Klimawahn...

  • genau, deshalb reifen meine Kartoffeln auch heuer ca. 5 Wochen später, als normal, weil´s so warm war........... :wall: :wall: :wall:

    gepflanzt 4 Wochen zu spät, weils so warm war und aufgegangen 6 Wochen zu spät, weil´s so warm war, Ertrag -30% weils so warm war........ :wall: :wall: :wall:.........Arschgeigen!

    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."


    Carl Burckhardt

  • Im Heise-Forum hat einer gepostet, dass sein Pool den Sommer sehr kalt war wie die letzten 20 J. nicht und es musste ständig Wasser abgelassen werden, was auch in 20 J. so nicht vorkam. Beitrag wurde gelöscht.

    Das Heise Forum ist auch ein Linksgrün versifftes Loch. Ich wurde da schon mehrfach mit einer Zeitsperre belegt, nur weil ich einen sarkastischen Beitrag zu Corona bzw. dem Klima Unsinn geschrieben habe. Rot eingefärbt, werde ich dort ohnehin immer sofort.


    Dort predigen die meisten Schreiberlinge Toleranz, sind aber selbst vollkommen intolerant. Typisch IT-Branche halt.

    Motto: Carpe diem et noctem.


    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ (Albert Einstein)


    „Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.“ (Benjamin Franklin)


    Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

  • Heute las ich im Videotext auf SWR, dieser Sommer war "in Folge" wieder viel zu warm.

    Was heisst denn in Folge? Hat man schon vergessen dass 2020 und 2021 recht maue Sommer waren?

    Aber ok, das hat man damals gaaanz anderes geschrieben, und darauf beruft man sich jetzt.

    Ist wie bei Donald Trump, der ja nur ein Spinner sei weil er Verschwörungstheorien glaubt mit Wahlbetrug und so.


    Grundgesetz-Artikel xyz08/15:

    Wer Behauptungen in die Welt setzt entgegen den "Wahrheiten der Regierung sowie ARD+ZDF", wird als Verschwörungstheoretiker behandelt und mit einem Verweis registriert und kann mit einem Wahlverbot belegt werden.

    Stimmt es eigentlich, dass, wenn man sein Hirn noch zum eigenständigen Denken benutzt, man dann automatisch ein Nazi ist ???
    Frage an die Bundespolitiker: "Habt ihr eigentlich eine Ahnung wie irre ihr seid?"

    Einmal editiert, zuletzt von thobaffin ()

  • Im Heise-Forum hat einer gepostet, dass sein Pool den Sommer sehr kalt war wie die letzten 20 J. nicht und es musste ständig Wasser abgelassen werden, was auch in 20 J. so nicht vorkam. Beitrag wurde gelöscht.

    "Verschwörungstheoretiker" Anfang 2000er Jahre: "9/11 war ein Inside Job und die Regierung arbeitet an der Errichtung einer neuen Weltordnung." Beitrag gelöscht.

    "Verschwörungstheoretiker" im Jahr 2023: "Mein Pool ist kalt und der Sommer war nicht warm." Beitrag gelöscht.

    Kann man sich echt nicht mehr ausdenken. Was wird wohl morgen verboten sein zu schreiben? [smilie_happy] Es ist mittlerweile wirklich wie bei George Orwell mit dem Wahrheitsministerium.

  • Jaaa, der Sommer war zu warm. Hier läuft die Heizung. Das ist schon ein Alternativuniversum aus dem der ÖRR berichtet.

    Ich hatte die Heizung sowohl im Juli als auch im August mehrere Tage an.... so viel zum Thema, der Sommer war zu warm.

    Motto: Carpe diem et noctem.


    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ (Albert Einstein)


    „Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.“ (Benjamin Franklin)


    Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

  • Jaaa, der Sommer war zu warm. Hier läuft die Heizung. Das ist schon ein Alternativuniversum aus dem der ÖRR berichtet.

    Mein objektives Kriterium - seit 40 Jahren: Wenn meine Neochilenia paucicostata blüht ist der Sommer leicht über dem Durchschnitt. Wenn zusätzlich auch mein Ferocaktus latispinus blüht, ist es ein guter Sommer. Dieses Jahr haben beide nicht geblüht :(

  • Was wird wohl morgen verboten sein zu schreiben?

    Nein, schreiben darfst du immer ... wenn du vorher einfach aufs Denken verzichten würdest !

    "Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. „Nein“, sagte ein weiser Senator, „Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns.“


  • Ich investiere ein paar Euronen in warme Kleidung und Decken. Man weiß ja nie.

    Schon in den vergangenen Jahren gemacht.

    Je höher der echte Wollanteil, desto warm.

    Leuchtfeuer hat da feine Sachen.

