Russland - Der Bär wehrt sich

  • Herr P aus R wird den Sack nicht so schnell zu machen.

    Europa wird winselnd gen Moskau kriechen um Herrn P demütigst um Frieden zu bitten.

    Herr P wird den Preis des Friedens für Europa festlegen und er kann nicht hoch genug sein - und er wird sehr hoch sein wenn RUS seine Exporte vollständig von Europa abwendet.

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

  • Der Deutsche (West) braucht mal wieder in die Fresse und zwar mit Anlauf. Dem geht es viel zu gut. Selbst denen, die bereits am unteren Ende der Gesellschaft stehen.

    Lächerliche Teilnehmerzahl bei den Montagsspaziergängen, keinerlei Interesse an einer Corona-Aufklärung und in den Kommentarbereichen der MSM zum Erbrechen blasiert.

    Für uns gilt halt mit gefangen, mit gehangen. Aber es wird mal wieder Zeit und hoffentlich dauert es nicht mehr zu lange.

    "Ihr denkt es wird irgendwann wieder besser, wenn ihr ihnen gehorcht.
    Aber es wird nie wieder besser werden, weil ihr ihnen gehorcht"


    Netzfund, Verfasser unbekannt.

  • Horst Lüning sagt es deutlich am Bsp. BaWü.

    "Michels müssen das Elend spüren und leiden, weil nur das bringt sie ans Denken und führt evtl. zu Verhaltensänderungen."

    Die 4. Gewalt im Staate, einst zuständig für Aufklärung von Mißständen hat sich erledigt, ergo, wie soll Michels vom aufziehenden Elend erfahren, so lange Michels nicht selbst betroffen ist.


    Also warten wir auf den Be-Treffer!

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

    • Offizieller Beitrag

    Könnten. Leute wie Lawrow, D. McGregor und Schröder, wenn sie die Gelegenheit erhielten, das Kind schaukeln?


    Ich denke, ja.


    Es gibt noch richtige Männer nebst woken Tunten, Frauen in Männerkleidung, vergesslichen Staatsmännern, "Young Global Misleaders", Kleptomanen in hohen Ämtern etc.


    LF

  • Für uns gilt halt mit gefangen, mit gehangen.

    Optional kann man - zu gegebener Zeit! - sich dem mitgefangen werden evtl. durch geographische Mobilität entziehen...


    und hoffentlich dauert es nicht mehr zu lange.

    Ich hoffe schon noch auf einige WEITERE gute Jahre - BEVOR es Zeit wird zu gehen!

  • Der Deutsche (West) braucht mal wieder in die Fresse und zwar mit Anlauf. Dem geht es viel zu gut. Selbst denen, die bereits am unteren Ende der Gesellschaft stehen.

    Ich war davon immer fest überzeugt. Nach dem Sehen des Videos "von der Straße" am Bsp. Wiesbadens ist mein Eindruck jetzt zementiert. Ja, Du hast (leider) recht. Da gibts Leute, die finden sogar das Auftreten Bärbocks toll.


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
    Anthony Hopkins


    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • "Erstaunliche Stabilität": IWF erhöht Prognose für Russland – und bestätigt ein Wirtschaftswunder


    Russland übertrifft die ganze EU beim BIP-Wachstum. Dabei können sowohl ausländische Institutionen, die den Zusammenbruch der russischen Wirtschaft ankündigten, als auch heimische Experten nur staunen. Denn alle scheinen das russische Wirtschaftswunder nicht wirklich zu begreifen.


    Im April verbesserte die Weltbank ihre Prognose für das russische BIP-Wachstum im Jahr 2024 auf 2,2 Prozent, heißt es in der aktualisierten Wirtschaftsprognose für die Entwicklungsländer in Europa und Zentralasien. Noch im Januar rechnete die Institution mit nur 1,3 Prozent Wachstum bis Ende des Jahres. Die Prognosen des IWF sind sogar noch optimistischer. Der Fonds hat seine Wachstumsprognose für die russische Wirtschaft im Jahr 2024 von 2,6 Prozent auf 3,2 Prozent angehoben. Internationale Organisationen bestätigen, dass die russische Wirtschaft entgegen den Erwartungen eine "erstaunliche Stabilität" an den Tag legt.


