Russland - Der Bär wehrt sich

  • Interview mit Maria Sacharowa.....hörenswert


    https://www.anti-spiegel.ru/20…a-den-deutschen-wuenscht/

    Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
    Anthony Hopkins


    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Auf investing.com und auch bei Douglas Mc Gregor wird gerade die neueste These von Seymour Hersh ausgebreitet, dass mehrere, größtenteils osteuropäische Staaten, genug von Zelensky haben und überlegen, wie man ihn, mittels großzügiger Geldzuwendungen (hier darf dann Deutschland in Aktion treten :cursing: ) zum Rücktritt bewegen kann, um Verhandlungen anzustoßen.


    Denke, das passt ganz gut in das aktuelle Bild:


    - westeuropäische Medien machen zusammen mit dem in Kiew verbliebenen Führungsstab den "comical Ali" und sehen weiterhin die Frühjahrsoffensive im Sommer, sowie die letzten drei Verteidiger von Bachmut
    - Zelensky selber ist währenddessen in der Weltgeschichte unterwegs
    - Zalushny seit zwei Wochen nicht gesehen
    - China- Taiwan wird immer größer thematisiert
    - Insolvenz der USA wird allen Staaten immer ersichtlicher
    - Dänemark bietet sich heute als Verhandlungsort an
    - ein großes "F-16"- Theaterstück (die in mehreren Monaten an einen nicht mehr existenten Staat geliefert werden sollen) wird lustlos von allen Beteiligten aufgeführt....


    Russland hingegen scheint sich inzwischen seiner Sache ziemlich sicher und verfolgt seine Ziele ruhig und ohne Hast.

    Gold was an objective value, an equivalent of wealth produced. Paper is a mortgage on wealth that does not exist, backed by a gun aimed at those who are expected to produce it. Paper is a check drawn by legal looters upon an account which is not theirs: upon the virtue of the victims. Watch for the day when it bounces, marked, ‘Account overdrawn.’
    ("Atlas Shrugged", Ayn Rand)

  • Selenskyj-Rücktritt: Deutschland bereit für Abfindungszahlung ?) :wall: X( X( X( X( – Geheimdienst-Leak



    https://de.investing.com/news/…-geheimdienstleak-2407386

    Gold was an objective value, an equivalent of wealth produced. Paper is a mortgage on wealth that does not exist, backed by a gun aimed at those who are expected to produce it. Paper is a check drawn by legal looters upon an account which is not theirs: upon the virtue of the victims. Watch for the day when it bounces, marked, ‘Account overdrawn.’
    ("Atlas Shrugged", Ayn Rand)

  • Es wäre eine Schande für Putin und ein Verrat an den getöteten russischen Soldaten, jetzt klein beizugeben.
    Es wäre verrat an all den Nationen, die RUS beistanden, die dem Versuch, $ und € endlich loszuwerden, nacheiferten, und jetzt fallen gelassen werden.


    Der Westen muß brennen; Tod dem $ und dem €.

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

  • der westen mit geschlossenen....?
    Hallo gehts noch?


    Liest du hier nix oder verstehst du so manches nicht?


    Macron und Merkel haben doch beide bestätigt, dass es mit dem angeblichen Abkommen von Minsk nur darum ging, die ua aufzurüsten....ansonsten lassen sich sogar die GEZ-Propagandisten seit 2008 darüber aus, dass die ua-nazis die russiche bevölkerung terrorisieren - das massaker von odessa war sogar in den tagesthemen - das will schon was heißen, da wurde michels tatsächlich mal was zelebriert.

    immer schön locker bleiben. ich lese alles.


    wenn du einen deiner Michels fragst, ob er schonmal gehört habe dass die ukros fast täglich Donezk beschiessen..... was kriegst du dann für eine antwort..? "nein...er weiss das nicht"
    warum weiss er es nicht...?



    grüsse BCH

  • Statement der Russischen Legion zur Lage...


    Bin mal gespannt wie es weiter geht...


    https://fxtwitter.com/visegrad24/status/1660666082783289346

    was für ein Blubberlutsch. Warte mal, ich rufe ein paar Kumpels an und dreh einen Twitter Film… Europäische Legion nennen wir uns, Endziel Brüssel, korrupter Haufen …

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

    Forums-Disclaimer: Abgegebene likes entsprechen nie dem Gedankengut des Gebers, sondern sind als reine Belustigung zu betrachten und nicht im Sinne der DSGVO zu verwenden, da als Teil der Satire zu verstehen.

  • Was ich bei der Argumentation nicht verstehe, ist die anscheinend herrschende Annahme, dass die NATO dann Russland angegriffen hätte. Ich meine, es ist schon klar, dass es Russland nicht so dufte findet, wenn das NATO-Gebiet direkt bis an die eigene Grenze reicht

    Moin,


    wenn die Ukraine Nato-Mitgliedsland geworden wäre, dann wäre der bereits erwähnte seit 2014 andauernde Beschuss der Gebiete Donbass und Luhansk mit tausenden zivilen Toten vom Nato-Gebiet aus erfolgt. Die Reaktion Russlands hätte dann zum Bündnisfall geführt. Ehrlich gesagt verstehe ich die o. a. Aussage somit nicht wirklich.


