Verfall des Hegemon USA

  • 764 Tonnen Gefahrgut an Bord der „Dali“ halten Baltimore-Retter auf Abstand

    Nach der Brückenkollision in Baltimore wird klar: Das havarierte Containerschiff hatte schon Tage zuvor Steuerungsausfälle. Auch weitere Details des Unfallhergangs werden bekannt.

    Geladen hat das unter der Flagge Singapurs fahrende Schiff nach Auskunft des NTSB ätzende Chemikalien und leicht entflammbare Stoffe – darunter Lithium-Ionen-Batterien.


    Die US-Küstenwache bestätigte, dass die Motoren des Containerschiffs während seines Hafenaufenthalts einer routinemäßigen Wartung unterzogen worden seien, während ein Hafenarbeiter aus Baltimore dem TV-Sender CNN erzählte, dass es bei der „Dali“ in den Tagen vor dem Antriebsverlust zu „schwerwiegenden Stromausfällen“ gekommen sei.

    Julie Mitchell, Co-Verwalterin der Hafenbeobachtungsfirma Container Royalty, bestätigte CNN, das Schiff habe vor der Abfahrt zwei Tage lang unter Stromausfällen gelitten. „Sie hatten ein schweres elektrisches Problem. Es gab einen totalen Stromausfall, einen Verlust der Motorleistung, alles“, sagte sie.


    Brückeneinsturz: 764 Tonnen Gefahrgut an Bord der „Dali“ halten Baltimore-Retter auf Abstand
    Nach der Schiffskollision in Baltimore wird klar: Das havarierte Containerschiff hatte schon Tage zuvor Steuerungsausfälle. Derweil behindert Gefahrgut an Bord…
    www.handelsblatt.com

    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."


    Carl Burckhardt

  • dazu aus dem Gelben von helmut-1:


    Lara Logan ist eine südafrikanische Journalistin und Kriegsberichterstatterin und arbeitete u.a. als Auslandskorrespondentin für CBS News.

    Sie schreibt auf X:

    "Mehrere Geheimdienstquellen berichten, dass der Einsturz der Brücke von Baltimore ein genialer strategischer Angriff auf die kritische US-Infrastruktur war, höchstwahrscheinlich aus dem Internet heraus. Im Sinne der Informationskriegsführung haben sie die USA gerade entlang der Mason-Dixon-Linie geteilt, genau wie im Bürgerkrieg.

    Die strategisch zweitwichtigste Straße der USA für den Transport von Gefahrgut ist nun für 4-5 Jahre außer Betrieb. So lange soll es dauern, bis sie wieder in Betrieb ist. Die Brücke wurde speziell für den Transport von Gefahrgut gebaut, für Treibstoff, Diesel, Propangas, Stickstoff, leicht entzündliche Stoffe, Chemikalien und übergroße Fracht, die nicht in die Tunnel passt. Diese Zulieferkette ist nun lahmgelegt.

    Machen Sie sich nichts vor: Dies war ein außergewöhnlicher Anschlag in Bezug auf Planung, Timing und Ausführung.

    Die beiden kritischen Komponenten der Brücke sind die beiden tragenden Pylone an beiden Enden, die dem Ufer am nächsten sind. Sie sind größer, dicker und tiefer als alles andere. Dies sind die Ankerpunkte, und sie wussten, dass die Beschädigung eines dieser Pylone die Stabilität der Brücke zerstören würde.

    Eine halbe Meile der Brücke wurde im Fluss versenkt und wahrscheinlich wird man eine neue Brücke bauen müssen. Außerdem wurde die strukturelle Stabilität des unteren Betonteils so stark beschädigt, dass man es nicht sehen kann und erst feststellen wird, wenn man die Trümmer auseinander nimmt. Strukturelle Zerstörung wahrscheinlich absolut.

    Der Angriff war perfekt geplant.

    Sie haben herausgefunden, wie sie uns zu Fall bringen können. Solange man sich von den Zähnen des US-Militärs fernhält, kann man die USA in Stücke reißen. Wir sind arrogant und ignorant - eine tödliche Kombination. Obama sagte, sie würden Amerika grundlegend verändern, und das haben sie getan. Wir befinden uns gerade in einer Achterbahnfahrt im freien Fall, ohne Bremsen, und wir werden immer schneller.

