Allgemeine Sachlage bei Minenaktien

  • Wenn ich mich nicht täusche, bezieht sich die Top 10 auf die aktuelle Performance der Aktien und die Top 20 auf die Häufigkeit der Auswahl durch die Teilnehmer.


    Gruß, Jones

  • @zukuenftiger


    danke, aber ich denke das es hier im forum, zumindest unter den aktiven, eher die regel als die ausnahme ist.
    zumindest hoffe ich das :whistling:


    bg bh

    Dies irae | Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
    reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
    Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Wenn ich mich nicht täusche, bezieht sich die Top 10 auf die aktuelle Performance der Aktien und die Top 20 auf die Häufigkeit der Auswahl durch die Teilnehmer.

    ja im artikel den ich verlinkt habe ists auch per grafik, finde direkte verlinkung in dem fall aber praktischer, deshalb ursprünglich nicht eingestellt.


    [Blockierte Grafik: https://cdn-ceo-ca.s3.amazonaws.com/1g0a7s4-Top10Comps.png]


    bg bh

    Dies irae | Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
    reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
    Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Ich wüsste nicht, wo diesen Beitrag unterbringen, der doch wieder mal aufzeigt, welch schwer, unter welchen Gefahren zu beschaffendes Gut wir so sehr schätzen..


    Betrübliche Vorstellung bei aller berechtigten Freude über unsere Anlagen:


    Qixia/Provinz Shandong
    Lebenszeichen von den seit dem 10.Januar in 600m Tiefe verschütteten 22 Bergleuten der Goldmine des Unternehmens Shandong Wucailong im Osten Chinas.
    Hoffentlich ist das Glück mit denen!


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    Grüße
    Magor

  • Junior Pre-Developer/Optionality/Explorer Value Tracker
    gefunden hier üb Don Durrett
    Übersicht zu

    TickerStock NameCountryPriceMarket CapAg ozAu ozAg oz/mcapAu oz/mcapAg+Au oz/mcapSprott SharesSprott $


    https://docs.google.com/spread…9pzd_3bI1ILIPU/edit#gid=0
    hier als pdf
    Junior Pre-Developer_Optionality_Explorer Value Tracker - Sheet1.pdf

    Faktenfrei ist Absurdistan spätestens seit 2011 - dann wurde es bekloppt und nun geisteskrank. Und nein, Klopapier ist nicht erst seit kurzem Mangelware. Denn wie jeder weiss und sieht, wischt sich die ReGIERung spätestens seit 2015 mit dem GG den Arsch ab.
    Grenzen zu - Regale leer - Willkommen in der DDR. [Ruinen schaffen ohne Waffen]

  • The Vancouver Resource Investment Conference - January 17/18/19, 2021
    Hier mal die Übersicht wer/was spricht, sollte für jeden was dabei sein.


    Video Tag1, Rest findet ihr hoffentlich über den Cambridge House International Inc. YT-Channel selber


    The 2021 VRIC: Mining investing, Silver stocks, Gold stocks, Copper stocks & Uranium stocks for 2021 •Premiere am 17.01.2021


    P.S. hab bisher nur in WPM kurz rein gehört...die wollen eher keine neuen Aktien ausgeben, um Shares/Kurs nicht zu verwässern, finanzieren sich lieber üb. (zusätzl.) Schulden zu niedrigen Zinsen von akt. 2 %

    Faktenfrei ist Absurdistan spätestens seit 2011 - dann wurde es bekloppt und nun geisteskrank. Und nein, Klopapier ist nicht erst seit kurzem Mangelware. Denn wie jeder weiss und sieht, wischt sich die ReGIERung spätestens seit 2015 mit dem GG den Arsch ab.
    Grenzen zu - Regale leer - Willkommen in der DDR. [Ruinen schaffen ohne Waffen]

    Einmal editiert, zuletzt von HansE () aus folgendem Grund: p.s.

  • Hier nochmal ein Rückblick auf die Entwicklung einiger maßgeblicher Produzenten in 2020: (https://twitter.com/RonaldS_Au…30909418154811393/photo/1:(




    Auffallend ist die schon beinahe verdächtig isolierte Position von JAG im optimalen rechten unteren Quadaranten; es scheint also seltener vorzukommen, als dass man gemeinhin annimmt, dass ein Produzent seine AISC deutlich senken und zugleich seine Produktion deutlich ausweiten kann. Immerhin korreliert eine solche Entwicklung (zumindest bei JAG) mit einem ebenfalls (für Produzenten) bemerkenswerten Kursverlauf:



    Heute (trotz mittlerweile ambitionierter Bewertung) bislang + 12 % (zwar mit dem Markt, aber dennoch bemerkenswert)


    Auffallend zudem auch das durchgehend hohe Volumen im letzten Jahr.