    Zugleich werden ausländische Experten ‒ wie etwa die IWF-Direktorin Kristalina Georgiewa ‒ nicht müde zu betonen, dass die russische Wirtschaft in der Tat viele Probleme hat und ihr Wachstum nur darauf zurückzuführen ist, dass sie quasi "in den Kriegsmodus" geschaltet wurde. Aber auch sie können das unerklärliche Wachstum der russischen Wirtschaft nicht wirklich begründen. So schreiben zum Beispiel die Autoren des amerikanischen Fernsehsenders CNBC enttäuscht:


    Zitat
    "Georgiewa sagte, dass ihrer Meinung nach die russische Wirtschaft auch mit Problemen wie der Abwanderung von Fachkräften und dem eingeschränkten Zugang zu Technologien wegen der Sanktionen zu kämpfen hat. Am 8. April räumte sogar die Chefin der russischen Zentralbank, Elwira Nabiullina, ein, dass der Arbeitskräftemangel die Produktion im Lande behindert. Allerdings wächst die Wirtschaft trotzdem noch beeindruckend schnell."

    Die positiven Trends in der russischen Wirtschaft sind zum einen eine Folge der großen Ausgaben des Staates und zum anderen ein Resultat des Investitionswachstums im Rahmen der aktiven Entwicklung des Importsubstitutionsprogramms, so die russischen Experten. Trotz aller westlichen Beschränkungen hat die russische Wirtschaft den Zugang zu den großen Weltmärkten sowohl als Käufer als auch als Verkäufer behalten. Die Instrumente für Paralleleinfuhren wurden verfeinert, und es wurden neue Handelskorridore mit befreundeten Ländern eröffnet. In einem Artikel auf dem Portal Prime wird versucht, das russische Wirtschaftswunder zu erklären:


    Zitat
    "Die Industrieproduktion in Russland ist im vergangenen Jahr aktiv gewachsen. Ende des Jahres 2023 stieg die Aktivität im Fertigungssektor auf ein Rekordniveau des Jahres 2017. Und die Wachstumsrate der Beschäftigung im realen Sektor war die höchste seit fast einem Vierteljahrhundert. Wie aus den Daten der Statistikbehörde Rosstat hervorgeht, verzeichneten die Branchen, die mit der Herstellung von Computern zu tun haben, im Jahr 2023 das größte Produktionswachstum ‒ 32,8 Prozent, Metallfertigprodukte (außer Maschinen und Anlagen) ‒ 27,8 Prozent. Die Produktion von Fahrzeugen, einschließlich Flugzeugausrüstungen, wuchs um mehr als ein Viertel. 'Die Geschäftstätigkeit in der Industrie wird durch eine hohe Auslastung der Produktionskapazitäten gestützt, dazu kommt eine stabile positive Dynamik bei der Steigerung des Einzelhandelsumsatzes', betont Natalia Pyrjewa, Analystin bei 'Zifra Broker'."

    "Erstaunliche Stabilität": IWF erhöht Prognose für Russland – und bestätigt ein Wirtschaftswunder
    Russland übertrifft die ganze EU beim BIP-Wachstum. Dabei können sowohl ausländische Institutionen, die den Zusammenbruch der russischen Wirtschaft…
    freedert.online

    Lernen, ohne zu denken, ist töricht; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich."Konfuzius"


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Putin setzt sich ein Denkmal….


    …es ist allein ihm zu verdanken, das in den 25 Jahren seiner Präsidentschaft (kurze Unterbrechung) das Land vom Zerfall/ Ausverkauf emporgestiegen ist und der drohenden Übernahme durch den Westen zuvor gekommen ist.


