Russland - Der Bär wehrt sich

  • Moin , zu:


    "Die Flagge wird wieder rot, ohne Ukraine wäre das nicht passiert."
    kann ich nur 100% zustimmen.


    Wenn die russische Bevölkerung "wach" wird und zusammenhält sind die unschlagbar! :thumbup:


    Und das hat sich der "Westen" zuzuschreiben;
    6 Worte von Selenki hätten gereicht:
    "Ich gehe nicht in die Nato!" :hae:


    Und alle eskalieren immer weiter vor sich hin, 8o
    und werden immer hartleibiger und genervter, 8|
    und wir werden Sphären erreichen, boa, ey, ... ||


    Liebe Grüße
    Marek

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als

    reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als

    Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3

    (Kunstfreiheit-Satire)

    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Also wenn die Ukrainer wirklich eine Kinschal abgefangen hätten, dann hätte sich der Rummelboxer auch neben echte Kinschal-Teile gestellt und nicht neben irgendwelchen Schrott, bei dem man schon auf Anhieb sieht das der Durchmesser nicht stimmt.

    "Ihr denkt es wird irgendwann wieder besser, wenn ihr ihnen gehorcht.
    Aber es wird nie wieder besser werden, weil ihr ihnen gehorcht"


    Netzfund, Verfasser unbekannt.

  • "Einer der am meisten vernachlässigten – aber wichtigsten – Aspekte des Krieges ist die elektronische Kriegsführung (EW). Nach Ansicht westlicher und ukrainischer Regierungsvertreter waren die russischen Entwicklungen und Verbesserungen in diesem Bereich besonders beeindruckend. Russland hat große EW-Systeme für jeden zehn Kilometer langen Frontabschnitt aufgestellt. Sie sind hauptsächlich auf Drohnen spezialisiert. Und sie funktionieren: Dem Bericht zufolge verliert die Ukraine jeden Monat 10.000 Drohnen, d. h. über 300 pro Tag."


    https://www.focus.de/politik/a…es-bild_id_194486402.html

  • Warum sollte man einen Flugkörper der zwar sehr schnell ist aber nur festen Kurs fliegt nicht abschießen können ? Wichtig ist ihn zu orten, die Richtung und die Geschwindigkeit zu bestimmen.
    Die Ukraine mitsamt Krieg ist ja ein Eldorado für Waffentechnik Entwickler und Special Operations schlechthin.
    Ganz sicher werden die Patriot Spezialisten der USA dort sammeln was geht an Erfahrung aber auch Neues erproben ;) !

    Als Nato Abwehrschilder gegen "iranische" Raketen aufbaute, hat Russland Hyperschallraketen gebaut, um diese zu umgehen.



    2011 - Russlands Präsident Medwedew warnt vor Atomkrieg in Europa



    ab 7:10 wird es heftig in seiner Rede


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wir befinden uns aktuell offiziell in DEFLATION
    USA: M2 -1,1% und M1 -6,5% (y/y) - Stand 03/2024
    EU: M3 +0,4% und M2 -0,6% und und M1 -7,7% (y/y) - Stand 03/2024

    Einmal editiert, zuletzt von Deflationator ()

  • Englisch:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wir befinden uns aktuell offiziell in DEFLATION
    USA: M2 -1,1% und M1 -6,5% (y/y) - Stand 03/2024
    EU: M3 +0,4% und M2 -0,6% und und M1 -7,7% (y/y) - Stand 03/2024

  • Leute, dieses inhaltslose posten irgendwelcher 60min + Videos, ohne Eigenarbeit, warum will ich euch 60min Lebenszeit klauen etc.
    Lasst es bitte bitte…

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

    Forums-Disclaimer: Abgegebene likes entsprechen nie dem Gedankengut des Gebers, sondern sind als reine Belustigung zu betrachten und nicht im Sinne der DSGVO zu verwenden, da als Teil der Satire zu verstehen.

  • Leute, dieses inhaltslose posten irgendwelcher 60min + Videos, ohne Eigenarbeit, warum will ich euch 60min Lebenszeit klauen etc.
    Lasst es bitte bitte…

    sei nicht faul und öffne selbst die Beschreibung unter dem Video

    Wir befinden uns aktuell offiziell in DEFLATION
    USA: M2 -1,1% und M1 -6,5% (y/y) - Stand 03/2024
    EU: M3 +0,4% und M2 -0,6% und und M1 -7,7% (y/y) - Stand 03/2024

  • Nee! Solche Aufforderungen bekomme ich 12x am Tag. Telegram, WhatsApp, Threema bla bla.
    Ich habe die Schnauze voll von Zeitdieben…
    Sorry, ist nicht gegen Dich gerichtet..

