GOLD : Märkte und Informationen II

  • Der fundamentale Wert von Gold ist genau 25 Mal höher als der Papierpreis von Gold - Jon Forrest Little

    Einführung - Gresham's Law


    Das Greshamsche Gesetz besagt, dass das schlechte Geld das gute Geld aus dem Verkehr drängt. Für diejenigen, die aufmerksam sind, spielt sich dies heute live ab.


    Jüngstes historisches Beispiel hier in den USA


    Mitte der 1960er Jahre entfernte die US-Münzanstalt unter der Leitung des Finanzministeriums und der Federal Reserve das Silber aus den Dimes, Quarter und Half Dollars. Nachdem sie die kupferhaltigen Äquivalente (entwertet) eingeführt hatten, wurde das gute Geld (Silbermünzen) von den aufmerksamen Menschen gesammelt (es dauerte eine Weile), und als die Inflation der 1970er Jahre zunahm, wurden alle Silbermünzen fast vollständig aus dem Verkehr gezogen (in private Sammlungen), so dass nur noch die kupferhaltigen Ersatzmünzen für Silber übrig blieben.


    Ergebnis


    Heute ist ein Dollar aus diesen vor 1965 geprägten Silbermünzen (Dimes, Quarters und Half Dollars) zwischen 18 und 20 Dollar wert (in Junk-Silber), während die kupferplattierten (Silberersatz-) Münzen nur noch ihren Nennwert von 1 Dollar wert sind. Vor allem aber ist dieser Dollar aufgrund des Kaufkraftverlusts des Dollars jetzt etwa 15 Cent wert.




    Lassen Sie uns weiter über den Unterschied zwischen 15 Cent und 20 Dollar diskutieren.


    Mehr lesen »

  • Ein wichtiger Blick auf Gold, Silber und Menschen die bankrott gehen - KWN

    King World News konzentriert sich auch weiterhin auf das große Ganze, wenn es um den Papierschwindel auf den Gold- und Silbermärkten geht, aber es gibt noch ein anderes Problem: die Menschen in den Vereinigten Staaten gehen pleite.


    Gold und Kupfer
    27. Oktober (King World News) - Graddhy aus Schweden: GOLD ist ein sicherer Hafen und KUPFER ein Basismetall, das sich unter guten wirtschaftlichen Bedingungen gut entwickelt ("Dr. Copper").


    Sehen Sie, was während der inflationären 70er Jahre geschah.


    Gold kann sich radikal besser entwickeln als Kupfer, wie in den inflationären 1970er Jahren (SCHATTENGRÜNE FLÄCHE)




    Kommende Bewegung wird die 1970er Jahre in den Schatten stellen.


    Chart hat jetzt einen rosa Doppelboden Ausbruch und neues Hoch nach Backtest...


    Mehr lesen »

    • Offizieller Beitrag

    "Der Goldpreis erlebte den besten Oktober seit fast 50 Jahren..."

    Artikel von Frank Holmes, CEO US Global Investors, mit guten Grafiken, kurze Auszüge:


    "Gold, ein zinsloser Vermögenswert, ist in der Vergangenheit immer dann ins Straucheln geraten, wenn die Anleiherenditen stiegen. In diesem Jahr sah es jedoch anders aus, aufgrund einer Reihe bedeutender wirtschaftlicher und geopolitischer Risiken, darunter die rekordhohe Staatsverschuldung, steigende Kreditkartenausfälle, anhaltende Rezessionsängste (trotz Jerome Powells Beharren darauf, dass eine Rezession nicht mehr in den Prognosen der Federal Reserve enthalten ist) und zwei Kriege....


    Ich rate Anlegern oft, eher auf das zu achten, was die Zentralbanken tun, als auf das, was sie sagen, aber gelegentlich haben sie Recht und es lohnt sich, ihnen zuzuhören.....


    Eine bessere Strategie sind meiner Meinung nach Gold und Goldminenaktien. Wie der WGC bereits mehrfach gezeigt hat, hat sich Gold in Zeiten hoher Inflation in der Regel gut entwickelt. Historisch gesehen ist der durchschnittliche Goldpreis um 14% gestiegen, wenn die Inflationsraten über 3% lagen, was heute der Fall ist.


