Russland - Der Bär wehrt sich

  • Hatten wir doch schon?!

    Voll in die Hosen gegangen. War mit den Endsiegen bisher immer so.

    Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
    Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
    Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
    Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:

  • Was im folgenden Bericht angesprochen wird, fiel mir schon beim ersten Blick auf das Video auf:


    Colonelcassad
    Новые кадры уничтожения немецкого ЗРК IRIS-T SLM в Харьковской области обсуждаются экспертами последние сутки. Прилёт управляемой ракеты в пусковую и,…
    t.me


    Auch im Bereich der Tarnung und Täuschung sind die Briten gute Lehrmeister!


    Ich vermute, mindestens jeder zweite "Abschuss" dieses oder ähnlich wertvoller Systeme betrifft Attrappen. Wenn man nun überlegt, dass überall in der Ukraine Leute leben, die "russisch" denken, ist die Erfolgsquote der Russen äußerst bescheiden.

  • Diesselbe Sichtweise habe ich auch. Besser einen schwachen Gegner verfrüht anzugreifen als einen starken Gegner zu spät. Das einzige was falsch lief war die zu geringe Streitmacht mit der man die Sonderoperation begann. Als man merkte man kommt nicht weiter hat man einen weiteren Fehler gemacht, indem man die Teilmobilisierung nicht durchführte. Stattdessen mußte Surowikin viel Gelände aufgeben, das man jetzt mit viel Blut wieder zurückerobern muß. Im Krieg muß man mit Verlusten rechnen, das kleine Kanonenboot das heute im schwarzen Meer versenkt wurde ist ja nun wirklich zu verschmerzen. Die Militäroperation jetzt zu stoppen wäre ja Wahnsinn. Solange die Verlustrate RU : UK + NATO = 1 : 7 steht, läuft die Zeit für Rußland.

    Nur weil unsere Propaganda nicht von den bald einsetzenden Schwierigkeiten in der NATO ( Munitionsmangel, Waffenknappheit, Inflation, Finanznot ) berichtet (oder nur halbherzig) ,heißt das ja nicht das "wir"=NATO auf der Gewinnerstraße sind. RU kann den Krieg noch lange weiterführen, die Rüstungsindustrie dort läuft jetzt erst richtig an. Für jeden heute abgeschossenen RU-Panzer sind bereits 3 neue gebaut. Es ist auch gar kein Atomschlag nötig, oder eine Totalisierung des Krieges, lediglich Geduld , Organisation und Strategie.

  • Nur weil unsere Propaganda nicht von den bald einsetzenden Schwierigkeiten in der NATO ( Munitionsmangel, Waffenknappheit, Inflation, Finanznot ) berichtet (oder nur halbherzig) ,heißt das ja nicht das "wir"=NATO auf der Gewinnerstraße sind. RU kann den Krieg noch lange weiterführen, die Rüstungsindustrie dort läuft jetzt erst richtig an. Für jeden heute abgeschossenen RU-Panzer sind bereits 3 neue gebaut. Es ist auch gar kein Atomschlag nötig, oder eine Totalisierung des Krieges, lediglich Geduld , Organisation und Strategie.

    Du vergisst aber, dass schon seit längerer Zeit alle Russen Verwandte oder Bekannte kennen, die gefallen oder verstümmelt sind. In vielen Schulen und an den Hochschulen gibt es Gedenktafeln. Diese Situation haben wir noch lange nicht. Russland ist zwar groß, aber nicht von der Bevölkerung her. 140 Millionen bekommen allein Deutschland und Frankreich zusammen. Darauf setzt auch die NATO.

  • Alles vergessen? Minsk II Betrug, militärischer Auf- und Ausbau der Ukraine seit mindestens 2014, Neiiiiinnn-keine NATO Osterweiterung,

    Zitat: " meint.. erfahren zu haben .... bla bla" das sind die Zuckungen der Propaganda.

    Ich meine auch, aus für mich zuverlässiger Quelle erfahren zu haben, das es demnächst eine Uransteuer geben wird.

    Verstehe ich jetzt nicht : wo ist das,Dein Problem ? ICH hab‘ das alles nicht vergessen. Ist mir sehr präsent. Interessant fand/finde/fände ich wenn (wenn‘s stimmt…) , dass Putin den Einmarsch RETROSPEKTIV als Fehler bewertet. Warum ? Probleme ? Offensichtlich schon irgendwie…wie gesagt: falls zutreffend.

  • Hier scheint man nach wie vor nicht verstanden zu haben...