    Genauso empfinde ich die Relativierungen des massiven Beschusses seit 2014 als "Provokation" seitens der Ukraine unfassbar. Der Krieg tobt dort seit nunmehr 9 Jahren und nicht erst seit Februar 2022, wie es uns die Presse und Politiker weiß machen und es als seinerzeit regionalen Konflikt darstellen wollen.


    Wenn jetzt von ukrainischer Seite eine physische Vernichtung von 3 Millionen Einwohnern der Krim angekündigt wird, ohne das ein ohrenbetäubender Aufschrei der Empörung erhallt, dann bin ich nur noch entsetzt =O . Seit dem die Krim russisch wurde, ist kein Bürger zu Schaden gekommen. Wer ist jetzt der Aggressor?! Die Welt taumelt kriegstrunken in die Katastrophe und kein Mensch steht dagegen auf. Mir soll noch jemand erzählen, wie konnte das mit dem 2. Weltkrieg bloß passieren X( :wall:


    Scheixx Krieg, scheixx Politiker, die das ganze befürworten und unterstützen <X


    Grüße
    Goldhut


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Ich finde es beachtlich, das es hier im Forum immer noch Vollentkernte gibt, die alle vorliegenden Informationen, die schlussendlich zur Selbstverteidigung Russlands führten, geflissentlich ignorieren.
    Komischerweise viele 10g Accounts und natürlich einige schon bekannte Trolle.

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

    Forums-Disclaimer: Abgegebene likes entsprechen nie dem Gedankengut des Gebers, sondern sind als reine Belustigung zu betrachten und nicht im Sinne der DSGVO zu verwenden, da als Teil der Satire zu verstehen.

  • Was ich bei der Argumentation nicht verstehe, ist die anscheinend herrschende Annahme, dass die NATO dann Russland angegriffen hätte. Ich meine, es ist schon klar, dass es Russland nicht so dufte findet, wenn das NATO-Gebiet direkt bis an die eigene Grenze reicht (von dem Bruch der einschlägigen Versprechen mal ganz abgesehen). Aber anzunehmen, dass die NATO Russland angegriffen hätte (und es deswegen gar nicht anders ging, als präventiv gegen eine weitere Erweiterung des NATO-Gebietes vorzugehen), ist mMn weit hergeholt bzw. absurd.


    Ich habe bereits entsp. offizielle US-Papiere gepostet, wonach zu lesen war, dass USA bereit war Ukraine bei der Rückeroberung der Krim militärisch zu unterstützen.


    Als das bekannt wurde, hat Putin ca. 1 Monat später Sicherheitsgarantieen verlangt.
    Ca. 1 Monat später hat Russland die Ukraine angegriffen.


    Nach Putins Worten war der Krieg nicht mehr vermeidbar.
    Darum sollte der Krieg hauptsächlich auf dem Gebiet der Ukraine stattfinden.

    Wir befinden uns aktuell offiziell in DEFLATION
    USA: M2 -2,6% und M1 -9,1% (y/y) - Stand 04.12.23
    EU: M3 -0,9% und M2 -1,8% und und M1 -9,5% (y/y) - Stand 11/2023

  • Das ist wie mit Corona, es ist endemisch geworden. Da hat man entweder Immunsystem oder man hustet allergisch dauernd.


    Es gibt ein Forumplanungsfaden Quowohin oder so, man könnte sich darüber unterhalten, aber was soll es wenn so ein Photonengenie dir zu jedem Thema eine Doktorarbeit innerhalb von Sekunden schreiben kann. Und die Bekehrung der Software finde ich Zeitverschwendung.

    --
    "Es gibt nur einen Gott und sein Name ist Tod und es gibt nur eines, was wir dem Tod sagen: "Nicht heute".
    Braavos

  • Lukaschenko über die Kriegstreiber im Westen und die ukrainische Gegenoffensive


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Lernen, ohne zu denken, ist töricht; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich."Konfuzius"


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • weiss wer was im Luftraum über DE lost ist?


    Hier sind grad 2 USAF Maschienen, Lockhead (kräftige Brummer) in 3000m übern Harz, mit nur einer Radarsignatur.
    Direkt hintereinander her, nachdem sie aus Richtung Stendal kamen wo sie anscheinend am kreisen waren?


    Hab ich was verpasst?
    LG Kooka

  • Gibt's den in Stendal keine Flak-Batterie mehr?
    Wenn ich alleine das Unfallaufkommen der Besatzer auf der A4 Richtung Dresden sehe, weiß ich, was da auch noch für Summen auf den dt. Steuerzahler zukommen. Die Kaserne in Frankenberg wäre so manchen Abend ein lohnendes Ziel :evil:

    Keiner von uns kommt lebend hier raus. Also hört auf, euch wie ein Andenken zu behandeln. Esst leckeres Essen. Spaziert in der Sonne. Springt ins Meer. Sagt die Wahrheit und tragt euer Herz auf der Zunge. Seid albern. Seid freundlich. Seid komisch. Für nichts anderes ist Zeit.
    Anthony Hopkins


    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • weiss wer was im Luftraum über DE lost ist?