    Im 12-Monats-Zeitraum bis Freitag ist der Goldpreis in Dollar gerechnet um 22% gestiegen, was den S&P 500 (+19% im gleichen Zeitraum) übertrifft und deutlich über der Inflation liegt."


    Goldpreis verzeichnet im Oktober den stärksten Anstieg seit fast einem halben Jahrhundert


    Grüsse

    Edel

    • Offizieller Beitrag

    Chinas geheime Goldkäufe bedeuten, dass die tatsächlichen Reserven mehr als das Doppelte der offiziellen Zahlen betragen


    Der gut informierte Goldspezialist Jan Nieuwenhuijs bestätigt wieder mal, was wir vor Jahren erörterten.... Ein Bericht mit guten Charts und Einschätzung zu weiterer Entwicklung der Goldreserven der Zentralbanken.


    "Die chinesische Zentralbank (People's Bank of China, PBoC) hat rapide Gold angehäuft, was laut Jan Nieuwenhuijs von Gainesville Coins darauf hindeutet, dass das Land den Grundstein für bedeutende Veränderungen im Dollar-zentrierten internationalen Währungssystem legt.


    "Die PBoC hat es eilig, enorme Mengen an Gold zu kaufen", schreibt Nieuwenhuijs. "Basierend auf Informationen aus Branchenquellen und meinen persönlichen Berechnungen beliefen sich die gesamten Goldkäufe der chinesischen Zentralbank (gemeldete und nicht gemeldete) im dritten Quartal auf 179 Tonnen."


    Er sagte, dass die PBoC in diesem Jahr bisher 593 Tonnen Gold gekauft hat, was um unglaubliche 80 % höher ist als ihre Käufe in den ersten drei Quartalen des Jahres 2022. "Die geschätzten Goldbestände belaufen sich auf insgesamt 5.220 Tonnen und sind damit mehr als doppelt so hoch wie die offiziell ausgewiesenen 2.192 Tonnen", so Nieuwenhuijs.


    "Vor allem die chinesische Zentralbank ist seit 2022 auf einem unersättlichen Kaufrausch, und sie erwirbt viel mehr Metall, als offiziell gemeldet wird.



    "Meiner Einschätzung nach sind die Goldbestände der Zentralbanken weltweit so hoch wie nie zuvor, und der Anteil des Goldes an den weltweiten internationalen Reserven ist in den letzten Jahren stetig gestiegen, ausgehend von einem historischen Tiefstand, der in einer Zeit der finanziellen Stabilität und des relativen Friedens erreicht wurde", sagte Nieuwenhuijs. "Ich gehe davon aus, dass die Goldbestände im Verhältnis zu den Devisen (hauptsächlich Dollar) in absehbarer Zukunft weiter steigen werden.""


    China's secret gold purchases mean real reserves 'more than twice' official numbers - Gainesville Coins' Nieuwenhuijs
    (Kitco News) - The People’s Bank of China (PBoC) has been rapidly accumulating gold, which suggests the country is laying the groundwork for significant…
    www.kitco.com


    Grüsse

    Edel

    • Offizieller Beitrag

    Gold-Aktien: Die Zeit ist reif

    Es ist an der Zeit, dass Goldaktien einen ähnlichen Phasenwechsel wie 2001-2003 vollziehen


    Notes From the Rubbit Holes/ NFTRH aka Gary Tanashian, einige Auszüge....


    "Wir gehen derzeit von einem Ende der effektiven Blasenbildung aus und damit von einem Ende des Status von Gold und den Minenaktien als bloße Anführer (und mögliche Versager) in neuen Blasenphasen. In einer flüchtigen Phase von 2001 bis 2003 stiegen die Goldminenaktien als einzigartige Aktien in einem globalen Bärenmarkt. Diese Einzigartigkeit endete jedoch im Jahr 2003, als die globale Vermögensblase wieder einsetzte, zum Leidwesen der Gold-Perma-Bullen, die nicht erkennen konnten, dass die hauptsächlich von der Fed, aber auch von der fiskalisch stimulierenden Regierung geschaffene Inflation für die Anti-Blase, das Gold, und die Minengesellschaften, die es mit Hebelwirkung aus dem Boden holen, ungesund war.....