    Er hat das Land wieder zu einer Weltmacht geformt , in 25 Jahren.

    Völlig autark und dem „neuen“westlichen System überlegen.


    Den BRICS und damit der Multipolarität gehört die Zukunft.

    "Wenn die fehlgeleitete öffentliche Meinung das Verabscheuungswürdige ehrt und das Ehrenhafte verachtet, die Tugend bestraft und das Laster belohnt, das Schädliche ermutigt und das Nützliche entmutigt, der Lüge Beifall klatscht und die Wahrheit unter Gleichgültigkeit oder Beleidigung erstickt, kehrt eine Nation dem Fortschritt den Rücken und kann nur durch die schrecklichen Lehren der Katastrophe wiederhergestellt werden."

    - Frédéric Bastiat

    • Offizieller Beitrag

    Man muß kein "Putinfreund" lt. Hetz - und Lügenpresse sein, um diese Entwicklung als erfreulich anzuerkennern --


    Ganz im Gegensatz zu der desaströsen, selbstzerstörerischen des Kriegstreibers USA und seiner Vasallen, vornweg Schland mit seiner unsagbar unfähigen Regierung.


    Grüsse

    Edel


    "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

    "Die Demokratie ist das Paradies der Schreier und Schwätzer, Phraseure, Schmeichler und Schmarotzer, die jedem sachlichen Talent weit mehr den Weg verlegen, als dies in einer anderen Verfassungsform vorkommt." E.von Hartmann

    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Dazu das….


    Zitat

    📌🖥Army Recognition schreibt mit ganz offensichtlicher Bestürzung darüber, dass trotz aller Sanktionen die russische Armee im Jahr 2023 210 neue T90M "Proryw" Panzer erhalten hat, im Vergleich zu 30 im Jahr 2020. Die Anzahl der 2023 gelieferten T72B3 betrug sogar 840 im Vergleich zu 120 im Jahr 2020.

    …..alle Achtung!

    "Wenn die fehlgeleitete öffentliche Meinung das Verabscheuungswürdige ehrt und das Ehrenhafte verachtet, die Tugend bestraft und das Laster belohnt, das Schädliche ermutigt und das Nützliche entmutigt, der Lüge Beifall klatscht und die Wahrheit unter Gleichgültigkeit oder Beleidigung erstickt, kehrt eine Nation dem Fortschritt den Rücken und kann nur durch die schrecklichen Lehren der Katastrophe wiederhergestellt werden."

    - Frédéric Bastiat

  • Vor wenigen Tagen einen dt. Leo erbeutet, nun schon wieder einer.

    Nach einem Minentreffer fiel er in die Hände der russischen Freunde.


    "Die Maschine lässt viel zu wünschen übrig. Meiner Meinung nach ist der größte Nachteil dieses Modells, dass die elektronischen Komponenten mehr Kontrolle haben als der Mensch", so der russische Kommandeur.

    Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
    Anthony Hopkins


    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

    • Offizieller Beitrag

    Russland empfängt Sicherheitschefs aus China und dem Iran zu Gesprächen über Zusammenarbeit


    "Der russische Sekretär des Sicherheitsrates Nikolai Patruschew und der chinesische Sicherheitschef Chen Wenqing erörterten am Dienstag bei Gesprächen die Stärkung der Beziehungen zwischen den Sonderdiensten und Strafverfolgungsbehörden ihrer beiden Länder.


    Patruschew und Chen, das für die Sicherheits- und Strafverfolgungsbehörden zuständige Mitglied des Politbüros der Kommunistischen Partei Chinas, trafen sich in St. Petersburg am Rande einer internationalen Konferenz von Geheimdienstchefs, berichtete der staatliche Nachrichtendienst Tass.


