CORONA Virus, wirtschaftliche Folgen, med. Informationen

  • bei mir in der Klappse behandeln die auch Fälle von Long Lauterbach [smilie_happy]

    Die Pandemie ist beendet, wenn der K.L. und seine Anhänger in der Klappse hocken. zugedröhnt mit Beruhigungsmitteln. Anders ist denen nicht mehr zu helfen. Und das bis zum Lebensende.



    >>>>>>>>>>>>>>Nur gemeinsam sind wir stark.>>>>>>>>>>>>>>>>>


    Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht. Mark Twain

  • Schlaft nicht, während die Ordner der Welt geschäftig sind. Seid mißtrauisch gegen ihre Macht, seid Sand, nicht Öl im Getriebe der Welt!
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16T


  • bei mir in der Klappse behandeln die auch Fälle von Long Lauterbach

    Fakenews. Das ist nicht behandelbar.

    Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
    Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
    Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
    Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:

  • Komischer Taschenrechner so ganz ohne Display

    Ist das ggf. ein Fernzünder. :D

    Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
    Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
    Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
    Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:

  • Vielleicht erinnert ihr euch noch an die Nummer vom Steinmeier 2020, als er im Krankenhaus mit Maske neben Ärzten stand und dann die Maske einem Diener in die Hand drückte.


    Ich komme darauf, weil ich wieder rumdiskutiert habe auf twitter.


    DAS ist die Relativierung. Das tolle ist, es wird gar nicht abgestritten, sondern darauf hingwiesen, dass es ja nicht "heimlich" gefilmt worden ist.


    Das nennt sich "schwurbeln"


    https://www.t-online.de/nachri…nk-walter-steinmeier.html

  • Ich komme darauf, weil ich wieder rumdiskutiert habe auf twitter.

    Mach das nicht, twitter ist Unterschicht.

    Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
    Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
    Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
    Ich bedaure nicht, was ich getan habe. Ich bedauere, was ich nicht getan habe.
    Ingrid Bergman (1915-1982)

  • Mach das nicht, twitter ist Unterschicht.

    Ja.
    Es gibt einen Grund, warum ich dort bin, der nichts mit Politik zu tun hat.


    Die Politikschiene ist erst später dazugekommen. Ich finde das zum Teil aber sehr interessant, aus psychologischer Sicht, vor allem auch, wie "Linke" diskutieren.
    Obwohl ich mir zubillige, relativ gut diskutieren zu können, habe ich der "linken" Art kaum etwas entgegen zu setzen.
    Ich glaube, wenn man vom Grundsatz her fair diskutieren will, hat man keine Chance. Ich bin immer wieder verblüfft, wie man (ich) "gesteuert" werde.
    Das ist interessant und ich lerne dadur h auch.

  • Die Begründung ist doch ganz wunderbar.
    Besser verständlich...
    Im Altersheim, Krankenhaus, interessiert das auch keinen, ob jemand besser verstädlich ist.


    Zitat


    Doch die Kamera lief keineswegs heimlich, und die Veranstaltung war auch nicht vorbei. Das Abnehmen der Maske war so vorgesehen, damit der Bundespräsident bei dem abschließenden Statement besser verständlich ist, sagte eine Sprecherin. Tatsächlich zeigten diverse Medien auch Ausschnitte davon, wie Steinmeier über die Corona-Krise und den Umgang sprach und dabei die Maske nicht mehr trug. Die Szene, die Entstehung und wie es weiterging, ist auch in der kompletten Aufzeichnung zu sehen.

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
    reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
    Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
    (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16


    Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist blos ein Dummkopf.
    Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.


    Berthold Brecht

  • aus psychologischer Sicht, vor allem auch, wie "Linke" diskutieren.
    Obwohl ich mir zubillige, relativ gut diskutieren zu können, habe ich der "linken" Art kaum etwas entgegen zu setzen.

    Ging mir lange Zeit ähnlich. Das kommt daher, weil die moralisieren. Wer da dann dagegen argumentiert, stellt sich automatisch auf die "böse" Seite.
    Da hilft nur den Spieß umzudrehen bzw. dieselbe Taktik anzuwenden. So nach dem Motto, dass diejenigen die 2015 am Bahnhof geklatscht haben, bei inzwischen hunderten (offiziell bekanntgewordenen) Fällen dann eben auch mitgemessert und mitvergewaltigt haben.


    In der Regel bricht das linke Gegenüber dann die Diskussion und meist auch die Facebook- oder Twitterverbindung zu einem ab.


    Erschwert wird das Andiskutieren gegen Linke und/oder Systemlinge natürlich noch dadurch, dass die sofort zig Quellenangaben in Form der MSM zur Hand haben, während sich unsereins seine Belege auf "Nazi- oder Schwurbleseiten" zusammensuchen muss.
    Und nicht selten werden die auf Unis und auch in der Oberstufe ihrer Schulen von linken Lehrern rhetorisch geschult.


    Man darf da selbst keine Hemmungen haben. Erst heute auf Facebook habe ich über die erneute Selbstbereicherung einer RBB Chefin geschrieben und als ein Kontakt dann meinte, dass unabhängiger Rundfunk ja so wichtig sei, hab ich den direkt gefragt ob er eigentlich auch an den Weihnachtsmann glaubt.


    Natürlich hätte ich wieder 20 Minuten meines Lebens damit verschwenden können Belege über Framing und Lügen des ÖRR zu bringen, aber warum sich aufhalten wenn es auch schnell und unkompliziert geht.