    Der Titel dieses Artikels ist etwas reißerisch formuliert. Aber wir sind auf dem Weg zu meiner wilden Vermutung über die 30-jährige Treasury-Rendite gemäß diesem Beitrag über X. Dieser Höchststand und die Umkehrung gelten bisher als Höchststand, da die langfristigen Treasury-Renditen gemäß den Erwartungen zurückgegangen sind. Dies ist ein möglicher Auslöser für den ersten Phasenwechsel in der neuen Makroökonomie. Ein Wechsel von Disinflation zu einem eher deflationären Hintergrund.....


    Natürlich haben sich die Goldminenaktien schlecht entwickelt! Es ist ungesund zu glauben, dass eine Kabale böser Bankster sie am Boden hielt. Die Fakten waren schwarz auf weiß. Der Goldbergbau ist ein Wirtschaftszweig, der beeinträchtigt wird, wenn die Inflationspolitik zur Förderung der zyklischen Wirtschaftstätigkeit eingesetzt wird, was während des größten Teils der 20-jährigen Blase der Fall war. Goldgräber graben die Anti-Blase aus dem Boden. Sie produzieren das, was außerhalb des Systems steht; eines Systems, das seit 20 Jahren durch die Blasenbildung korrumpiert wurde. Verstehen Sie?...


    Was das Hier und Jetzt betrifft, werden wir Goldaktien-Bullen sehen wollen, wie sich das Verhältnis von Gold zu den Aktienmärkten stabilisiert und seine Trends im Vergleich zu den Rohstoffen weiter ansteigen, um eine Makrokulisse zu schaffen, die viele mit ihrer Kraft verblüffen wird. Nochmals: Die Makrolage, die wir 20 Jahre lang hatten, ist nicht die, die wir heute und in Zukunft haben werden..."


    Gold Stocks: The Time is NowNotes From the Rabbit Hole
    The time is at hand for gold stocks to prove a phase change similar to 2001-2003 Huey lugs his cart of rocks out of a mountainside shaft In 2000 a great stock…
    nftrh.com


    Grüsse

    Edel

  • Was das hier und jetzt betrifft......

    Die Goldminen und besonders die Explorer sitzen trotz extremer Erhöhung der Leitzinsen und sehr schwacher Entwicklung der Produzierenden Wirtschaft im tiefen Hasenloch.Ein ausbrechen aus dem Trend ggü. anderen Aktien wollen die Minenkäufer seit ewiger Zeit fast ununterbrochen sehen. ;( Auch im Jahr 2020 als die Allg Aktien wie auch Rohstoffe fielen gingen die Minen Ebenfalls in den Keller und stiegen trotz enormer Zuwächse ab März nicht mal ansatzweise über den Längerfristigen Trend des Allgemeinmarktes. :(

  • Neues Vid v H.Zipfel

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    u.a. mit Aussagen zur Causa J.B...mann, der mutiert ja mehr + mehr, bzw. ist um Lääängen voraus, zu K.E. v Schnitzler...., btw. in einer echten Demokratie bzw. funkt. "Rechts"staat wäre sowas Fall f.d. Verf....schutz bzw. Inlandsgeheimdienst. War um das nicht so ist - kann sich jeder denken...

    Jan Böhmermann "Wenn Sie Gold besitzen, sind Sie ein Nazi mit Substanz" (Minute 23:00 im Video). Ist das noch Satire?


    Weiteres interessantes Vid gibts hier...

    Externer Inhalt www.youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Faktenfrei ist Absurdistan spätestens seit 2011 - dann wurde es bekloppt und nun geisteskrank. Und nein, Klopapier ist nicht erst seit kurzem Mangelware. Denn wie jeder weiss und sieht, wischt sich die ReGIERung spätestens seit 2015 mit dem GG den Arsch ab.
    Grenzen zu - Regale leer - Willkommen in der DDR. [Ruinen schaffen ohne Waffen]

  • Was das hier und jetzt betrifft......

    Die Goldminen und besonders die Explorer sitzen trotz extremer Erhöhung der Leitzinsen und sehr schwacher Entwicklung der Produzierenden Wirtschaft im tiefen Hasenloch.Ein ausbrechen aus dem Trend ggü. anderen Aktien wollen die Minenkäufer seit ewiger Zeit fast ununterbrochen sehen. ;( Auch im Jahr 2020 als die Allg Aktien wie auch Rohstoffe fielen gingen die Minen Ebenfalls in den Keller und stiegen trotz enormer Zuwächse ab März nicht mal ansatzweise über den Längerfristigen Trend des Allgemeinmarktes. :(

    Hallo Lexus,


    Ja, ich muss zugeben, das fühlt sich wie von Dir beschrieben an.