    Das Filmmaterial zeigt, dass das Frachtschiff nie in die Fahrtrinne des Kanals kam. Man muss in der Fahrrinne sein, bevor man die Kurve kriegt. Der Ort war präzise und bewusst gewählt: Man wählte eine Flussbiegung, in der man abbremsen und sich festfahren kann. Sobald man dort ist, gibt es nicht mehr genug Platz zum Manövrieren.

    Man hätte einen Hafenlotsen haben sollen, der das Boot steuert. Ohne den Hafenlotsen darf man keine Hindernisse überqueren.

    Sie haben sich für Vollmond entschieden, damit sie die maximale Gezeitenverschiebung - Anstieg und Rückgang - haben. Der Fluss hat an einem normalen Tag eine rege Strömung und es hat in letzter Zeit viel geregnet, so dass das Wasser bereits in einem guten Tempo unterwegs war.

    Die kinetische Energie reichte aus, um den tragenden Pfeiler unter der Brücke herauszuschlagen, was zu einer fatalen Schwächung der Konstruktion führte, die dann zu 50 % ins Wasser fiel.

    Wenn man sich all diese Faktoren ansieht - so bringt man den Leuten bei, wie man diese Art von Angriffen durchführt, und es gibt nur noch so wenige Leute im System, die das wissen. Wir haben eine Juniorenmannschaft auf dem Spielfeld.

    Tja...auch die USA wird schikaniert von den Rockefellers

    Eine enorme Verkehrsbehinderung. Ein riesiger logistischer Albtraum, um das zu bereinigen. Die Zahl der Toten ist tragisch, aber nicht das ganze Ausmaß des Anschlags.

    Diese Art von Brücke wird ständig repariert - immer nachts, weil es so viel Verkehr gibt und sie die Brücke tagsüber nicht sperren können. Die Sorge gilt also den Reparaturarbeitern, die zu Fuß (aus ihren Fahrzeugen heraus) gearbeitet haben und jetzt vielleicht im Wasser stehen - bei höchstens 48 Grad zu dieser Jahreszeit.

    Wenn man Baltimore abriegelt, hat man den wichtigsten Nord-Süd-Korridor (I95) in der Mitte durchschnitten. Jetzt muss der Verkehr um die Stadt herumgeführt werden - oder woanders hingehen.

    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."


    Carl Burckhardt

  • Wegen der kaputtenen Brücke können nun bis auf weiteres keine Schiffe auslaufen.

    Die Schiffahrtsseite gcaptain listet auf, welche großen Pötte betroffen sind.


    These Are the Ships Stuck Behind the Baltimore Key Bridge

    [...]

    The U.S. Maritime Administration (MARAD) Ready Reserve Force vessels include:

    • The Cape Washington, a Cape W Class roll-on/roll-off vessel.
    • The Gary I. Gordon, a Gordon-class roll-on/roll-off vessel.
    • The SS Antares (T-AKR-294), a Algol-class fast sealift vehicle cargo ship.
    • The SS Denebola (T-AKR-294), another Algol-class fast sealift vehicle cargo ship.

    The Ready Reserve Force (RRF) is a subset of vessels within MARAD’s National Defense Reserve Fleet (NDRF) that provide surge sealift capability to the Department of Defense. The ships are owned, crewed, and maintained by MARAD, but come under control of Military Sealift Command once activated. :hae:

    [...]


    saludos

  • USA beliefert Israel weiter mit Waffen und Bomben.


    Ich kann es nicht mehr hören, mögen diese Ami-Wixxer an ihren Waffenlieferungen ersticken und sich die Schulden dafür, in die amerikanischen Seelen brennen, bis zum Untergang.

    "Wenn die fehlgeleitete öffentliche Meinung das Verabscheuungswürdige ehrt und das Ehrenhafte verachtet, die Tugend bestraft und das Laster belohnt, das Schädliche ermutigt und das Nützliche entmutigt, der Lüge Beifall klatscht und die Wahrheit unter Gleichgültigkeit oder Beleidigung erstickt, kehrt eine Nation dem Fortschritt den Rücken und kann nur durch die schrecklichen Lehren der Katastrophe wiederhergestellt werden."