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

    Forums-Disclaimer: Abgegebene likes entsprechen nie dem Gedankengut des Gebers, sondern sind als reine Belustigung zu betrachten und nicht im Sinne der DSGVO zu verwenden, da als Teil der Satire zu verstehen.

  • Dann hätte man Amis sicher mit in die BRICS afgenommen, was Handel angeht.

    [smilie_happy] never ever [smilie_happy]

    "Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. „Nein“, sagte ein weiser Senator, „Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns.“


  • Leider gibt es den Krupp Stahl aus Deutschland nicht mehr. Ebenso wenig den deutschen Erfindergeist und die Innovationen eines Wernher von Braun oder Visionäre wie Albert Speer.


    Deutschland wurde weitestgehend entmilitarisiert. Die Waffenindustrie ist nicht mehr existent. Abgesehen von Rheinmetall und Diehl fällt mir nichts wesentliches mehr ein.


    Auch das als supermodernes Luftabwehrsystem IRIS T scheint den Kinshalz Raketen nichts anhaben zu können.


    Weitreichende Versuche mit elektromagnetischen Wellen gab es ja schon in den Versuchsanstalten des III. Reiches.
    Meines Wissens waren diese damals schon erfolgreich und die Amerikaner umflogen dieses Gelände auch damals schon weitläufig. Das war 1945.


    Als 2 amerikanische Jagdflieger über dieses Gebiet flogen sind sie unweit im Thüringer Wald nahe Oberhof abgestürzt. die Motoren der Maschinen gingen einfach aus.


    Vermutlich haben die Russen nach Kriegsende das dort vorhandene Material und die Pläne mitgenommen und dieses System weiter entwickelt. Es gab ja 2014 diese Meldung mit dem amerikanischen Flugzeugträger der vollkommen ausgeschaltet werden konnte.


    Hitler Deutschland muss jedenfalls einen derartigen technologischen Fortschritt gehabt haben, der bis in die heutige Zeit hinein reicht. Allein in Peenemünde waren 2000 Ingenieure mi der Raketentechnik beschäftigt, die in weiten Teilen bis heute noch aktuell ist
    Jedenfalls sind die Russen ja nun auch nicht ganz bescheuert. Kann es auch sein, dass ein unterirdisches Bildungsniveau im Westen zu desolaten Ergebnissen bei Forschung und Entwicklung geführt hat.
    Kann es sein, dass die Russen und Chinesen mittlerweile führend bei der Entwicklung von Hochtechnologien sind.


    Und vielleicht kommt ja auch mal ans Tageslicht, insbesondere bei den Amerikanern, dass deren Militärtechnik weitestgehend auf deutschen Patenten aufbaut. Bei den Russen natürlich auch, die haben allerdings mehr in die Weiterentwicklungen investiert.


    Das größte Problem des Westens sind die fehlenden Human Resources. Sicher, heute haben wir zwar ausreichend Raketenforscher aus aller Herren Länder im Land. Aber statt wissenschaftlicher Ertüchtigung für unser Land sind sie nur ein Kostenblock der Sozialsysteme.


    Ich weiß nicht wo die deutschen visionären Genies geblieben sind. Ausgestorben. Einstein, Planck, Hahn, Heisenberg, Diebner sind heute nur noch schillernde Namen. So wirklich nachgekommen ist da nichts.


    Wenn wir uns heute das von vielen Europäischen Staaten gemeinsam betrieben CERN ansehen, kostet Milliarden
    und forscht schon 50 Jahre ohne wesentliche Ergebnisse. Schwarze Materie oder dunkle Energie hat man nicht gefunden. Und irgendwelche militärischen Innovationen auch nicht.

  • https://medium.com/@ToryBrunoU…isunderstood-1a35c8ae3dd0


    Hypersonic Missiles are Just Misunderstood



    The misunderstanding arises from the short and lazy phrase “hypersonic missile.” The challenge of this new threat is NOT that it’s hypersonic (faster than Mach 5). The problem is that it’s not ballistic.

    Wir befinden uns aktuell offiziell in DEFLATION
    USA: M2 -1,1% und M1 -6,5% (y/y) - Stand 03/2024
    EU: M3 +0,4% und M2 -0,6% und und M1 -7,7% (y/y) - Stand 03/2024

  • @durran


    die amis haben nach dem waffenstillstand das deutsche patentamt geplündert und zig tausend akten mit genommen, u.a. deltaflügler, flugscheiben, etc. die atombombe war lediglich eine schnelle weiterentwicklung mit deutschen ingenieuren von deutschen ingenieuren. angeblich hat es bis in die 80er jahre gedauert, bis die amis soweit alles verstanden hatten und in der lage waren zu bauen. einiges ist ihnen aber anscheinend bis heute verschlossen geblieben.
    amis optimieren nicht, verbessern nicht, die machen neu, von der pieke auf.
    die russen verbessern, optimieren, machen altes, bewährtes modern, das spart geld und zeit und ist sustaianable.