    Aber:Gefühle sind Schall und Rauch !

    Ich schau' mir sowas dann gerne mal genau an. Siehe da: der aktuelle Tageschart (1 Jahr)




    Unten der reine Index oben das Ratio zum breiten aktienmarkt. Beides im Downtrend. Wobei ich mir erlaube den Trend im Ratio quasi 'asymptotisch' darzustellen. Als Idee einer Art 'Bodenbildung'.


    Gehen wir einen Schritt weiter: hier in 5 Jahresdarstellung unten das 'reine' Verhältnis Minen (XAU) zum breiten Aktienmarkt (S&P 500) , oben selbiges Ratio als Performancecahrt.


    Hier wird deutlich , dass wir in der Performance (5 Jahre) 20 % unter dem breiten Aktienmarkt liegen. Wobei das Performance-Ratio seit 2021 zwischen + 20 % und den genannten - 20 % 'oszilliert'. Es wird aber auch deutlich , dass wir im Gegensatz zu 'Deinem Gefühl' 2020 von minus 20 % kommend in der Erholung eine relativ signifikante Outperformance der Minen von strammen 50 % gesehen haben. Seit Juli '20 ist die Minen-Performance im Abwärtstrend. Allerdings mit eibner relativ soliden Unterstützung bei - 20 %.


    Weit entfernt sind wir so oder so von dem Marktverhalten zwischen 2000 und 2011 . Das ist genau das , nach was wir Goldbugs und Minenhunde uns sehnen:



    Aber kleiner Trost:



    Die 2000/2001 beginnende Outperformance startete aus tiefem Underperformance-Territorium.

    Und streng genommen:



    ...befinden wir uns seit 2016 sogar im moderaten Aufwärtstrend ggü. dem breiten Aktienmarkt.


    Entscheidend wird sein ob und wie wir aus diesem Triangle heraus kommen , wenn der breite Markt (Realwirtschaft) in die Grätsche geht ! [smilie_love]

  • Externer Inhalt twitter.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Der aktuelle monatliche Rechnungsbericht der „Zentralbank der Zentralbanken“ (BIZ) in Basel zeigt Goldabflüsse von 63,5 Tonnen im September und Oktober – also just zu dieser Zeit, als der Goldpreis versuchte, die Marke von 2.000 US-Dollar nachhaltig zu überwinden. Wird hier schon wieder manipuliert?


    via

    Goldpreis-Wirbel: BIZ trennte sich von 63 t Gold
    Während der Goldpreis-Turbulenzen der vergangenen zwei Monaten gab es erhebliche Veränderungen in der Gold-Position der Bank für Internationalen…
    www.goldreporter.de

    It begins to make more sense if mentally, one stops thinking about Covid and Marburg as names of microbes, and start thinking of them as brand names of weapons systems (like Predator drone, Hellfire missiles or F-22 jet).

  • Der Kampf um die 2000 beginnt wieder. :thumbup:


    Morgen dann zu lesen, das 100t in 3 Sekunden verkauft wurden.

    "Wenn die fehlgeleitete öffentliche Meinung das Verabscheuungswürdige ehrt und das Ehrenhafte verachtet, die Tugend bestraft und das Laster belohnt, das Schädliche ermutigt und das Nützliche entmutigt, der Lüge Beifall klatscht und die Wahrheit unter Gleichgültigkeit oder Beleidigung erstickt, kehrt eine Nation dem Fortschritt den Rücken und kann nur durch die schrecklichen Lehren der Katastrophe wiederhergestellt werden."

