körperliche Zerstörung ganz oder teilweise herbeizuführen;
    • Verhängung von Maßnahmen, die auf die Geburtenverhinderung innerhalb der Gruppe gerichtet sind


    IGH beschließt Maßnahmen gegen Israel: Eine Waffenruhe wäre die notwendige Konsequenz
    Das Gericht in Den Haag ist weitgehend dem südafrikanischen Vortrag gefolgt, und hat mit teils 16:2, teils 15:2 Stimmen provisorische Maßnahmen gegen Israel…
    freedert.online


    BB

  • Wenn es mal wieder länger dauert....aber immerhin.


    Mal sehen ob man sich dran hält.


    Bin auf den Aufschrei der Gerechten gespannt.

    "Wenn die fehlgeleitete öffentliche Meinung das Verabscheuungswürdige ehrt und das Ehrenhafte verachtet, die Tugend bestraft und das Laster belohnt, das Schädliche ermutigt und das Nützliche entmutigt, der Lüge Beifall klatscht und die Wahrheit unter Gleichgültigkeit oder Beleidigung erstickt, kehrt eine Nation dem Fortschritt den Rücken und kann nur durch die schrecklichen Lehren der Katastrophe wiederhergestellt werden."

    - Frédéric Bastiat

  • Das wird einfach ignoriert.

    Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
    Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
    Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
    Ich bedaure nicht, was ich getan habe. Ich bedauere, was ich nicht getan habe.
    Ingrid Bergman (1915-1982)

  • sicher ein Kunstprodukt von AI ohne Genehmigung der Time

    Meine Beiträge sind: Kunst, Ironie, Satire, Polemik, Spiegelschau, Philosophie, Provokation, Idiotie und vor allem mein Grundrecht auf Meinungsfreiheit nach Art. 5 GG. <3 =)


    In a time of universal deceit - telling the truth is a revolutionary act
    -George Orwell-

  • Das Gerichtsurteil interessiert die nicht, freuen sich schon auf die Vertreibung der Bewohner und Besiedlung durch eigene Leute:


    ‘Time to return’: Far-right minister, Knesset members call for ousting Gazans from Gaza, resettling Jews
    Host of right-wing Israeli ministers and lawmakers Monday gave open calls for resettlement of Jews in Gaza after the war with Hamas was over. They advocated…
    www.firstpost.com


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Die "transferierten" Bewohner kommen dann nach Deutschland, oder wie?

  • DIESES VIDEO VON KAYA YANAR WURDE VON YOUTUBE GELÖSCHT


    https://www.bitchute.com/video…?utm_source=pocket_reader

    Lernen, ohne zu denken, ist töricht; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich."Konfuzius"


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Sieht aus wie die Vertreibung unserer Vorfahren:


    Рыбарь
    🇮🇱🇵🇸 В сети появились довольно примечательные кадры с одного из пунктов пропуска беженцев в Хан Юнисе. Перемещения местных жителей ограничены обваловкой, а в…
    t.me


    Gedemütigt. Enteignet. Nur Handgepäck. Die Heimat nie wieder sehen!!!


    Haben die Israelis auch die Weisung erteilt, Schlüssel muss außen stecken???

  • Israelische Soldaten überfallen in Verkleidung von Frauen, Ärzten, Krankenschwestern, eines Rollstuhlfahrers, ein Krankenhaus:


    RT Deutsch
    Die israelischen Streitkräfte (IDF) haben am In Zivil: Israelische Streitkräfte stürmen palästinensisches Krankenhaus und töten drei Männer Dienstagmorgen…
    t.me


    "Die israelischen Streitkräfte (IDF) haben am Dienstagmorgen eine verdeckte Razzia im Ibn-Sina-Krankenhaus in Dschenin im Westjordanland durchgeführt, wie das palästinensische Gesundheitsministerium mitteilte. Auf Videoaufnahmen ist zu sehen, wie bewaffnete Personen – ob als Patient im Rollstuhl, in Arztkitteln oder in islamischer Kleidung – verkleidet durch die Gänge der Klinik laufen. Zu sehen ist auch ein Mann, der gezwungen wird, mit dem Gesicht zur Wand auf dem Boden zu knien.


    Bei der verdeckten Razzia seien insgesamt drei Personen gezielt getötet worden. Bei den getöteten jungen Männern handele es sich um Mitglieder einer "Terrorzelle", die einen Anschlag geplant und sich in dem Krankenhaus versteckt hätten, so die IDF.