    Hier sind grad 2 USAF Maschienen, Lockhead (kräftige Brummer) in 3000m übern Harz, mit nur einer Radarsignatur.
    Direkt hintereinander her, nachdem sie aus Richtung Stendal kamen wo sie anscheinend am kreisen waren?


    Hab ich was verpasst?
    LG Kooka

    Ich tippe mal darauf, dass schon genug Maschinen für das Manöver vom 12. bis 23.6. hier sind. Leicht unwohl ist mir bei dem Gedanken ohnehin, seitdem ich davon weiß. Dazu das erwartbare Umkippen bei den Flieger-Lieferungen. Das paßt doch schon wieder alles perfekt zusammen.

  • weiss wer was im Luftraum über DE lost ist?


    Hier sind grad 2 USAF Maschienen, Lockhead (kräftige Brummer) in 3000m übern Harz, mit nur einer Radarsignatur.
    Direkt hintereinander her, nachdem sie aus Richtung Stendal kamen wo sie anscheinend am kreisen waren?


    Hab ich was verpasst?
    LG Kooka

    Truppenübungsplatz Altmark liegt da drunter. Machen die Luftlandeübungen? Höhe dort etwa 3000 ft.

    „Irgendwo in dieser Stadt stand eine Maschine und erbrach Tag und Nacht Papier über der Stadt. ‚Geld‘ nannten sie es. Sie druckten Zahlen darauf, wunderbare glatte Zahlen mit vielen Nullen, die immer runder wurden. Und wenn du gearbeitet hast, wenn du dir etwas erspart hast auf deine alten Tage – es ist alles wertlos geworden: Papier, Papier und Dreck.“ (Hans Fallada, „Wolf unter Wölfen“)

  • Selenskyj-Rücktritt: Deutschland bereit für Abfindungszahlung – Geheimdienst-Leak


    Artikel von Investing.com • Vor 4 Std.
    [Blockierte Grafik: https://img-s-msn-com.akamaize…6&x=196&y=148&s=228&d=228][Blockierte Grafik: https://img-s-msn-com.akamaize…6&x=196&y=148&s=228&d=228]
    Investing.com – Der mit einem Pulitzer-Preis ausgezeichnete Enthüllungsjournalist Seymour Hersh sorgte in letzter Zeit bereits mehrfach für Aufsehen. Unter Bezug auf US-Geheimdienstquellen äußerte er, dass US-Präsident Biden hinter den Anschlägen auf die Nord-Stream-Pipelines steckt und die ukrainische Regierung von Wolodymyr Selenskyj 400 Millionen Dollar veruntreute.


    In seinem neuesten Artikel bezieht er sich auf Geheimdienst-Leaks, über welche auch die Washington Post teilweise berichtete. Laut Hersh ist es vorstellbar, dass Präsident Biden und sein Stab Entscheidungen treffen, welche die fundierten Erkenntnisse des Geheimdienstes nicht einbeziehen, was letztlich zwangsläufig zu außenpolitischen Fehltritten führt.
    Während sich auf das Drängen Selenskyjs eine Kampfjet-Allianz bildete und Großbritannien Langstreckenraketen liefert, ist auf Nachfrage aus der US-Regierung zu hören, dass Selenskyj nie gegen das Versprechen verstoßen habe, amerikanische Waffen auf russischem Boden einzusetzen. Die Geheimdienstunterlagen belegen jedoch ganz klar, dass der ukrainische Präsident Anfang des Jahres sehr wohl forderte, dass er in die Lage versetzt werden muss, russisches Territorium angreifen zu können.
    Und während die Kämpfe um Bachmut einem "Gemetzel wie im Ersten Weltkrieg" ähneln, scheint es bei keiner der involvierten Parteien ernste Bemühungen um eine Beilegung der Kampfhandlungen zu geben, wie Hersh schreibt:....
    :::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::


    "Wahrheit der Anderen, wird nie , die deinige sein" :D


    der KlingelBeutelMann geht um, dreht €uch immer um und seid nicht ganz so dumm :D


    Gruss
    alibaba :D
    PS: bald verliert Deutschland noch das RestLand, zwischen Maas und Memel :D
    durch die GasZuhälter und PipeLinienZerStörer :D Nie war Strom und Gas so teuer, als wie vor
    den AmpelWärmePumpenKrieg :!:

    " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)


    " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D


    "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o

    Einmal editiert, zuletzt von alibaba ()

  • Hier sind grad 2 USAF Maschienen, Lockhead (kräftige Brummer) in 3000m übern Harz, mit nur einer Radarsignatur.

    Nördlich von Augsburg heute zwei Mirage eng kuschelnd im Überflug genau in östlicher Richtung.

    Demokratie ist die Diktatur der Dummen (Friedrich von Schiller)
    Das Grundprinzip der Parteien-Demokratie ist, die Bürger von der Macht fernzuhalten (Michael Winkler)
    Wer die Zeichen der Zeit nicht erkennt, wird von ihr überrollt werden. 8o
    Wer Banken sein Geld überlässt, macht sich mitschuldig :!:

Schriftgröße:  A A A A A