    - Frédéric Bastiat

  • USA beliefert Israel weiter mit Waffen und Bomben.


    Ich kann es nicht mehr hören, mögen diese Ami-Wixxer an ihren Waffenlieferungen ersticken und sich die Schulden dafür, in die amerikanischen Seelen brennen, bis zum Untergang.

    UND alle Flüchtilanten, Verfolgten und Dschihadisten der Hamas zu uns,


    damit sie hier IHREN heiligen Krieg auf deutschem Boden beenden können ! ! :wall: :wall:

  • Und wieder so ne blöde Big Data Furzseite mit komischen icons die als Quelle gelten soll

    Das ist doch scheißegal, wenn die Daten stimmig sind. Wollt ihr lieber so agieren wie all die Grünen und Roten, und nur wahrhaben, was in den Kram passt und von den eigenen Leuten stammt? In der Blase sein? Das ist mir zu billig, oder auch kindisch.

    Es ist doch gerade gefährlich und mach angreifbar, wenn ohne Prüfung halbseidene "Erkenntnisse" weiterverbreitet werden. So wie hier in diesem Fall mit dem Kapitän, wobei es sogar noch so ist, das die Sache völlig überflüssig ist. Ist doch egal, was soll da sein?

    Unwahrheiten weiterverbreiten mach angreifbar. Dinge nicht überprüfen ist leichtsinnig, darauf beharren wenn als falsch erkannt, dumm - oder mit Absicht vertreten, weil U-Boot.



    P.S:: Und was die Brücke Baltimore betrifft.

    Das war ein Unfall, nichts weiter, mit dem Stromausfall, dem Ankerwerfen usw. Dumm gelaufen, aber keine Absicht.

    Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
    Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
    Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
    Ich bedaure nicht, was ich getan habe. Ich bedauere, was ich nicht getan habe.
    Ingrid Bergman (1915-1982)

  • schade um die brücke, die war geil.


    aber der grössere knaller:

    für den wiederaufbau werden 10 jahre veranschlagt!!! ZEHN JAHRE!!!!!!


    in italen hat man das in zwei jahren geschafft

    Polcevera-Viadukt – Wikipedia
    de.m.wikipedia.org


    die USA ist kulturell zu Ende

    da geht gar nix mehr

    Böing starliner cst100 und vogel 737 waren nur die ankündigung.

    Zu Ende!

    It begins to make more sense if mentally, one stops thinking about Covid and Marburg as names of microbes, and start thinking of them as brand names of weapons systems (like Predator drone, Hellfire missiles or F-22 jet).

  • "Die Schulden der USA ufern immer mehr aus. Laut aktuellen Daten ist die Staatsverschuldung auf 34,4 Billionen US-Dollar gestiegen. Das entspricht dem 8,5-fachen der deutschen Wirtschaftsleistung pro Jahr! Der Trend ist klar, immer mehr Ausgaben erfordern immer neue Schulden. Doch die wichtige Frage ist, wer soll all die Schuldpapiere kaufen? Vor allem nachdem es kürzlich eine wichtige Entwicklung gab, dass der größte ausländische Gläubiger der USA bald ausfallen könnte."


    Inhaltsverzeichnis:
    00:00 Begrüßung
    00:26 US-Schulden steigen auf Rekordhöhe
    02:30 Diese Entwicklung macht mir Sorgen
    05:15 Zinsen werden zum Problem
    06:55 Beginnt das Endspiel jetzt?
    12:14 Wie geht es nun weiter?