    - Frédéric Bastiat

  • Frischer Artikel zu aktueller Gold- und Silberpreismanipulation um verfallende Optionen aus dem Geld zu drücken :wall: mit konkreten Zahlen zu Freitag, 17.11.2023:


    Craig Hemke, Eine offenkundige Manipulation

    www.goldseiten.de/artikel/600919--Eine-offenkundige-Manipulation.html


    Heute 24.11.23 auf den Goldseiten, original 21.11.23 auf www.sprottmoney.com/blog/overt-manipulation-in-gold-silver-prices


    ...und das Drücken geht weiter, in einem Börsencasino in Ihrer Nähe... :boese: :hae:  :wall:


    [smilie_denk]


    Mein Senf dazu:

    Das Drücken fing schon um 12 Uhr MEZ an, wie in den zwei Charts ersichtlich:

    • Offizieller Beitrag

    Es hält sich, wie wir wissen, mit der inoffiziellen Deckung durch eine hochgradige korrupte Regierung und deren Ministerien.


    Wen ich mal solche Verantwortlichen auf den Klippen von Dover antreffen würde....aber wird nicht eintreten. Die aasfressenden Seevögel müssen sich andere Nahrung suchen.


    Lf

    • Offizieller Beitrag

    Ist der Goldmarkt manipuliert?

    Ein weiterer Bericht über dieses Kapitel, sehr ausführlich, Auszüge :


    "...Blick auf verschiedene Formen der Goldmanipulation, die im Laufe der Jahre praktiziert wurden:


    1.) Wall-Street-Händler verwenden falsche Goldaufträge, um ihre Kollegen in anderen Banken dazu zu bringen, ihre Auftragsbücher offenzulegen und so von den gestohlenen Informationen zu profitieren. Dies ist illegal - einige Händler sind kürzlich wegen solcher Machenschaften ins Gefängnis gegangen. Aber es ist für den langfristigen Goldpreis irrelevant und daher für Stacker und/oder Anleger in Minenaktien nicht von Interesse.


    2.)Kommerzielle Hersteller - Unternehmen, die Rohgold kaufen und es in nützliche Dinge umwandeln - verleiten Hedge-Fonds und andere Spekulanten häufig dazu, an den Terminmärkten übermäßig long oder short zu gehen. Sie - die kommerziellen Anbieter - übernehmen dann die Gegenseite und manipulieren den Markt, um von den Verlusten der Hedgefonds zu profitieren. Die Artikel, die Sie im "COT-Report" finden, analysieren dieses Spiel. Es ist interessant und möglicherweise nützlich für In-und-Out-Händler, aber bedeutungslos für den langfristigen Goldpreis, also wiederum nicht unser Anliegen.


    3.)Westliche Regierungen verleihen ihr Währungsgold an "Goldbarrenbanken", die es dann auf dem freien Markt verkaufen, um den Preis zu drücken. Der Grund für diese Manipulation ist, dass Gold ein direkter Konkurrent für Fiat-Währungen ist. Wenn Gold steigt, ist das dasselbe, als wenn der Dollar, der Euro und der Yen fallen würden, und die egomanischen Idioten, :thumbup: die die westlichen Zentralbanken leiten, können diese Art von Risiko nicht tolerieren. Also intervenieren sie heimlich, um den Preis zu drücken. Und die Auswirkungen sind langanhaltend, so dass dies historisch gesehen ein sehr reales Problem für Goldanleger darstellt. Wenn Leute (wie die in den Kommentaren) von Manipulation sprechen, meinen sie wahrscheinlich genau das.


    Aber diese Zeiten sind nun vorbei


    Europa, Kanada und die USA haben ihr Gold zu Dumpingpreisen verkauft, was den Preis des Metalls, der auf einem wirklich freien Markt bei 5000 Dollar oder mehr liegen würde, definitiv gebremst hat. Aber diese Unterdrückung wurde von den Zentralbanken erreicht, die eine gewisse Kontrolle über den Markt hatten, und diese Kontrolle endete 2008, als andere Zentralbanken begannen, Gold zu kaufen......


    Viel Glück bei der Manipulation dieses Marktes


    Heute kann der Westen so viel Gold verkaufen, wie er will. China, Russland und Indien werden es gerne annehmen, und dann noch etwas mehr. Die Auswirkungen dieser Verkäufe auf den Goldpreis sind kurzfristig minimal (weil sie auf begeisterte Käufe stoßen) und langfristig positiv, denn je mehr Gold die BRICS-Länder anhäufen, desto höher wird wahrscheinlich der künftige Preis sein.