    Zum Arbeiten habe ich was mit 30% Wolle, auch der Pullover ist ganz gut.

    "Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. „Nein“, sagte ein weiser Senator, „Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns.“


  • Schon in den vergangenen Jahren gemacht.

    Je höher der echte Wollanteil, desto warm.

    Leuchtfeuer hat da feine Sachen.

    Zum Arbeiten habe ich was mit 30% Wolle, auch der Pullover ist ganz gut.

    Habe einen Pullover aus Alpaka Wolle. Der ist top, wenn es draußen richtig kalt ist, man benötigt keine Jacke. Kostet aber auch richtig Asche.

    Motto: Carpe diem et noctem.


    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ (Albert Einstein)


    „Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.“ (Benjamin Franklin)


    Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

  • Kann man sich echt nicht mehr ausdenken. Was wird wohl morgen verboten sein zu schreiben? [smilie_happy] Es ist mittlerweile wirklich wie bei George Orwell mit dem Wahrheitsministerium.

    die schreiben offensichtlichen puren Blödsinn.

    Und danach führen sie eine Selektion der Kommentare durch.

    Wenn man das oft genug macht, dann glauben die das Meinung-Monopol erfunden zu haben.

    Merken aber nicht, dass die immer mehr gehasst werden.

    Wir befinden uns aktuell offiziell in DEFLATION
    USA: M2 -1,1% und M1 -6,5% (y/y) - Stand 03/2024
    EU: M3 +0,4% und M2 -0,6% und und M1 -7,7% (y/y) - Stand 03/2024

  • Habe einen Pullover aus Alpaka Wolle

    Wenn Geld keine Rolle spielt :


    Lammfell-Mantel


    Sowas hilft auch bei -20 Grad für mehrere Stunden im Freien. Eventuell noch die passenden Schuhe dazu.

    "Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. „Nein“, sagte ein weiser Senator, „Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns.“


  • vorhin im Autoradio kam ein kurzer Bericht von dem Autofrachter der ausgebrannt ist.

    Die arbeiten sich dort von unten nach oben in den Decks durch; oben wirds immer schlimmer weil alles verschmolzen.

    Jedenfalls bei einem E-car am Haken find das plötzlich an zu brennen; und das nach sovielen Tagen !

    " Sätze später wurde aber sogleich relativiert, daß die Brandursache wohl nicht von einem E-car stammt.

    Der Holländer meinte sie haben mehrere Autolöschwannen falls ein Elektrokarre wieder anfängt zu brennen.

  • Lithium-Ionen sind Bomben!


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Wir befinden uns aktuell offiziell in DEFLATION
    USA: M2 -1,1% und M1 -6,5% (y/y) - Stand 03/2024
    EU: M3 +0,4% und M2 -0,6% und und M1 -7,7% (y/y) - Stand 03/2024

  • Das Heise Forum ist auch ein Linksgrün versifftes Loch. Ich wurde da schon mehrfach mit einer Zeitsperre belegt, nur weil ich einen sarkastischen Beitrag zu Corona bzw. dem Klima Unsinn geschrieben habe. Rot eingefärbt, werde ich dort ohnehin immer sofort.


    Dort predigen die meisten Schreiberlinge Toleranz, sind aber selbst vollkommen intolerant. Typisch IT-Branche halt.

    ging mir ähnlich auf gold.de. die meisten waren seinerzeit vollkommen li/gr verstrahlt.

    Spuren oder größere Ansammlungen von Zynismus, Sarkasmus und/oder Ironie sind Bestandteil dieser Signatur/Beitrag zu einem Fred. Die Beiträge des Verfassers zu einem Fred geben unter Umständen die Gedanken des Schreibenden wieder oder auch nicht. Rescht/Lingsschreibefähla sind bewosst eingebout worden um den Schaafsinn der Läsenten gezield zubrovoziern.
    Die Movies " Idiogracy " und "Demolition Man" sind zur puren Realität geworden.
    Alle Macht dem Kampf gegen den Verschissmus. :D

  • Bei Ebay fand ich einen Anbieter von allen möglichen Handschuhen. Da muss ich mal reinschauen was für tolle Sachen es für kalte Tage gibt.

    Bei REWE gibt es bereits Spekulatius und Lebkuchen. Hama denn schon Winter?


    Ansonsten endete dieser Sommer exakt so wie eigentlich immer:

    Es gibt einen enormen Temperatureinbruch von 15-20 Grad und einige Tage Dauerregen. Dann stabilisiert sich die Lage langsam.

    Ist fast immer so gleich dieser Ablauf, meistens in der letzten August-Woche.


    Also so gesehen hat sich NICHTS am Klima geändert.

