CORONA Virus, wirtschaftliche Folgen, med. Informationen

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    36 $ / "Pieks". :wall: In Schland wohl nicht weniger, rd. 5 Mrd. für Nix und Wiedernix.

    Nicht nix, viel weniger! Die Bilanz ist extrem negativ! :boese: Die Impf-Todesfälle, die Impfnebenwirkungen!


    LF

  • Noch ein Video von der "Krankenschwester" zu den weißen Blutgerinnseln in den Gefäßen toter Menschen. Das ist der absolute Wahnsinn. Turbo Arteriosklerose


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Gruß von Bumerang
    _________________________________________________________________________________
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Turbo Arteriosklerose

    Du meinst sicher "Turbo-Thrombose", denn es sind bewegliche Massen in den Blutgefässen. Vor etwa eine Jahr hatten Einbalsamierer aus den USA darüber berichtet und es gab ein gruseliges Video, das ich hier nicht eingestellt hatte Vor wenigen Tagen haut auch Dr. John Campbell mit einem Experten darüber ein Gespräch auf seinem YT-Kanal veröffentlicht. Der Experte spricht non einer "neuen Krankheit"", denn so etwas war bisher nicht bekannt.

    Vermutlich wurde in diesen Fällen (modifiziertes) Spike-Protein in weiten Teilen des Gefässendothels produziert, was dann diese Mega-Thrombosierung auslöste.


    LF

  • das ist aber doch jetzt nichts wirklichen neues, oder.

    Wer das hier noch nicht gesehen hat...........ich stells nochmal rein:


    Plötzlich & Unerwartet - Der Film - Unzensiert & Kostenlos schauen!
    PLÖTZLICH & UNERWARTET Plötzlich & Unerwartet OFFIZIELLE VERSION Schon 380.000 Aufrufe Teilt diesen…
    ploetzlichundunerwartet-derfilm.de

    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."


    Carl Burckhardt

  • Vermutlich wurde in diesen Fällen (modifiziertes) Spike-Protein in weiten Teilen des Gefässendothels produziert

    Könnte passieren, wenn die Bauanleitung (mRNA-Suppe) statt in den Muskel in ein größeres Blutgefäß gespritzt wurde?


    Womit es dann auf die Sorgfalt an der Spritzenfront ankam ...

  • da wird mit letzten interview hudak / burckhardt drauf eingegangen.


    so ganz genau konnte er es auch nicht sagen, aber das ist im menschen ein 'gel' und wird erst zu diesen 'thrombosen' wenn die leichen im krankenhauskeller runtergekühlt werden.

    deswegen sind die berichte dazu auch immer von den bestattern.

    It begins to make more sense if mentally, one stops thinking about Covid and Marburg as names of microbes, and start thinking of them as brand names of weapons systems (like Predator drone, Hellfire missiles or F-22 jet).

  • dann hast du das Video 61323 nicht gesehen, weil da wird über frische, noch nicht gekühlte, also körperwarme Leichen gesprochen.

    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."


    Carl Burckhardt

  • Hab ich nicht, aber interessant, danke.

    Ich begebe mich jetzt mal in den Bereich der Spekulation:

    Jemand mit solchen Verstopfungen in den Adern lebt nicht lange. Das geht einfach nicht. Entweder die bilden sich blitzartig, oder direkt mit dem Kreislaufstillstand oder beim Runterkühlen (dazu gibt es nun dein Gegenargument).



    Zweiteres:

    Moderna is planning another covid campaign starting April 2025. (substack.com)


    Passt zweifach zu meiner Theorie:

    -größter Scheiß passiert immer im ~März

    -nächste Pandemie im Zuge von Winter 2024/2025, nachdem im Mai 2024 der WHO-healthpass eingeführt wurde


    Vielleicht ein Geschenk an die Pharma-Industrie, damit die bloß den richtigen Kandidaten unterstützt...


    Zitat
    There is an email today asking for employees to donate blood to develop assays that will be used to generate key data in their clinical trials. They are offering $75 gift cards.
    Starting April of 2025 the covid campaign [is expected to] kick off, [therefore] by April of 2024 they will be in full covid vax production.
    I find it odd this year [2023] there was no covid vax production, boosters etc were basically left over from the original product runs.