    Tatsächlich ist die folgende Grafik für die kurzfristige Preisentwicklung von Gold wichtiger als jede Art von Manipulation. Wenn die Fed aufhört, die Geldpolitik zu straffen, steigt der Goldpreis, ganz einfach. Und 2024 wird die Fed mit ziemlicher Sicherheit die Straffung der Geldpolitik beenden und eine Lockerung der Geldpolitik vornehmen, möglicherweise in Panik."


    Is Gold A Manipulated Market?
    If so, it's now manipulated upward
    rubino.substack.com


    Grüsse

    Edel

    • Offizieller Beitrag

    "Jetzt ist die Zeit, Edelmetalle zu kaufen"

    Marc Faber, "Mr.Gloom, Boom & Doom":


    "Mitte November sprach Paul Harris für Kitco Mining bei der Veranstaltung "2023 Precious Metals Summit Zurich" mit Dr. Marc Faber über die aktuellen geldpolitischen und geopolitischen Entwicklungen weltweit....


    Der Investmentexperte besitzt nach eigener Aussage einen physischen Edelmetallanteil von 25% in seinem Portfolio und kaufe monatlich Gold zu. Das Metall habe sich als guter Wertspeicher erwiesen, aktuell sei es aber natürlich nicht mehr so günstig wie noch vor 50 Jahren.


    Da die Inflation steigen werde, ist es laut Faber jetzt an der Zeit, Edelmetallaktien zu kaufen, solange sie mit einem Abschlag zu den physischen Metallen gehandelt werden. Weiterhin verweist er im Interview auf den Aufstieg der BRIC-Staaten.


    "Kaufen Sie ausländische Aktien und Goldminenaktien, aber haben Sie auch einige Vermögenswerte in Kanada und einige Vermögenswerte in Indien und einige Vermögenswerte in Singapur und einige Vermögenswerte in Dubai und so weiter, denn wir haben eine Welt, die sich zwischen den wohlhabenden, entwickelten westlichen Ländern unter der Hegemonie der Vereinigten Staaten und ihren Verbündeten wie Kanada und Australien, Großbritannien und Europa aufteilt, und dann haben Sie die BRICS-Länder, die größer werden und wirtschaftlich ein immer größeres Gewicht in der Welt und politisch mehr Einfluss haben", so Faber."


    Marc Faber: Jetzt Edelmetallaktien kaufen


    Grüsse

    Edel


    "0:00 - Was ist der Gloom, Boom & Doom Report?

    1:45 - Die wichtigsten Trends, die Marc Faber beobachtet

    3:20 - Ausblick für Gold

    6:10 - Wie hoch ist der Goldpreis in den nächsten 12 Monaten?

    8:55 - Wie kann man am besten in den Goldsektor investieren: in Minengesellschaften, Junioren, physische Goldminen oder Lizenzgebühren und Streaming-Unternehmen?"


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

    "Die Demokratie ist das Paradies der Schreier und Schwätzer, Phraseure, Schmeichler und Schmarotzer, die jedem sachlichen Talent weit mehr den Weg verlegen, als dies in einer anderen Verfassungsform vorkommt." E.von Hartmann

    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Also in Indien und Singapore habe ich keine Vermögenswerte. Es ist für mich nicht einmal möglich, in einem EU-Land wie Polen zu handeln. Oder Südamerika (aber da gibt es an ausländischen Börsen Möglichkeiten).


    LF

    "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
    "Omikron ist die Impfung, die herzustellen man verpasst hat" Lungenfacharzt in Uganda
    "The whole game is rigged" Gerald Celente

    • Offizieller Beitrag

    Gold mit Allzeithoch

    Das bisherige Intraday Hoch in $ war am 7.8.2020 zu 2071,69 $ wurde bereits übertroffen mit 2072,7 $, sh. Chart. [smilie_blume]


    Das Hoch im SK NY mit 2063,01 am 6.8.2020 wird auch bald fallen....


    Grüsse

    Edel

  • A. Maguire (siehe Meinungsfaden) meint, nach Verfall der FEb 24 -Gold Futures gehe es sehr rasch auf 2200 $

    "Das einzige Geld, auf das ich mich verlassen kann, ist das Gold, das ich besitze" J.Sinclair
    "Omikron ist die Impfung, die herzustellen man verpasst hat" Lungenfacharzt in Uganda
    "The whole game is rigged" Gerald Celente

Schriftgröße:  A A A A A