Israel, es geht los ….

  • "Schwerster Angriff seit Beginn der Eskalation: Israelische Luftangriffe töten mehr als 100 Menschen in Rafah


    Gestern kam es in Rafah im Süden des Gazastreifens zu den schwersten Angriffen seit Beginn der Eskalation im Oktober. Mehr als 100 Menschen kamen dabei ums Leben. Hamas-Chef Osama Hamdan bezeichnete den Angriff als Beweis dafür, dass die Israelis einen Völkermord an den Palästinensern verüben. Die gestrigen Luftangriffe auf Rafah haben nicht nur beim Internationalen Gerichtshof in Den Haag Besorgnis ausgelöst. Auch US-Präsident Joe Biden kritisierte das Vorgehen Israels.


    Israel hingegen gibt sich siegessicher. Der israelische Verteidigungsminister Joaw Galant sagte, die Offensive solle allen zeigen, dass die Hamas besiegt werden könne. Bruno Dreweski, Professor am französischen Institut National des Langues et Civilisations Orientales (INALCO), ist der Meinung, dass Israel die Geiseln nur benutzt, um die palästinensische Bevölkerung aus dem Gazastreifen zu vertreiben."


    RT Deutsch
    Schwerster Angriff seit Beginn der Eskalation: Israelische Luftangriffe töten mehr als 100 Menschen in Rafah Gestern kam es in Rafah im Süden des…
    t.me


    Vermutung: Dort befindet sich kein einziger Hamas-Kämpfer mehr!

  • Hamas-Chef Osama Hamdan

    Das ist das Problem. Die Quellen aller dieser Meldungen. Ich glaube keinen dieser Helden, dazu wird viel zu viel gelogen.

    Da streiten sich zwei Parteien, die von mir aus beide in der Hölle schmoren sollen. Keiner ist ehrlich oder gut. Es leiden Unschuldige darunter, aber andererseits ist die Frage, wie viele Unschuldige gibt es dort? Menschen die einfach total verpeilt sind, und wenn sie anderswo auf der Welt aufschlagen werden sie die Konflikte und ihren Hass weiter tragen und ausleben. Sie haben ja viele Jahre geübt.

    Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
    Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
    Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
    Ich bedaure nicht, was ich getan habe. Ich bedauere, was ich nicht getan habe.
    Ingrid Bergman (1915-1982)

  • „Geben wir uns keinen Illusionen hin. Europa wird das Schlachtfeld für einen großen Kampf zwischen der Ordnung des Islam und ihren Feinden!” Alfred Ellinger

    Der Mann weiß, wovon er spricht. Alfred Ellinger, Präsident der im Mai 2003 gegründeten „Vereinigung österreichischer Kriminalisten“, ist einer der höchstdekorierten Polizeibeamten Österreichs und kennt sich mit Kriminalstatistiken naturgemäß bestens aus. Und da er in seiner Analyse und Interpretation dieser Statistiken – anders als die meisten Politiker – sich berufsbedingt keine ideologischen Scheuklappen anlegen kann, ist ihm die auffallend hohe Teilhabe muslimischer Immigranten an Schwer- und Schwerstkriminalität in Österreich geradezu ins Auge geschossen.

    Im Gegensatz zu Stern, Spiegel, taz und Co hat sich Ellinger mit dem Islam befasst im Hinblick, ob dieser damit etwas zu tun haben könnte. Und kam zu wenig erstaunlichen Schlussfolgerungen.

    Wie alle klaren Köpfe erkannte er das global terroristische und genozidale Potential dieser angeblichen „Friedensreligion”, das sich folgendermaßen zusammenfassen lässt: Erst wenn die ganze Welt den Islam angenommen hat, wird es den „ewigen islamischen Frieden” (dar- al Islam) geben.

    Da die Welt aber nicht so will, wie es der Islam für sie vorgesehen hat, müssen nach islamischer Lehre leider all diejenigen ausgerottet werden, die der Einladung, sich islamisieren zu lassen, nicht nachkommen wollen.

    Der Islam nennt sie „Ungläubige”, „kuffar” („Lebensunwürdige”), „Affen und Schweine”, „niedriger als Tiere”. Gemeint ist die Mehrheit der Menschheit: Buddhisten, Hindus, Christen, Atheisten, Juden und alle sonstigen Nichtmuslime.

    Seit 1400 Jahren haben Muslime diesen Auftrag mit großem Eifer erfüllt und bis heute mehr als 700 Millionen Nichtmuslime abgeschlachtet im Namen ihres Blutgottes Allah.

    Sie haben dafür als einzige „Religion” ein Programm entwickelt: den Dschihad, der das Töten „Ungläubiger” ins Zentrum stellt und an über 2000 Stellen in Koran und Hadithe befiehlt.

    Der 1400-jährige Dschihad ist nun in Europa angekommen und bereitet sich darauf vor, unseren Kontinent zu übernehmen. Lesen Sie, wie das ein österreichischer Spitzen-Kriminalbeamter sieht.

    Österreichischer Polizeipräsident „Europa wird Schlachtfeld für einen großen Kampf werden”
    Michael Mannheimer Blog 26 Oktober 2011 Von Alfred Ellinger „Geben wir uns keinen Illusionen hin. Europa wird das Schlachtfeld für einen großen Kampf zwischen…
    freidenkertv.wordpress.com



    Fazit: Ich gebe es zu, weniger Muslims bedeuten eine bessere Welt ...... Leider trifft das auch auf ihre derzeitigen Schlächter zu.