    Stimmt es eigentlich, dass, wenn man sein Hirn noch zum eigenständigen Denken benutzt, man dann automatisch ein Nazi ist ???
    Frage an die Bundespolitiker: "Habt ihr eigentlich eine Ahnung wie irre ihr seid?"

  • moin Blue Horseshoe

    ich beziehe mich auf deinen letzten Post, will das jetzt nicht alles zitieren.


    A)

    >Zahlen zu PV

    du hast jedenfalls mehrfach veraltete Zahlen gepostet (Stand 2010)

    der aktuelle EROI für PV in Deutschland ist -darauf haben wir uns geeinigt-

    mono-Si

    buffered <5,0

    unbuffered 4,6 (siehe oben)


    Ich will anmerken, daß das für Module mit einem Wirkungsgrad von ca. 22% gilt.

    Stand der Forschung sind Module mit 48%. Dann wären wir bei einem EROI von 10.

    Im Labor. Lass gut sein, ich weiß schon.


    B) + txlfan

    >Uran ist total sauber

    >eigentlich sogar das sauberste von allen


    offener Urantagebau in Niger, jeder größere Sturm trägt die Stäube kilometerweit


    Verarbeitung von Yellow Cake, bestimmt auch ungefährlich


    Absetzbecken in Tschechien, wird bestimmt mal ein Baggersee. achnee, geht ja nicht


    Und außerdem ist der EROI von Atomenergie einfach beschissen.

    Wie soll der denn über 0 liegen, wenn man praktisch ewig auf den Müll aufpassen muss.


    In Deutschland hatte man 65 Jahre Zeit, ein Endlager zu finden und hat es nicht gemacht.

    Das allein sagt mir schon alles über die Atomwirtschaft, was ich wissen muss.


    Ich hab im Studium leider ein paar mal mit den Maschis: Vertiefung Reaktortechnik zu tun gehabt.

    Und halte von denen menschlich gar nix. Die sind alle mindestens 15x geboostert.


    "zivile" Atom macht nur in zwei Fällen Sinn

    -Reaktortechnik im U-Boot wird durch eine zivile Atomindustrie billiger

    -für nukular bestückte ICBMs brauch man die Spaltprodukte der zivilen Reaktoren


    RWE musste das erste AKW in Deutschland bauen. Davor ist der RWE-Vorstand zweimal geschlossen zurückgetreten, bevor das geschehen konnte.

    Irgenwo bei YT gibts noch ein original Interview. "Aber die Leute wollen doch den Atomstrom." "Wenn Sie wüssten, was der kostet, würden Sie den nicht wollen."



    C)

    Wenn es richtig verstanden habe, lag der EROI der in Dtl. verwendeten Energieträger bis vor einigen Jahren bei 28 (zB Kohle).

    >10..15 sei erforderlich für "advanced industrial societies"


    du sagst sogar

    >30 für ein Rentensystem


    ich glaube eher, daß der erforderliche EROI ("30") von der Erdölindustrie absichtlich gepusht wird.-Industrie-Lebensmittel, mittelbar aus Industriedünger aus Erdgas

    -viele Chemieprodukte sind aus Erdöl

    -zB. endokrine Disruptoren sind im Plastik (aus Erdöl)

    -Industriefasern (Erdöl) sind schlechter als Naturfasern

    -jeder muss möglichst weit zur Arbeit fahren (Erdöl)

    -alles muss möglichst weit transportiert werden (Erdöl)

    -dafür gibt es viele viele Straßen, denn Asphalt ist aus Erdöl

    -es gibt zuviele und zu große Häuser (Heizen mit Erdgas / Erdöl).


    Was meint ihr, was mit der Exxon-Aktien passieren würde, wenn man obige Punkte mal angehen würde? Was meint ihr, ob die da nicht bereits vorbeugend tätig waren?

    Das ist alles so eingerichtet und Teil des Systems.

    Das sieht man auch daran, das mit Nordstream die deutsche Industrie zerbombt wurde.

    Genauso funktioniert das auch mit Energiekosten auf Endverbraucher-Ebene.

    Es ist eine künstlich erzeugte Abhängigkeit.

    Es geht auch mit weniger. Nämlich dezentraler und lokaler.

    It begins to make more sense if mentally, one stops thinking about Covid and Marburg as names of microbes, and start thinking of them as brand names of weapons systems (like Predator drone, Hellfire missiles or F-22 jet).

  • Murmeltiertag :boese: :boese: :boese:

    "Im alten Rom hat ein Senator vorgeschlagen, man sollte alle Sklaven mit einem weissen Armband versehen, um sie besser erkennen zu können. „Nein“, sagte ein weiser Senator, „Wenn sie sehen wie viele sie sind, dann gibt es einen Aufstand gegen uns.“


Schriftgröße:  A A A A A