    Der 27-jährige Hauptverdächtige soll sich bereits seit längerer Zeit zur Behandlung im Krankenhaus befunden haben und auf einen Rollstuhl angewiesen gewesen sein. Sein Bruder und ein Freund hätten die Nacht bei ihm verbracht. Laut dem medizinischen Leiter des Krankenhauses, Niji Nazzal, seien sie im Schlaf "kaltblütig hingerichtet" worden.


    Das palästinensische Gesundheitsministerium forderte die internationale Gemeinschaft auf, die Gewalt der israelischen Besatzung zu beenden. Die Hamas verurteilte die Razzia als abscheuliches Verbrechen und drohte mit Konsequenzen. Nach Angaben des palästinensischen Gesundheitsministeriums führt die IDF in Dschenin regelmäßig Razzien durch und geht seit der Eskalation im Gazastreifen am 7. Oktober 2023 verstärkt vor."


    In Zivil: Israelische Streitkräfte stürmen palästinensisches Krankenhaus und töten drei Männer
    Die israelischen Streitkräfte (IDF) haben am Dienstagmorgen eine verdeckte Razzia im Ibn-Sina-Krankenhaus in Dschenin im Westjordanland durchgeführt, wie das…
    odysee.com

  • Israels Tag der Abrechnung

    Der Internationale Gerichtshof (IGH) hat gestern (26. Januar 2024) seinen Beschluss zu der südafrikanischen Klage gegen Israel wegen eines möglichen Völkermordes in Gaza veröffentlicht.


    Wie vorhersehbar, werden die Elemente der Geschichte, die Israel in ein schlechtes Licht rücken, von den Mainstreammedien des Westens heruntergespielt oder weggelassen und wird betont, dass der IGH Israel nicht angewiesen hat, alle militärischen Operationen in Gaza einzustellen.


    Kaum jemand hat erwartet, dass der IGH entscheiden würde, dass Israel alle militärischen Operationen in Gaza einstellen muss, da es sich im Krieg mit der Hamas befindet und das Gericht der Hamas nicht befehlen kann, ihre militärischen Operationen gegen Israel einzustellen. Der IGH hat Israel jedoch aufgetragen, seine Offensive auf die Hamas zu konzentrieren und nicht auf die Zivilbevölkerung. Schließlich geht es bei der Anklage wegen Völkermordes darum, was Israel der Zivilbevölkerung in Gaza antut, nicht der Hamas.


    Was in dem Erlass wirklich zählt, ist die Aussage, dass Israel einen Völkermord begeht. Wie könnte es anders sein? Völkermord ist das Verbrechen aller Verbrechen.


    Der Beschluss besagt eindeutig, dass es 1) plausible Beweise dafür gibt, dass Israel die Absicht hat, einen Völkermord zu begehen, und 2) dass es plausible Beweise dafür gibt, dass Israel einen Völkermord begeht.


    Als Reaktion auf diese schlimme Situation wies das Gericht Israel an, die Handlungen einzustellen, die als Völkermord erscheinen, und alle Beweise zu sichern, die mit dieser Angelegenheit in Zusammenhang stehen, natürlich für den bevorstehenden Prozess.


    Kurz gesagt, der IGH hat keine endgültige Entscheidung über den Vorwurf des Völkermordes gegen Israel getroffen, sondern festgestellt, dass es zum jetzigen Zeitpunkt genügend Beweise gibt, um zu glauben, dass eine „reale und unmittelbare Gefahr“ eines Völkermordes besteht, und dass Israel daher seine Kriegsführung in Gaza grundlegend ändern muss.


    Ich denke, dies ist ein erstaunliches Ergebnis, insbesondere wenn man die Abstimmungsergebnisse unter den 17 Mitgliedern des IGH betrachtet.

    Es gab sechs getrennte Abstimmungen über sechs vorläufige Maßnahmen, die Israel zu befolgen hat.


    Vier der Abstimmungen gingen 15:2 aus.

    Zwei der Abstimmungen gingen 16:1 aus.


    Erstaunlicherweise stimmte der israelische Richter – der kürzlich von Premierminister Netanjahu ernannt wurde – für zwei der Maßnahmen.


    Die amerikanische Richterin, die auch die Vorsitzende des IGH ist, stimmte für alle sechs Maßnahmen.


    Die eine Richterin, der gegen alle sechs Maßnahmen stimmte, kommt aus Uganda.