    War ein Fehler... hätte lieber... blabla...

    Es ist ein Fake, dass Putin das bereut.


    Putin hat mit seiner Rede Feb 2022 mit dem Westen endgültig gebrochen (nachdem der Westen zuvor alle Beziehungen zu RU ruiniert hatte). Danach gibt es kein zurück mehr.

    Putin wusste ganz genau was dann folgen würde.


    Putin sagte, dass der Krieg unvermeidbar war - und wenn das so ist, dann wird der Krieg nicht auf dem Territorium Ruslands stattfinden. Somit ist Ukraine als Polygon eröffnet.


    Der Rückzug der Soldaten ein Fehler... Das war ein Versuch, für den Fall, dass die Ukrainer die Regierung stürzen würden. Aber das war wirklich selten blöde Idee - die nach hinten los ging. (Das war tatsächlich der Fehler). Es blieb nur ein Rückzug und eine Konzentration der Kräfte, ansonsten wären wohl alle Soldaten pulversisiert.


    Der Konflikt ist jetzt von rus. Seite absichtlich "kalt" - an der Grenze tut sich kaum was.

    Und Russland hat UKR nach wie vor nicht unter Kontrolle - gar nicht!


    Das wird nicht so bleiben! Nato wird deutlich aggresiver werden.


    Nuland hat schon Überraschungen angeküdigt. Was könnte das sein?

    -Kaliningrad-Angriff?

    -Krim-Angriff?

    -KKW-Angriff?

    -Taurus?

    ...


    Ich schrieb, dass vor der Wahl in RU der Westen etwas großes veranstalten wird.

    Ich tippe auf etwas nukleares - entw. eine Atombombe, und man wird beaupten RU hat diese eingesetzt. Oder aber das KKW wird beschädigt (es ist heruntergefahren - muß aber immer noch aktiv gekühlt werden). Auch ein Angriff auf Kaliningrad ist sehr wahrscheinlich.

    Aber das ist ein Wespennest. Wenn der Westen da reinsticht - da wird RU definitiv heftig reagieren.

    Wir befinden uns aktuell offiziell in DEFLATION
    USA: M2 -2,0% und M1 -8,3% (y/y) - Stand 01/2024
    EU: M3 +0,1% und M2 -1,1% und und M1 -8,6% (y/y) - Stand 02/2024

  • Überbevölkerung ist auch ein Grund für Migration! Viele Menschen mit wenig Ressourcen gehe dort hin wo es wenige Menschen mit viel Ressourcen leben.

    Totaler Bullshit! Wenn Verräter in der Regierung einen riesigen Honigtopf öffnen, indem sie das angesparte Vermögen von Generationen ihres Volkes verschleudern - DAS ist der Grund für Migranten und dem ganzen Leid, was dann hereinkommt. Wir haben Verräter in der Regierung!

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

    Forums-Disclaimer: Abgegebene likes entsprechen nie dem Gedankengut des Gebers, sondern sind als reine Belustigung zu betrachten und nicht im Sinne der DSGVO zu verwenden, da als Teil der Satire zu verstehen.

  • Ich schrieb, dass vor der Wahl in RU der Westen etwas großes veranstalten wird.

    Ich tippe auf etwas nukleares - entw. eine Atombombe, und man wird beaupten RU hat diese eingesetzt.

    Das werden sie womöglich. Dieses mal wird allerdings Russland etwas tun was der gesamte Westen und auch Osten verstehen wird. Und dann wird sich zeigen was die "glaubwürdige Abschreckung" im Nato Vertrag wirklich Wert sein wird. Denn bisher war diese Beistandsklausel lediglich eine Formulierung in einem Vertrag der nie getestet worden ist. Erst dann wird sich zeigen ob alle Unterzeichner in dem selben Ausmaß Ihren Kopf hinhalten werden mit dem Ergebnis das Sie dann beim getroffenen Bündnispartner betrachten dürfen. Ich habe da so eine Vorahnung wie das aussehen wird.

    Ich bin früher täglich zur Börse gegangen, weil ich nirgendwo auf der Welt so viele Dummköpfe pro Quadratmeter treffen kann wie dort. (Kostolany)

  • Totaler Bullshit! Wenn Verräter in der Regierung einen riesigen Honigtopf öffnen, indem sie das angesparte Vermögen von Generationen ihres Volkes verschleudern - DAS ist der Grund für Migranten und dem ganzen Leid, was dann hereinkommt. Wir haben Verräter in der Regierung!