    I am going to speculate here about this interesting timing:

    1. 2024 is an election year! Biden (or a suitable puppet substitute) needs to be installed/reinstalled, and therefore the government’s covid boot should be off our necks since it is associated too much with the current regime. The authorized “freedom” narrative goes like this: Mistakes were made, dolts botched shit, replace those dolts with some other dolts, do some listening sessions to pretend public pushback had some impact. Do some bombshell interviews on Tucker Carlson’s show, where literal truth bombs like “Pfizer lied!!” “FDA didn’t do its job!” and “WHO bad!” are allowed to be dropped. Blame Pfizer for everything! (don’t mention Moderna too often, best - not at all). Even allow somebody to sue Pfizer! Blame the corporate greed, the greedy capitalists, corporations and stuff. Note: the federal government is not at fault, they are saintly incompetent people prone to making many mistakes. They are sincerely stupid, and just can’t see the data! Ask them to look at the VAERS data one more time…
    2. There is non-zero probability that Pfizer production may be shut down at some point: maybe FDA will “find” manufacturing violations, or maybe AG Paxton will miraculously prevail in his lawsuit in TX for false advertising, maybe investigation by Ron DeSantis will miraculously turn out not to be a fake political stunt - there are several potential scenarios how this will unfold. Note, this post was written and scheduled several weeks ago. Late breaking news: Ron DeSantis’s grand jury is a political stunt and a total joke. In any case, Moderna might become the “exclusive” manufacturer of Poison-19, just like Emergent Biosolutions is exclusive for the anthrax poisoning-of-the-troops elixir. Hence, planning ramped up volumes in 2025.
    3. Since Moderna is a DOD/DARPA/CDC/CIA company, this should tell us that the government are planning another bunch of false flags, fear mongering and generation of “sentinel cases” (cruise ships, Navy ships, subways, large events, other crowded places) for some “new mutated covid variant” in 2025. Or they are simply expecting the VAIDS to ramp up by 2025. Or all/combinations of the above.


    It begins to make more sense if mentally, one stops thinking about Covid and Marburg as names of microbes, and start thinking of them as brand names of weapons systems (like Predator drone, Hellfire missiles or F-22 jet).

    3 Mal editiert, zuletzt von noli.melavo ()

  • Du meinst sicher "Turbo-Thrombose"

    Ja, richtig, sorry für die Verwechselung.


    In dem Vido spricht diese Major der Luftwaffe, der aber ein Analyst ist, darüber, dass bei 20-30% der Toten die einbalsamiert wurden (wobei hier von der vorübergehenden Leichenkonservierung die Rede ist nicht, wie bei Pharaonen) diese Phänomen auftritt laut einer Umfrage. Früher ist das zwar auch mal aufgetreten, aber äußerst selten.


    Also ich hätte die Hose voll, wäre ich geimpft.

    Gruß von Bumerang
    _________________________________________________________________________________
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Meine Beiträge sind: Kunst, Ironie, Satire, Polemik, Spiegelschau, Philosophie, Provokation, Idiotie und vor allem mein Grundrecht auf Meinungsfreiheit nach Art. 5 GG. <3 =)


    In a time of universal deceit - telling the truth is a revolutionary act
    -George Orwell-

  • Ich mache mir auch echt Sorgen um meinen Sohn, 35, vor kurzem auch mit Thrombose diagnostiziert. Erholt sich seit langem nicht mehr von Corona/Grippe.

    Er ist Krankenpfleger und hat sich neben Coronaspritzen auch alles mögliche andere injizieren lassen. Leider eher beratungsresistent. Man kann eben niemanden zu seinem Glück zwingen.

    Meine Beiträge sind: Kunst, Ironie, Satire, Polemik, Spiegelschau, Philosophie, Provokation, Idiotie und vor allem mein Grundrecht auf Meinungsfreiheit nach Art. 5 GG. <3 =)


    In a time of universal deceit - telling the truth is a revolutionary act
    -George Orwell-

  • Ich mache mir auch echt Sorgen um meinen Sohn, 35, vor kurzem auch mit Thrombose diagnostiziert. Erholt sich seit langem nicht mehr von Corona/Grippe.

    Er ist Krankenpfleger und hat sich neben Coronaspritzen auch alles mögliche andere injizieren lassen. Leider eher beratungsresistent. Man kann eben niemanden zu seinem Glück zwingen.

    Dito hier. Schwiegersohn 39, intelligent, Anwalt, völlig beratungsresistent 3x Impf/2x booster - nun bösartig Turbotumor, Chemo lässt er sich nicht ausreden, Tumor sei ja nun schon 2cm kleiner geworden (Körper zerfällt allerdings genauso), nun seit 4 Tagen Herzrasen, Entzündungswerte hoch, natürlich mal den geschwächten Körper jetzt auch noch mit Antibiotika fluten…. Morgen dann zum Kardiologen…

    Wir stehen daneben und können nichts machen….

    Mit Nebelparder Meisterwerk kommen wir nicht mal über die Türschwelle…. Keine Diskussion möglich 😢

    Ein christlich/buddhistisches Lehrstück für uns….

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

    Forums-Disclaimer: Abgegebene likes entsprechen nie dem Gedankengut des Gebers, sondern sind als reine Belustigung zu betrachten und nicht im Sinne der DSGVO zu verwenden, da als Teil der Satire zu verstehen.