    Ich habe die Verhandlungen des IGH am 11. und 12. Januar 2024 verfolgt. Sie wurden professionell und fair geführt.


    Sowohl die Israelis als auch die Südafrikaner schickten ihre „A“-Teams zu den Verhandlungen, und beide nahmen sich über drei Stunden Zeit, um ihre Argumente systematisch und umfassend darzulegen.


    Schließlich habe ich den 27-seitigen Beschluss des IGH gelesen, und es ist ein beeindruckendes Dokument, was nicht bedeutet, dass man mit allen Schlussfolgerungen einverstanden sein muss.

    Es war kein Schauprozess.


    Es scheint klar zu sein, dass der gestrige Tag ein schwarzer Tag für Israel war, denn der IGH-Beschluss wird einen tiefen und dauerhaften Fleck auf seinem Ruf hinterlassen.


    Lernen, ohne zu denken, ist töricht; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich."Konfuzius"


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Führender Völkerrechtler äußert sich zur Ukraine & Israel


    In dieser Folge von Die Quelle sprechen wir mit dem Journalisten und Anwalt für internationales Recht und Menschenrechte Dimitri Lascaris über die jüngsten Entwicklungen im Zusammenhang mit der Ukraine und dem Krieg Israels im Gazastreifen. Zu Beginn des Interviews erkundigen wir uns nach dem aktuellen Zwischenfall zwischen Russland und der Ukraine, bei dem ein russisches Militärflugzeug mit ukrainischen Kriegsgefangenen an Bord in Russland abgeschossen wurde. Anschließend untersuchen wir den Friedensplan des ukrainischen Präsidenten Selenskyj, den er kürzlich auf dem Weltwirtschaftsforum in Davos vorstellte, und analysieren, ob er ein realistisches Ende des Krieges bringen kann. Wir bewerten ausführlich die Fortschritte Israels im Gazastreifen seit Beginn des Krieges und die Klage Südafrikas gegen Israel wegen Völkermordes vor dem Internationalen Gerichtshof.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Lernen, ohne zu denken, ist töricht; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich."Konfuzius"


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Der Internationale Gerichtshof (IGH) hat gestern (26. Januar 2024) seinen Beschluss zu der südafrikanischen Klage gegen Israel wegen eines möglichen Völkermordes in Gaza veröffentlicht.

    (...)

    Es scheint klar zu sein, dass der gestrige Tag ein schwarzer Tag für Israel war, denn der IGH-Beschluss wird einen tiefen und dauerhaften Fleck auf seinem Ruf hinterlassen.

    Es könnte auch der Tag sein, der erkennbar macht, das der IGH nur ein zahnloser Tiger ist, den die Auserwählten in aller Ruhe ignorieren dürfen.


    Schaun mer mal.

    Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
    Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
    Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
    Ich bedaure nicht, was ich getan habe. Ich bedauere, was ich nicht getan habe.
    Ingrid Bergman (1915-1982)

  • Houthis drohen mit Zerstörung des Unterseekabels im Roten Meer.👍

    "Wenn die fehlgeleitete öffentliche Meinung das Verabscheuungswürdige ehrt und das Ehrenhafte verachtet, die Tugend bestraft und das Laster belohnt, das Schädliche ermutigt und das Nützliche entmutigt, der Lüge Beifall klatscht und die Wahrheit unter Gleichgültigkeit oder Beleidigung erstickt, kehrt eine Nation dem Fortschritt den Rücken und kann nur durch die schrecklichen Lehren der Katastrophe wiederhergestellt werden."

    - Frédéric Bastiat

  • Houthis drohen mit Zerstörung des Unterseekabels im Roten Meer.👍

    Nicht reden. Machen!

    Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
    Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
    Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
    Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:

  • Hätte ich ihm nicht zugetraut. Hut ab [smilie_blume]


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Meine Beiträge sind: Kunst, Ironie, Satire, Polemik, Spiegelschau, Philosophie, Provokation, Idiotie und vor allem mein Grundrecht auf Meinungsfreiheit nach Art. 5 GG. <3 =)


    In a time of universal deceit - telling the truth is a revolutionary act
    -George Orwell-

  • Moin moin,


    in The Epoch Times gibt es ein Interview mit Miss Irak.