    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Schon wieder Brückenpfeiler mit Schiff zusammengestoßen... :hae:


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Schon wieder Brückenpfeiler mit Schiff zusammengestoßen... :hae:

    ja, diese mobilen brückenpfeiler sind schon ein graus. [smilie_happy]

    Spuren oder größere Ansammlungen von Zynismus, Sarkasmus und/oder Ironie sind Bestandteil dieser Signatur/Beitrag zu einem Fred. Die Beiträge des Verfassers zu einem Fred geben unter Umständen die Gedanken des Schreibenden wieder oder auch nicht. Rescht/Lingsschreibefähla sind bewosst eingebout worden um den Schaafsinn der Läsenten gezield zubrovoziern.
    Die Movies " Idiogracy " und "Demolition Man" sind zur puren Realität geworden.
    Alle Macht dem Kampf gegen den Verschissmus. :D

  • In den Vereinigten Staaten gibt es mehr als 617.000 Brücken. Gegenwärtig sind 42 % aller Brücken mindestens 50 Jahre alt, und 46.154, d. h. 7,5 % der Brücken in den USA, gelten als strukturell mangelhaft, d. h. sie befinden sich in einem "schlechten" Zustand. Leider werden täglich 178 Millionen Fahrten über diese strukturell mangelhaften Brücken unternommen. In den vergangenen Jahren, als das Durchschnittsalter der amerikanischen Brücken auf 44 Jahre anstieg, ging die Zahl der Brücken mit strukturellen Mängeln zwar weiter zurück, doch hat sich das Tempo der Verbesserungen verlangsamt. Nach einer aktuellen Schätzung beläuft sich der nationale Rückstand bei der Reparatur von Brücken auf 125 Milliarden Dollar. Wir müssen die Ausgaben für die Brückensanierung von 14,4 Mrd. $ jährlich auf 22,7 Mrd. $ jährlich oder um 58 % erhöhen, wenn wir den Zustand verbessern wollen. Beim derzeitigen Investitionstempo wird es bis zum Jahr 2071 dauern, bis alle derzeit notwendigen Reparaturen durchgeführt sind, und der zusätzliche Verfall in den nächsten 50 Jahren wird überwältigend sein. Die Nation braucht ein systematisches Programm für den Erhalt von Brücken, wie es in vielen Bundesstaaten eingeführt wurde, bei dem die vorhandenen Schäden priorisiert werden und der Schwerpunkt auf der vorbeugenden Instandhaltung liegt.


    Bridges
    Every day, millions of trips are taken across structurally deficient bridges causing the need for updates to our bridge infrastructure maintenance program.
    infrastructurereportcard.org


    Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Aus dem Archiv, 10 J alt!


    Grüsse

    Edel

  • Die unglaubliche Arroganz der Büffel....treiber: Jetzt wird wieder mal der "starke Dollar" aus dem Hut gezaubert. Das wird kaum reichen.


    Man sei auf der Hut hinsichtlich CBDC! In Kenia krachend gescheitert . War wohl inoffizieller Versuchsballon

    "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
    "Omikron ist die Impfung, die herzustellen man verpasst hat" Lungenfacharzt in Uganda
    "The whole game is rigged" Gerald Celente

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Uncle Sam Zombie

    Noch ein Fundstück...


    Grüsse

    Edel

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Ray Dalio investiert in China...


    Eine Abschnitt aus längerem Artikel zu Gold und -Aktien stelle ich hier hinein, weil er den großartigen Ray Dalio zitiert, auch passend zum Thema Ex Hegemon und Gold.


    Nb.: Als Amateurastronom habe ich sehr viele Käufe mit chinesischen Firmen getätigt mit allerbesten Erfahrungen, während ich andererseits täglich mit zig EMs aus USA mit überlüssigen Worthülsen bombardiert werde.


    "Ray Dalio ist ein Mann, der über große Einsicht und gesunden Menschenverstand verfügt.


    Auffällige Schlagzeilen wie "Wir werden China mit Zöllen niederhalten" und "Taiwan geht es um Freiheit und wir sind bereit für den Krieg"... während diese Wohlfühlmantras fiat- und schuldenorientierte Amerikaner überzeugen können, die versagt haben, dass es keine Goldhausse gibt...


    Die nackte Wahrheit ist, dass die Goldhausse nur in bescheidenem Maße mit dem Aufstieg der chinesischen und indischen Regierungen zum "Imperium" zu tun hat. Es geht hauptsächlich um den wirtschaftlichen Aufstieg des durchschnittlichen goldorientierten Bürgers in China und Indien..."