  • Besonders auffallend ist dass die grosse Masse der Produzenten bei steigenden Aisc fallende Mengen fördern, könnte sein dass dem Erz wieder soweit möglich niedere Grade beigemengt/abgebaut werden. evtl tritt auch schon wieder der Schlendrian beim Abbau der Erzgrenzen ein.

  • Die Grafik vom 23. November 2020 vergleicht jeweils nur die ersten drei Quartale der Jahre 2019 und 2020. Da jeweils das vierte Quartal noch nicht implementiert ist, messe ich der Grafik nur eine begrenzte Aussagekraft bei. Einige Unternehmen werden im vierten Quartal 2020 wieder sehr gute Zahlen vorlegen, ich vergleiche daher lieber die kompletten Jahre miteinander.

    • Offizieller Beitrag

    Habe die beiden letzten Beiträge zu JAG dorthin verschoben, den zuvor dahin kopiert.


    Jaguar Mining / JAG, JAGGF (TOR, OTC)


    Grüsse
    Edel


    "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

    "Die Demokratie ist das Paradies der Schreier und Schwätzer, Phraseure, Schmeichler und Schmarotzer, die jedem sachlichen Talent weit mehr den Weg verlegen, als dies in einer anderen Verfassungsform vorkommt." E.von Hartmann

    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Was haltet ihr von der "neuen" Osisko Development? In erster Linie geht es um das Gebiet von vormals "Barkerville Gold" in BC, dazu noch San Antonio in MEX. Die aktuelle Präsentation:


    Präsentation


    Insgesamt 7 Mio. Unzen, Produktionsbeginn in BC im 1. Quartal dieses Jahr und 200 Mio. Cash. Was mir nicht gefällt ist die Vorgeschichte und ein Teil des Management/Board!


    Gruß
    KPO ?)

  • Schwer zu sagen im Moment. Hier gibt es die Bedingungen, zu denen Barkerville übernommen wurde.


    Die dort verlinkte Meldung auf Goldseiten.de.


    Ich erinnere mich daran, dass das Erz über eine lange Strecke zur Verarbeitungsanlage transportiert werden musste, was nicht wirtschaftlich war. Das dürfte auch der Grund für den Erzsorter sein. Die Marktbewertung empfinde ich als sehr hoch.


    Übernahmebedingungen: "Gemäß den Bedingungen des Arrangements erhält jeder Aktionär von Barkerville (ohne Osisko) 0,0357 (das "Umtauschverhältnis") einer Stammaktie von Osisko für jede gehaltene Aktie von Barkerville. Das Umtauschverhältnis impliziert eine Gegenleistung von 0,58 C$ pro Barkerville-Aktie, basierend auf dem Schlusskurs der Osisko-Aktien an der Toronto Stock Exchange (TSX) am 20. September 2019, was einem Aufschlag von 44 % entspricht, basierend auf dem 20-tägigen volumengewichteten Durchschnittskurs (VWAP) beider Unternehmen am 20. September 2019. Das Umtauschverhältnis impliziert einen Gesamtwert des Eigenkapitals von etwa 338 Millionen C$ auf einer voll verwässerten "in the money"-Basis, einschließlich der von Osisko gehaltenen Barkerville-Aktien." :hae:


    Übersetzt mit http://www.DeepL.com/Translator (kostenlose Version)



    Ich halte mich fern und schaue mir gelegentlich die Entwicklung an. OR hält das Projekt noch zu 80%.
    Also lass ich sie machen und sie dürfen zeigen, dass es funktioniert.
    Produktionsbeginn?
    Wann startet die kommerzielle Produktion? Das sollte man schon wissen und den Aktionären mitteilen!



    LG Vatapitta

  • Produktionsbeginn in BC im 1. Quartal dieses Jahr

    Wieviel wird produziert?


    Dann in zwei Jahren 62.000 oz
    und ...
    Cariboo - Flagship asset capable of producing over 200 koz per annum1


    Wann? - Kein Plan!
    Das ist schwach vorbereitet. Diese Form des Leistungsnachweises ist ein Schuss in den Ofen.
    Die schwachen Aussagen - so mein oberflächlicher Eindruck - ziehen sich durch.
    Such mal was richtig Konkretes z.B. zu Mexiko. - Laber - Rhabarber


    Bei dieser Marktkap.?



    LG Vatapitta

Schriftgröße:  A A A A A