    Miss Irak: Die Lügen über Israel durchschauen – Interview mit Sarah Idan:

    „Wir machten ein gemeinsames Selfie und schrieben:

    `Liebe und Frieden von Miss Irak und Miss Israel.´ Wir posteten es und legten uns schlafen. Als ich am nächsten Morgen aufwachte, war mein Telefon voll mit Nachrichten von der Miss Irak Organisation, von meiner Familie und von fremden Nummern. Ich wusste nicht, was da los war.“ Sarah Idan wuchs als Irakerin unter...



    Die wichtigsten Aussagen findet ihr ab Minute 38

    Hamas ist keine Befreiungsbewegung für die Palästinenser, die Hamas/der radikale Islam will zuerst die Juden umbringen, dann die Christen, dann die anderen. Die Palästinenser werden von der Hamas benutzt und nach israelischen Warnungen mit Flugblättern nicht aus der Gefahrenzone herausgelassen - ab Minute 50.


    Die Frau weiß auf Grund persönlicher Erfahrung, wovon sie spricht.

    Das wird einigen hier nicht gefallen.


    LG Vatapitta

    Dschihad-Regeln 1 bis 4: (Seite 46 + 47 gekürzt)

    1) Dschihad ist von Allah befohlen. ...

    2) Lass dich niemals durch irgendwelche Regeln oder Einschränkungen aufhalten, der Zweck heiligt jedes Mittel, egal wie furchtbar. ...

    3) Spiele immer das Opfer. Mohammed kehrt die Sichtweise um. .... Der Angriff ist ihre Schuld und die Muslime sind die Opfer, nicht die Ungläubigen.

    4) Wiederhole das wieder und immer wieder und die Leute werden es irgendwann glauben. .....

    3 Mal editiert, zuletzt von vatapitta ()

  • Als Israel und die Hamas gemeinsam Seite an Seite kämpften, Auszug:


    Trotz der aktuellen und langjährigen Feindseligkeit zwischen den beiden Kriegsparteien ist es eine bemerkenswerte, aber wenig bekannte Tatsache, dass Hamas und israelische Streitkräfte vor weniger als einem Jahrzehnt gemeinsam in Syrien kämpften, um einen dschihadistischen Aufstand zu unterstützen, der darauf abzielte, die Regierung in Damaskus zu stürzen und ein neues islamistische Regime anstelle der Regierung zu installieren.


    Obwohl die Hamas und Israel sehr unterschiedliche Gründe für ihr Eingreifen in die Kriegsanstrengungen gegen den syrischen Staat hatten, unterstrich ihre gemeinsame Sache letztlich die engen Beziehungen der palästinensischen Gruppe zu den engsten strategischen Partnern des Westblocks im Nahen Osten, der Türkei und Katar, wobei die Türkei ein NATO-Mitglied und Katar ein ehemaliger Standort des Zentralkommandos des US-Militärs und führender Stützpunkt für amerikanische Streitkräfte in der Region ist.


    Da die Türkei, Katar und Israel führende regionale Akteure bei den Bemühungen waren, die syrische Regierung zu stürzen, was ein vorrangiges Ziel der Vereinigten Staaten und ihrer westlichen Verbündeten war, auf deren Unterstützung alle drei regionalen Staaten in hohem Maße angewiesen waren, diente die Beteiligung der Hamas an der Initiative als Schlüsselindikator für den "Schurken"-Status der Organisation und ihre Bereitschaft, an der Seite der NATO und der israelischen Streitkräfte zu kämpfen, wenn dies ihren Interessen diente, während sie zu anderen Zeiten mit der Hisbollah und dem Iran gegen Israel kooperierte.


    When Israel and Hamas Fought on the Same Side: How Islamist Insurgency in Syria United Them
    Following the outbreak of full scale hostilities between the Israeli Defence Forces and Gaza-based Palestinian militia groups led by the territory’s ruling…
    militarywatchmagazine.com

  • CNN-Mitarbeiter werfen eigenem Sender »journalistisches Fehlverhalten« vor

    Einseitige Zitate, unzufriedene Kolleginnen und Kollegen, interne Anweisungen: Beim Sender CNN soll laut einem Medienbericht ein interner Streit über die proisraelische Haltung des Hauses ausgebrochen sein.



    CNN-Mitarbeiter werfen eigenem Sender »journalistisches Fehlverhalten« vor
    Einseitige Zitate, unzufriedene Kolleginnen und Kollegen, interne Anweisungen: Beim Sender CNN soll laut einem Medienbericht ein interner Streit über die…
    www.spiegel.de


    Gruß

    goldlatte

Schriftgröße:  A A A A A