    Nunja, bisher hat die USA die Hölle auf Irak usw gebracht (Europa ist dann die "Müllhalde" für die USA, mit dem Vorteil, DE zu destabilisieren), ich habe mal Ausführung von ProAsyl gelesen bei Irak-Krieg(mit dem wundervollen Nein von Schröder): in dem Artikel ging es um Deutsche! Verantwortung, nirgends die Urheber und bei anderer Gelegenheit hat ProAsyl auf Twitter einen sehr detaillierten Teilbericht von Killary's Büro (war zu Obamas Zeit) Secretary of State, dargelegt, sozusagen Seite 269 von einem 500 Seitigen Bericht über Migration: da kommt man ins Grübeln, was ProAsyl eigentlich ist. Nie danach habe ich so einen Bezug bei ProAsyl-Tweets gesehen.

  • "Kiev has asked Berlin to pour funds into its budget instead of spending them on Ukrainians who fled to Germany"


    Stop giving money to our refugees Zelensky
    Kiev has asked Berlin to pour funds into its budget instead of spending them on Ukrainians who fled to Germany Ukrainian President Vladimi
    www.bignewsnetwork.com


    ‘Stop giving money to our refugees’ – Zelensky
    Ukrainian President Vladimir Zelensky has called on Germany to transfer money to Kiev rather than spend it on Ukrainian refugees
    www.rt.com


    zelensky wants his cut....
    Ukrainian President Vladimir Zelensky has called on the German government to abandon its policy of financially supporting Ukrainian refugees on its territory…
    yourdemocracy.net


    50 Milliarden Euro zu wenig? Selenskij bettelt bei der EU um mehr Hilfe
    Auf dem EU-Rat haben die Mitgliedsländer am Donnerstag einstimmig beschlossen, der Ukraine 50 Milliarden weiterer Finanzhilfen zur Verfügung zu stellen.…
    de.rt.com



    Der Michel bekommt das freilich nicht übersetzt.


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.



    Gruß von Bumerang
    _________________________________________________________________________________
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Lieferungen aus der neutralen Schweiz:


    "Seit 2023 erhalten die ukrainischen Streitkräfte jeden Monat heimlich Hunderte Drohnen des Schweizer Unternehmens Destinus


    „Wir sind einer der führenden Drohnenhersteller in Europa und die Ukraine ist unser Hauptkunde. Wir planen, dort eine Fabrik zu bauen“, sagte der Firmengründer in einem Interview mit Challenges.


    Bisherige und geplante Lieferungen:


    - „Herr“-Drohnen mit einer Reichweite von 750 bis 2000 km.


    - In naher Zukunft „Ruta“ (ein Raketenflugzeug mit einer Reichweite von 300 km)

    - „Hornet“ (eine sehr schnelle Mini-Drohne mit einem Gewicht von ein paar Kilogramm, die feindliche UAVs abfangen und mit hoher Geschwindigkeit fliegen kann)


    Операция Z: Военкоры Русской Весны
    ‼️🇨🇭🇺🇦ВСУ с 2023 г. ежемесячно тайно получают сотни дронов от швейцарской компании Destinus ▪️"Мы являемся одним из ведущих производителей дронов в Европе, и…
    t.me


    https://www.challenges.fr/entreprise/defense/destinus-la-start-up-qui-arme-secretement-l-ukraine-en-drone-militaire_881527


    Aus dem:


    Liveticker Ukraine-Krieg: Ukrainische Soldaten beanstanden NATO-Training als realitätsfremd
    Russland führt gemeinsam mit den Streitkräften der Donbass-Republiken eine Militäroperation in der Ukraine durch. Der Westen reagiert mit immer neuen…
    de.rt.com


    Bericht: Experten aus Deutschland bauen Verteidigungslinien nahe Charkow


    Spezialisten aus Deutschland sind am Bau ukrainischer Verteidigungslinien nahe der Städte Charkow und Kupjansk beteiligt, berichtet Andrei Marotschko, Oberstleutnant der Lugansker Volksrepublik a. D., unter Verweis auf eigene Quellen. Gegenüber der Nachrichtenagentur RIA Nowosti erklärt er:


    "Zivile Spezialisten aus der BRD beteiligen sich im Umland von Charkow und Kupjansk an Ingenieurarbeiten zur Stärkung der Verteidigungslinie. Hauptsächlich handelt es sich um Vertreter von Baufirmen und Führer von Bautechnik."


    Dann wird es bald die ersten toten deutschen Spezialisten geben...