  • Dito hier. Schwiegersohn 39, intelligent, Anwalt, völlig beratungsresistent 3x Impf/2x booster - nun bösartig Turbotumor, Chemo lässt er sich nicht ausreden, Tumor sei ja nun schon 2cm kleiner geworden (Körper zerfällt allerdings genauso), nun seit 4 Tagen Herzrasen, Entzündungswerte hoch, natürlich mal den geschwächten Körper jetzt auch noch mit Antibiotika fluten…. Morgen dann zum Kardiologen…

    Wir stehen daneben und können nichts machen….

    Mit Nebelparder Meisterwerk kommen wir nicht mal über die Türschwelle…. Keine Diskussion möglich 😢

    Ein christlich/buddhistisches Lehrstück für uns….

    Das ist mir schon vor C. aufgefallen. Viele Menschen haben ihre vorgegebene Meinung. Und wenn sie noch so falsch ist, ich zuschauen kann wie sie sich selbst zerstören. Die bleiben dabei. Da kann ich nichts tun.

    Ich sage mir dazu nur. "Des Menschen Wille ist sein Himmelreich." Das hat mich selber entlastet.

    Ich kann mit dem Willen selber entscheiden wohin ich will zum schlechten oder guten. Das fatale daran manche Menschen scheinen nicht mehr zu wissen was für sie gut ist. Sie haben sich schon so in ihrem Labyrinth verirrt, dass sie nicht mehr herauskommen.

    Es wird in den Medien auch so viel Unsinn erzählt. Die meisten plappern das einfach nach ohne nachzudenken. Darüber selber nachzudenken was für sie gut ist.

    Ich beschäftige mich zur Zeit mit Shaolin. Der Meister wurde gefragt, was das wichtigste wäre, was die Menschen tun sollten. Er sagte sie sollten sich jeden Tag nach dem Aufstehen 10 min hinsetzen und nichts tun. Er hat Recht. Ich habe wieder angefangen zu meditieren. Es tut mir gut, ganz bewusst nichts zu tun. Doch wer macht das schon?



    >>>>>>>>>>>>>>Nur gemeinsam sind wir stark.>>>>>>>>>>>>>>>>>


    Eine Lüge ist bereits dreimal um die Erde gelaufen, bevor sich die Wahrheit die Schuhe anzieht. Mark Twain

    2 Mal editiert, zuletzt von Dierk ()

  • So etwas habe ich mir auch schon gedacht. Sobald die nutzlose WHO den Vertrag in der Tasche ist, kommt ca. ein halbes Jahr später wieder eine Pandemie. Den Stoff haben Sie ja schon, für die Krankheit X die sie noch suchen(würde ja passen).

    Hoffe das dieser Plan zum scheitern verurteilt ist.

  • Das ist mir schon vor C. aufgefallen. Viele Menschen haben ihre vorgegebene Meinung. Und wenn sie noch so falsch ist, ich zuschauen kann wie sie sich selbst zerstören. Die bleiben dabei. Da kann ich nichts tun.

    Für sehr viele Menschen bricht eine Welt zusammen. Anders als wir alte Hasen in der Szene, glaubten sie noch bis vor Kurzem, die Regierung wird nichts wirklich Böses im Schilde führen, sondern nur eine wenig Lobby machen und ein wenig Geld zur Seite schaffen, aber vor allem von den "Dummen" nehmen. Die "Schlaue" mit guten Berufen glaubten sich also in Sicherheit, weil sie ohnehin gut verdienen also, was soll's.


    Tja....

    Gruß von Bumerang
    _________________________________________________________________________________
    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Für sehr viele Menschen bricht eine Welt zusammen. Anders als wir alte Hasen in der Szene, glaubten sie noch bis vor Kurzem, die Regierung wird nichts wirklich Böses im Schilde führen, sondern nur eine wenig Lobby machen und ein wenig Geld zur Seite schaffen, aber vor allem von den "Dummen" nehmen. Die "Schlaue" mit guten Berufen glaubten sich also in Sicherheit, weil sie ohnehin noch gut verdienen also, was soll's.


    Tja....





    Wer es nicht schafft sich vorzubereiten,ist dafür vorbereitet, es nicht zu schaffen.
    Aber, was weiß ich schon [smilie_happy]


    Gruss Jocky

  • Ich glaube es muß so kommen. Nur dann können die Menschen begreifen, das Geld nicht alles ist.

    stimmt.

    du brauchst noch gesundheit und abwesenheit von pech und dummheit dazu.

    Spuren oder größere Ansammlungen von Zynismus, Sarkasmus und/oder Ironie sind Bestandteil dieser Signatur/Beitrag zu einem Fred. Die Beiträge des Verfassers zu einem Fred geben unter Umständen die Gedanken des Schreibenden wieder oder auch nicht. Rescht/Lingsschreibefähla sind bewosst eingebout worden um den Schaafsinn der Läsenten gezield zubrovoziern.
    Die Movies " Idiogracy " und "Demolition Man" sind zur puren Realität geworden.
    Alle Macht dem Kampf gegen den Verschissmus. :D

Schriftgröße:  A A A A A