    Über die sachliche Schiene hat man in der heutigen Zeit, wo die meisten ADHS-Mediennutzer nicht mehr in der Lage sind einen längeren Presseartikel zu erfassen, grundsätzlich verloren.

    "Ihr denkt es wird irgendwann wieder besser, wenn ihr ihnen gehorcht.
    Aber es wird nie wieder besser werden, weil ihr ihnen gehorcht"


    Netzfund, Verfasser unbekannt.

  • Hinzukommt das Springen.
    Hat man eine Sache "belegt", wird da gar nicht mehr drauf eingegangen und etwas anderes angeführt. Und auch das Vorwerfen von Verhalten, was Links innerhalb der Diskussion selbst tut.
    Und selbst Sachverhalte, die man ausgiebig erklärt hat, werden nach kurzem wieder in Frage gestellt.


    Mich würde interessieren, ob da Leute geschult werden, so zu diskutieren

  • Hinzukommt das Springen.Hat man eine Sache "belegt", wird da gar nicht mehr drauf eingegangen und etwas anderes angeführt. Und auch das Vorwerfen von Verhalten, was Links innerhalb der Diskussion selbst tut.
    Und selbst Sachverhalte, die man ausgiebig erklärt hat, werden nach kurzem wieder in Frage gestellt.


    Mich würde interessieren, ob da Leute geschult werden, so zu diskutieren

    Für mich unterliegen diese Leute einer umfassenden Indoktrination oder einer Ideologie (fast Sektenartig). Sie werden "getrieben" bzw. treiben sich selbst...
    Ich habe schon lange aufgehört, mit DENEN zu diskutieren. Es bringt rein GARNICHTS !!!
    Gebe zwar teilweise nur Kommentare, aber keine Diskussion (wie heute im Bioladen, eine Frau wollte mit Karte bezahlen, es funktionierte NICHT, sie musste warten. Der Kassierer fragte, ob ich Bargeld habe ? "Ja, Bargeld ist FREIHEIT !!" Die Olle schaute blöd und fing an zu erzählen... Ich: "Eine schöne Zeit" und bin gegangen.)
    Da schone ich meine Nerven und musste halt einsehen, ICH kann diese Leute NICHT ändern oder dass sie mal über Dinge nachdenken. Denn das wäre wohl für viele so, als müssten sie sterben (ähnlich Angstgefühl). Und genau deshalb kommen sie da nicht raus.


    Z


    Im Namen des Volkes

    • Offizieller Beitrag

    Eigentlich wollte ich das Vortages-Video von Dr. John einstellen, aber die S....o lieben Kerle von der Tube zeigen es nicht mehr! Dafür eines von F*a*u*c*i, betitelt "The Lab Leak Deception* (die Labor-Leck Täuschung).


    Dr. John in seiner klugen, bescheidenen, ruhigen und zuweilen ironischen Art hat am Vortag den Bericht des Komittees des amerik. Senats detailliert kommentiert und mit Epidemiologischen Fakten ( und geograf. Karten) unterlegt. Ein Meisterstück, aber es ist weg. Entschuldigung, ich war zu langsam...


    Aber dies:


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    ist ebenso interessant, oder noch interessanter, und im Moment noch in der Tube... Es ist schier unglaublich, wie fast die ganze Welt getäuscht und belogen wurde und noch immer wird.


    Nur z.B.: Wie konnte nur Moderna 2017 (!) bereits ein Patent auf eine 19-Basen-Sequenz des "Virus" erhalten? Zufall, dass sie die richtige Sequenz "zufällig" entdeckt haben könnten, ist nahezu auszuschliessen. Man rechne 4 zur Potenz von 19 (vier hoch 19), nehme den reziproken Wet, der dann die Wahrscheinlichkeit darstellt, mit welcher diese "richtige* 19er Seequenz rein zufällig gefunden wird....


    Aschgrau und faustdick :wacko:


    LF

  • diskutiere nie mit idioten, die ziehen dich auf ihr niveau herunter und schlagen dich mit erfahrung. iss so.

    Spuren oder größere Ansammlungen von Zynismus, Sarkasmus und/oder Ironie sind Bestandteil dieser Signatur/Beitrag zu einem Fred. Die Beiträge des Verfassers zu einem Fred geben unter Umständen die Gedanken des Schreibenden wieder oder auch nicht. Rescht/Lingsschreibefähla sind bewosst eingebout worden um den Schaafsinn der Läsenten gezield zubrovoziern.
    Die Movies " Idiogracy " und "Demolition Man" sind zur puren Realität geworden.
    Alle Macht dem Kampf gegen den Verschissmus. :D

  • Hinzukommt das Springen.Hat man eine Sache "belegt", wird da gar nicht mehr drauf eingegangen und etwas anderes angeführt. Und auch das Vorwerfen von Verhalten, was Links innerhalb der Diskussion selbst tut.
    Und selbst Sachverhalte, die man ausgiebig erklärt hat, werden nach kurzem wieder in Frage gestellt.


    Mich würde interessieren, ob da Leute geschult werden, so zu diskutieren

    Das nennt man "Perlen von die Säue werfen." Ist vergebliche liebesmüh.



    >>>>>>>>>>>>>>Nur gemeinsam sind wir stark.>>>>>>>>>>>>>>>>>


    Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht. Mark Twain

Schriftgröße:  A A A A A