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

    Forums-Disclaimer: Abgegebene likes entsprechen nie dem Gedankengut des Gebers, sondern sind als reine Belustigung zu betrachten und nicht im Sinne der DSGVO zu verwenden, da als Teil der Satire zu verstehen.

  • Auf RT gesehen: Biden soll Netanjahu "asshole" genannt haben beim letzten Treffen. Falls dies zutrifft, kann Demenz auch ihr Gutes haben....

    "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
    "Omikron ist die Impfung, die herzustellen man verpasst hat" Lungenfacharzt in Uganda
    "The whole game is rigged" Gerald Celente

  • Ist so! Wurde auch in den US-Medien davon berichtet.


    Biden disparages Netanyahu in private but hasn’t significantly changed U.S. policy toward Israel and Gaza
    As the reported Palestinian death toll in the Gaza Strip reaches 28,000, the president continues to believe that unequivocally supporting Israel is the right…
    www.nbcnews.com

  • das global terroristische und genozidale Potential dieser angeblichen „Friedensreligion”, das sich folgendermaßen zusammenfassen lässt: Erst wenn die ganze Welt den Islam angenommen hat, wird es den „ewigen islamischen Frieden” (dar- al Islam) geben.

    Das ist richtig - würde allerdings für das Christentum über viele Jahrhunderte genauso gelten!

    Von der Missionierung Europas aus dem untergehenden Römischen Reich heraus ... über die mittelalterlichen Kreuzzüge und das Wüten der Spanier im heutigen Lateinamerika und anderer Missionare bei den "Wilden" anderer Kontinente ...


    ... bis hin zur christenweltinternen Bekämpfung Falschgläubiger (z.B. im Zuge der Reformation, zigtausendfache Hexenverbrennungen in der Neuzeit)

  • Was soll immer wieder dieser Quatsch mit den Kreuzzügen?

    Hat denn keiner einen Plan warum es die überhaupt gab?

    Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
    Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
    Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
    Ich bedaure nicht, was ich getan habe. Ich bedauere, was ich nicht getan habe.
    Ingrid Bergman (1915-1982)

  • Grabeskirche

    Eines der größten Heiligtümer

    von Deinen Väter , Väterväter

    und VäterväterväterInnen :hae:

    LG Tulius [smilie_blume]



    :thumbup: schlechter wirds immer [smilie_happy]



    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)

  • Rainer Rupp, unser "Topas", mit interessanten Entwicklungen aufgrund der barbarischen Menschenrechtsverletzungen der Israelis in Gaza.


    Israels schlimmster Albtraum könnte Realität werden
    Die von Deutschland als antisemitisch denunzierte Boykottbewegung gegen Israel gewinnt an Fahrt. Ein niederländisches Berufungsgericht hat die Regierung…
    test.rtde.me

    Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
    Anthony Hopkins


    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Da streiten sich zwei Parteien, die von mir aus beide in der Hölle schmoren sollen. Keiner ist ehrlich oder gut. Es leiden Unschuldige darunter, aber andererseits ist die Frage, wie viele Unschuldige gibt es dort? Menschen die einfach total verpeilt sind, und wenn sie anderswo auf der Welt aufschlagen werden sie die Konflikte und ihren Hass weiter tragen und ausleben. Sie haben ja viele Jahre geübt.

    Hast du schon darüber nachgedacht, ob dieser Problemexport nicht genauso geplant ist? Wer hat den Plan gemacht? Die Palästinenser? Wohl eher nicht!

  • die menschen im westen hängen an den lippen der führer des westens

    einfältig! gibt es doch auch noch den osten mit seinen führern und deren lippen.


    nur wer beiden zuhört kann sich ein wirkliches urteil erlauben, doch dafür braucht es zeit und muse, zeit die viele nicht haben weil sie lieber im hamsterrad strampeln für konsum und muse - nun, die ist u. u. mit mühsal verbunden so man sich denn informieren will.

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

  • Die Reaktion von PALESTINE ONLINE auf X:


    Der argentinische Präsident Javier Milei fordert bei seinem Besuch in Jerusalem den Wiederaufbau des sogenannten Dritten Tempels. Dieser Prozess beinhaltet die Zerstörung der Al-Aqsa-Moschee.


    Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Javier Milei liest Endzeit-Prophezeiung über die Errichtung des Dritten Tempels vor - Legitim
    Der Erste und der Zweite Tempel standen auf dem Tempelberg in Jerusalem. Der jüdischen Tradition zufolge wird auch der Dritte Tempel dort errichtet
    legitim.ch

    Lernen, ohne zu denken, ist töricht; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich."Konfuzius"


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Die Welt beherbergt derzeit eindeutig zu viele Wahnsinnige.

    Meine Beiträge sind: Kunst, Ironie, Satire, Polemik, Spiegelschau, Philosophie, Provokation, Idiotie und vor allem mein Grundrecht auf Meinungsfreiheit nach Art. 5 GG. <3 =)


    In a time of universal deceit - telling the truth is a revolutionary act
    -George Orwell-

  • Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Echter Clown.

  • Wer hat den Plan gemacht?

    Die Briten mögen ja viel planen, ihr Weltreich ist aber schon dahin. Die selbsternannte "Geistige Elite" hat sicher ihre Finger im Spiel und bedient sich dazu der Briten, der USA, Israels und dieser nützlichen idiotischen Religion vom Mohammed, natürlich. Aber erfunden haben sie die ausnahmsweise mal nicht.

    Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
    Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
    Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
    Ich bedaure nicht, was ich getan habe. Ich bedauere, was ich nicht getan habe.
    Ingrid Bergman (1915-1982)

Schriftgröße:  A A A A A