    bis zum ende von wk 2 war Deutsch die Sprache der Wissenschaft - warum wohl? es gibt auch heute noch gute forschung in michel-county, nur leider müssen diese entwicklungen dann abgetreten werden, wenn mit ihnen geld zu verdienen ist, s. CD, mp3, transrapid, etc.


    das letzte was d behalten durfte war das PAL-System, das dem us ntsc haushoch überlegen ist. über die jahre haben nur noch die autos know how generiert, bis der kommunist schröder die de-ag zerschlug um blackrock (amis) die rosinen zu verschaffen. seitdem wandert auch dieses knowhow für boni und dividenden fleißig dahin, wo die margen besser sind.


    parallel dazu ist das bildungssystem inzwischen ähnlich doof wie in uk + amiland, hinzu kommt aber die inovationsfeindlichkeit der de-politik, behörden und der bedenkenträger michel. das wird hier nix mehr!


    die indigenen sterben aus, auch die was aufm kasten haben, von den andern kommt eh nix und die goldstücke, denen steht die evolution im kalten norden - ohne hilfe des weißen mannes, noch bevor.


    es gibt ein buch: patentklau, lesenswert.
    https://www.amazon.de/Unternehmen-Patentenraub-Geheimgeschichte-Technologieraubs-Nachkriegsgeschichte/dp/3946107117/ref=sr_1_1?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=3IVW53HV7AJTU&keywords=buch+patentraub&qid=1685054360&sprefix=buch+patentraub%2Caps%2C149&sr=8-1


    jetzt sortieren uns die nixnutzigen grünen aus, hier wächst in zukunft nur noch unkraut, nix brauchbares mehr.

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

  • Einmal mehr eine sehr ausführliche Analyse des schweizer Militärs Jacques Baud. Er bewertet den Kriegsverlauf als sehr erfolgreich für die Russen. Er zeichnet ein viel günstigeres Bild für die Russen als zum Teil russische Kommentatoren oder Prigoschin. Lesenswert, wenn auch Teile davon (zum Beipiel die Analyse des Kampfs um Bachmut) zu rosa gemalen werden.

    «Die Lage Selenskijs ist innenpolitisch äusserst prekär»


    https://zeitgeschehen-im-fokus…ai-2023.html#article_1516


    Auszug:


    "Surowikin entscheidet, dass diese Operation sechs Monate dauern soll. Das Ziel sei nicht, die Stadt einzunehmen, sondern die ukrainischen Streitkräfte zu zerstören. Dank des Westens, der die Ukraine dazu drängt,8 ihr Territorium zurückzuerobern,⁹ geht die russische Strategie auf: Die Ukrainer kommen und zerschellen an der russischen Artillerie. Es ist schwer zu sagen, wie viele ukrainische Soldaten in Bachmut starben, aber die Zahl ist wahrscheinlich sehr hoch. Ende April 2023 ist die Operation offiziell beendet und der russische Generalstab bereitet sich darauf vor, die Wagner-Gruppe durch reguläre Einheiten zu ersetzen.


    Das Problem ist, dass Wagner bei seinen Bemühungen, die Verteidiger von Bachmut zu zerstören, die Stadt nach und nach unter seine Kontrolle gebracht hat und Ende April nur noch ein kleiner Teil der Stadt von den ukrainischen Streitkräften besetzt ist. Wahrscheinlich aus Prestigegründen, aber auch um seine Kämpfer, die hart gekämpft haben, um den Grossteil der Arbeit zu erledigen, nicht zu frustrieren, will Prigoschin die Arbeit «zu Ende bringen» und die Stadt einnehmen. Das Problem ist, dass die russische Militärführung die Artillerieunterstützung, wie im Oktober 2022 geplant, für Wagner einstellt. Prigoschin, der über das hinausgehen will, was der russische Generalstab geplant hat, wird wütend, um Unterstützung zu erhalten, bis die Stadt vollständig von seiner Gruppe eingenommen wird. Das ist die Krise, die Anfang Mai zu beobachten war und über die unsere Medien berichteten, ohne sie zu verstehen: Diese Spannungen gab es nicht, weil die russische Maschinerie nicht funktioniert, sondern weil ..."