    Chinas Putin-Kontakte gefährden Beziehungen zur EU, so ein Spitzendiplomat. [smilie_happy]


    Der iranische Chef des Nationalen Sicherheitsrates, Ali Akbar Ahmadian, ist ebenfalls zu der Konferenz nach St. Petersburg gekommen und soll Gespräche mit Patruschew sowie mit Vertretern Brasiliens, Südafrikas, Chinas, Indiens und des Irak führen, berichtete Tass unter Berufung auf die iranische Botschaft in Moskau."


    https://www.bloomberg.com/news/articles/2024-04-23/russia-hosts-china-iran-security-chiefs-to-discuss-cooperation

    Übersetzt mit DeepL.com (kostenlose Version)


    Grüsse

    Edel


    "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

    "Die Demokratie ist das Paradies der Schreier und Schwätzer, Phraseure, Schmeichler und Schmarotzer, die jedem sachlichen Talent weit mehr den Weg verlegen, als dies in einer anderen Verfassungsform vorkommt." E.von Hartmann

    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Ich glaube schon, dass ein Kult um Putin regelrecht (von jemandem) erschaffen wurde.

    Z.B. ganz am Anfang wurden Schulhefte mit Putins Abbild verkauft - wie früher mit Lenin-Abbild.

    Die Generation, die aufgewachsen ist, ist mit Putin aufgewachsen.

  • amerikas verborgene Strategie? HÄ?


    das war alles schon vor mehr als 20 JAhren in Büchern zu lesen, Breschinski´s the great chess-board oder von wolfowitz. darin geht es RUS und Europa mit einem Belt von der Ostsee bis zum schwarzen meer zu trennen, was mit der ua ja schließlich und endlich auch gelang.


    Dabei ging es primär darum, rus zu isolieren, inzwischen - weil die yankees eingesehen haben, dass das nicht funktioniert, geht es darum Europa von russischen Rohstoffen abzuschneiden und als Wirtschaftskonkurrent platt zu machen.


    Als nächstes wäre dann CN fällig, doch bis dahin wird sich die Welt verändert haben, sehr zum Nachteil des Hegemon, Viele wetzen derzeit schon die Messer um dem yankee-Hund zu erlegen.

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

  • ooh, der wird sich schön einreihen im umfangreichsten Museum dt. Panzertechnik in Kubinka.....Ehrenplatz neben der Maus ^^


    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

  • Uns ist die Strategie nicht verborgen, der Masse schon - bis heute. Engdahl beruft sich u.a. auch auf Brzeziński, stellt die praktische Umsetzung tagebuchartig dar, verweist auf die Kollateralschäden. Ich hatte das Buch bereits vor seinem Erscheinen gelesen, als Manuskript. Gestern ist mir die deutsche Ausgabe in die Hände gefallen, die habe ich überflogen. Danach wurde mir ganz mulmig, weil wir immer noch am Anfang stehen...

    Vielleicht magst Du kurz in Stichpunkten beschreiben, wie laut Engdahl sich das Ganze weiterentwickeln sollte.

    Wäre nett von Dir. [smilie_blume]

    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."


    Carl Burckhardt

  • Danke für den Buchtipp. Mal bestellt. Beim pöhsen Kopp.

    Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
    Anthony Hopkins


    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Der Deutsche (West) braucht mal wieder in die Fresse und zwar mit Anlauf. Dem geht es viel zu gut. Selbst denen, die bereits am unteren Ende der Gesellschaft stehen.

    ...zum Glück war der Deutsche (Ost) immer wachsam und hat sich richtig entschieden:

    siehe auch 33/49 und 89 8) ...

  • Elendsky will pünktlich zu den US-Wahlen die Mutter aller Gegenoffensiven mit mehreren Stoßrichtungen starten um dem bösen Russen endlich den Garaus zu machen. [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy]


    Koks long. ^^


    USA zwingen Kiew zu zweiter Gegenoffensive: Endschlacht für Kiew und die westzentrierte Weltordnung
    Endschlacht, damit ist eine umfassende Niederlage des ukrainischen Militärs und des hinter ihm stehenden westlichen Politik-Establishments gemeint: Denn sie…
    de.rt.com

    Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
    Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
    Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
    Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:

Schriftgröße:  A A A A A