    Apr 2, 2024 Gold Stocks: Poised To Outperform Everything Gold Stewart Thomson 321gold ...inc ...s

    Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)


    Grüsse

    Edel

  • "Der Anteil des US-Dollars an den weltweiten Währungsreserven ist auf unter 58,41 % gesunken. Dies ist ein Rekordtief für die gesamte Zeit der offiziellen Statistik seit 1995. Im Jahr 2000 machte der Anteil der US-Währung mehr als 72 Prozent der Weltreserven aus"


    «Даже среди союзников США»: почему в мире рекордно сокращается доля доллара в валютных резервах
    По данным Международного валютного фонда, в 2023 году доля доллара в мировых резервах впервые за 28 лет опустилась ниже 58,41%. По словам экспертов, мировые…
    russian.rt.com


    Der Anteil anderer Währungen an den Reserven der Länder ging ebenfalls zurück: Der Anteil des Euro fiel auf 19,98 Prozent, der des Pfund Sterling auf 4,84 Prozent und der des Yuan auf 2,29 Prozent. Gleichzeitig stieg der Gesamtanteil aller anderen Währungen auf 14,49 Prozent.


    Die Attraktivität des Dollars nimmt ab. Die Regulierungsbehörden sehen ihn als zunehmend unzuverlässigen Vermögenswert an. Im Jahr 2023 übersteigen die Ausgaben des US-Finanzministeriums die Höhe der Einnahmen um fast 1,7 Billionen Dollar, was etwa 6,2 % des BIP des Landes entspricht. Seit 2002 hat sich die Staatsverschuldung der USA um das 5,5-fache erhöht und liegt nun bei einem Rekordwert von 34,6 Billionen Dollar. Die Kosten für den Schuldendienst schießen in die Höhe.


    In diesem Jahr werden die USA zum ersten Mal mehr Geld für diesen Posten ausgeben als für die Verteidigung.


    Die Währungen der Entwicklungsländer erfreuen sich aufgrund der zunehmenden Handelsbeziehungen und des Wunsches der Zentralbanken der Welt, ihre Währungsreserven zu diversifizieren, immer größerer Beliebtheit.


    Gold wird zu einer wichtigen Ressource für den Aufbau staatlicher Reserven. Im Jahr 2022 kauften die Zentralbanken weltweit eine Rekordmenge von 1.082 Tonnen des Edelmetalls


    Vor diesem Hintergrund wächst die Angst vor einer starken Herabstufung der Kreditwürdigkeit der USA durch die Rating-Agenturen, was zu einem Zusammenbruch des US-Anleihemarktes führen wird.


    Die Situation wird durch die Versuche der USA, den Dollar als Waffe einzusetzen, noch verschärft. Ein Beispiel dafür ist das Einfrieren des russischen Staatsvermögens, das das Vertrauen der Länder der Welt in die US-Währung erheblich erschüttert hat.


    "Angesichts der aktuellen Trends wird der Anteil des Dollars an den Weltreserven weiter zurückgehen, während die Rolle anderer Finanzinstrumente in der globalen Arena nur noch zunehmen wird"


    Übersicht Ukraine
    🇺🇸 Der Anteil des US-Dollars an den Weltwährungsreserven ist auf ein Rekordniveau gefallen "Der Anteil des US-Dollars an den weltweiten Währungsreserven ist…
    t.me


    Geschichte plätschert so dahin, aber plötzlich und unerwartet läuft alles ganz schnell...

  • "Blackrock-Chef Larry Fink hat sich jüngst in seinem Aktionärsbrief zu den derzeit zwei größten Risiken geäußert. Außerdem zeigt er eine interessante Anlagechance für die nächsten Jahre auf. Alle Details dazu, gibt es im heutigen Video."


    Inhaltsverzeichnis:
    00:00 Begrüßung
    00:28 Larry Fink + BlackRock
    02:43 Risiko Nummer 1: Schulden der USA
    06:31 Risiko Nummer 2: Zukunftsverdruss
    08:09 Hier sieht Larry Fink die nächste große Chance


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

Schriftgröße:  A A A A A