    Mehr, guckste:

    https://zeitgeschehen-im-fokus…ai-2023.html#article_1516

  • @durran - gute Zusammenfassung [smilie_blume]
    Woran liegt es?
    Ich denke, mehrere Gründe. Falsche Ideale, Gleichmacherei, falsche und fehlende Schulbildung, falsche Investitionen des Bundes (Sozialetat statt Forschungs- und Bildungsetat), Formung der dt. Jugend durch stetige Wettkämpfe miteinander (Sport, Messen), fehlende Wertigkeit von Bildung und Exzellenzien

    Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
    Anthony Hopkins


    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Einmal mehr eine sehr ausführliche Analyse des schweizer Militärs Jacques Baud. Er bewertet den Kriegsverlauf als sehr erfolgreich für die Russen. Er zeichnet ein viel günstigeres Bild für die Russen als zum Teil russische Kommentatoren oder Prigoschin. Lesenswert, wenn auch Teile davon (zum Beipiel die Analyse des Kampfs um Bachmut) zu rosa gemalen werden.

    Im sehr aufschlussreichen Interview Thomas Kaisers mit Jacques Baud läuft ein yt-link ins Leere: Das Interview mit Oleksei Arestovitch im ukrainischen Fernsehen. Hat das jemand gespeichert oder eine andere Quelle?


    Selbst gefunden:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Dem Typ sind Menschen völlig egal!


    ...



    1️⃣2️⃣AB 18 1️⃣2️⃣


    Kompanie-Kämpfer Jegor hat einen AFU-Kommandeur erschossen, der die ukrainische Kämpfer zur "Fleischverarbeitung" (als Kanonenfutter) losschicken wollte
    "Das ist gerade in unserer Einheit passiert. Der Kommandeur wurde gef*ckt. Ein Kompanist hat den Kommandanten Anatolitsch getötet. Nur ein verdammter Schuss in den Kopf.
    Sie wollten uns als Kanonenfutter losschicken, und Jegor hat das für uns gelöst.
    Was für ein Kompanieführer! Der Junge hat alles für uns erledigt."


    https://t.me/russlandsdeutsche/17487


    Das Video geht schon in der ganzen Ukraine rum - keine Einzelfall!

  • Guter Mann.....auch wenn jeder Tote einer zuviel ist, war es wohl eine Art von Notwehr. Ist ähnlich zu sehen wie irgendwelche Schreibtisch-Nazis, die 45 noch unsere Jungens in den Panzerabwehrkampf geschickt haben (siehe "Die Brücke"). Man hätte diejenogen damals auch erschießen sollen, so mancher unserer Jungens hätte überlebt.


    Aktuell wird wohl wieder Donezk beschossen, natürlich zivile Einrichtungen, man kennt es von diesen Bastarden ja nicht anders. Nunmehr wird wohl die beliebte US-Taktik des Drohnenkrieges eingesetzt. Man schießt auf ein ziviles Gebäude, wartet ein paar Stunden, und schießt dann nochmals gezielt darauf, um Rettungskräfte und weitere Menschen zu töten. Das ist extrem abartig und grausam. Aber wahrscheinlich sind das die immer zitierten "westlichen Werte".


    Ich kann gar nicht soviel fressen, wie ich kotzen will.
    https://t.me/russlandsdeutsche/17493

    Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
    Anthony Hopkins


    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

    Einmal editiert, zuletzt von Polkrich ()

  • Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Ein sichtlich "unfitter" Patrick Lancaster mit einem brandaktuellen Video von der Szenerie oben.

    Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
    Anthony Hopkins


    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Was ich nicht verstehe, warum machen China, Brasilien, Indien usw. keinen enormen Druck auf die USA / Nato?


    Alleine die 3 Länder könnten die USA wirtschaftlich destabilisieren mit bestimmten Verboten und Ausfuhrbeschränkungen.


    Die USA ist abhängig von Importen wie kein anderes.


    China könnte drohen seine Dollarreserven auf den Markt zu schmeißen, in der jetzigen Lage mit Schuldenlimit auch eine Art A-Waffe.

    "Wenn die fehlgeleitete öffentliche Meinung das Verabscheuungswürdige ehrt und das Ehrenhafte verachtet, die Tugend bestraft und das Laster belohnt, das Schädliche ermutigt und das Nützliche entmutigt, der Lüge Beifall klatscht und die Wahrheit unter Gleichgültigkeit oder Beleidigung erstickt, kehrt eine Nation dem Fortschritt den Rücken und kann nur durch die schrecklichen Lehren der Katastrophe wiederhergestellt werden."

    - Frédéric Bastiat

    • Offizieller Beitrag

    Ich denke, die haben einen Plan (den wir nicht kennen).


    China zumindest hat Zeit. Die Chinesen denken eher auch in grossen Zeiträumen. Wir leben ohnehin im "Chinesischen Jahrhundert, vermute ich stark. Wieso sollten sie es überhasten. Der Büffel schleppt sich mühsam auf zwei Beinen und ist eh schon halb tot!


    LF

Schriftgröße:  A A A A A