    Nochmal zu dem CH-Drohenhersteller:


    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Üble Sache! Hatte keine Ahnung, danke für den Hinweis.


    LF


    edit:

    Die website von Destinus in der Schweiz ist nicht erreichbar,

    Längerer Wikipedia-Artikel vorhanden. Gegründet von einem Russen aus dem Umkreis von Chodorkowsy. Erste Firma in Russland, musste geschlossen werden. Dann eine in USA, musste ebenfalls geschlossen werden. Jetzt in der Schweiz, beim Miltärflughafen Payerne. Entwickelt ein Wasserstoff-betriebenes Überschall-Verkehrsflugzeug. Von Drohnen findet man nichts.

  • Wir haben Verräter in der Regierung!

    Deutschland ist ein übel stinkender politischer Sumpf, wie es ihn zu keiner Zeit bisher gegeben hat.

    Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
    Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
    Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
    Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:

  • Habeck will Rosneft enteignen und den Polen zuschanzen.

    Die Russen werden begeistert sein. Sie drohen mit einem Spiegel und nein, damit ist nicht das Schmierenjournal gemeint.

    Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
    Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
    Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
    Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:

    2 Mal editiert, zuletzt von taheth ()

  • Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
    Anthony Hopkins


    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • "Mit Anstand gegen Russland sterben": Düstere Zukunftsaussichten für die Bundeswehr...


    Die Ukraine erlebt Niederlage für Niederlage, jüngst wurde Awdejewka - seit 2014 als Festung ausgebaut - eingenommen, Beobachter rechnen für 2024 mit weiterem russischen Vormarsch. Eigentlich müsste der letzte Politiker erkennen, dass es Zeit für Diplomatie und Verhandlungen ist, die Ukraine wird diesen Krieg nicht militärisch gewinnen. Doch der Kriegskurs gegen Russland wird beibehalten.

    Zumindest dämmert aber langsam auch dem Springer-Propagandablatt BILD, dass die Bundesrepublik einem Krieg mit Russland nicht gewachsen sein dürfte. Jetzt wird die Öffentlichkeit darauf vorbereitet, dass deutsche Soldaten mit Anstand gegen Russland sterben sollen.

    Nein, wir Bürger wollen nicht für diese Republik in einem imperialistischen Krieg gegen Russland verheizt werden: Wir wollen Ausgleich und Frieden mit allen Völkern!

    FREIE SACHSEN: Wir vernetzen den Widerstand - folgt uns bei Telegram! http://t.me/freiesachsen





    Wer es nicht schafft sich vorzubereiten,ist dafür vorbereitet, es nicht zu schaffen.
    Aber, was weiß ich schon [smilie_happy]


    Gruss Jocky

  • Neee, bitte nicht noch mehr Wolf. Morgen sagt er noch, er gehört auch dazu. Ich kann den nicht mehr hören.


    Sanctions List Search

    Gruß von Bumerang
    _________________________________________________________________________________
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

    Einmal editiert, zuletzt von Bumerang ()

  • Zumindest dämmert aber langsam auch dem Springer-Propagandablatt BILD,...Jetzt wird die Öffentlichkeit darauf vorbereitet

    Wir werden schon in wenigen Jahren einen Zustand erleben, in dem sehr viele Deutsche nichts mehr zu verlieren haben.
    Bin gespannt, ob dann auch mal eine Redaktion der Systempresse Besuch bekommt und den Charlie Hebdo macht.

    Ansonsten, auch was die angeblichen deutschen Spezialisten in der Ukraine angeht - es mag sehr zynisch klingen, aber Krieg ist auch immer Idiotenentsorgung.
    2014 wurde das Asow-Battalion mehrfach aufgerieben und mit Freiwilligen wieder aufgefüllt.
    Ein Großteil der ukrainischen Nazi-Szene dürfte inzwischen im Donbas auf den Feldern als Dünger dienen.

    Ich bedaure inzwischen fast schon, aus Facebook ausgestiegen zu sein. Mich würde interessieren wer sich von den Systemdeppen, mit denen ich da beruflich netzwerken musste, freiwillig in eines dieser Heimatschutzregimenter meldet und dann Hochwertziele beschützt - um zu gegebener Zeit einer Kinshal oder Sarmat im Weg zu stehen.
    Die aber gar nicht merken wird, dass er da ist.

    "Ihr denkt es wird irgendwann wieder besser, wenn ihr ihnen gehorcht.
    Aber es wird nie wieder besser werden, weil ihr ihnen gehorcht"


    Netzfund, Verfasser unbekannt.

Schriftgröße:  A A A A A