CORONA Virus, wirtschaftliche Folgen, med. Informationen

  • Einfach nur noch krank.
    Normalerweise müsst er auf seinen Geisteszustand untersucht werden und gehört behandelt.
    Aber nein, hier wird man mit solchen Aussagen Politiker und Gesundheitsminister.

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
    reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
    Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
    (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16


    Wer die Wahrheit nicht weiß, der ist blos ein Dummkopf.
    Aber wer sie weiß und sie eine Lüge nennt, der ist ein Verbrecher.


    Berthold Brecht

  • Moooment, Ugur Furznase hat doch sagt das man Variantenimpfstoff (Hier: Omicron) auch 3 mal geballert werden
    muss. Im ORF heißt es gestern: Den Variantenimpstoff als Booster.


    lol! ich bleibe dabei: einen Variantenimpstoff werden wir nie sehen. :D


    Externer Inhalt youtu.be
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.

    Danke für das Video.
    Boah ich krieg ja schon einen Impfschaden, wenn ich die kranke Alte da sehe.



    Aber mir kommt da grade so ne Frage auf.
    "Impfstoff"
    Äh, wie genau hat der denn jetzt gegen Corona geholfen?
    Also wenn ich es richtig verstehe, dann hilft das Zeug nur, wenn das Virus bereits in der Blutbahn angekommen ist. Also nicht schon in Nase/Rachen/Lunge neutralisiert wird. Was aber im Grunde genommen nur bei 85-jährigen und AIDS-Patienten vorkommt. Diese Leute machen aber nur 0,01% der Gespritzten aus.


    Also Impfstoff, im Sinne von nützlich gegen Corona, ist nicht die Hauptaufgabe von dem Zeug.
    Dazu wirkt es einfach zu schlecht.
    Klar, die Pharmaindustrie freut sich über jeden Umsatz.
    Aber FAKTISCH ist die Bezeichnung FALSCH.


    Es ist eine Biowaffe.
    Es ist eine unausgereifte, gentherapeutische Injektion.
    Es ist eine Sterilisation.
    Es ist eine absichtlich unreine Suppe. (Johnson hatte am wenigsten Verunreinigungen und ist nicht mehr erhältlich).


    Es ist eine Cash-Cow um den Great Reset zu finanzieren.
    Es ist ein vorgeschobenes Merkmal, um die QR-Code-gesteuerte Gesellschaftskontrolle zu begründen.


    Was ist das für ein Zeug? Was ist der richtige Name für das Zeug?

    It begins to make more sense if mentally, one stops thinking about Covid and Marburg as names of microbes, and start thinking of them as brand names of weapons systems (like Predator drone, Hellfire missiles or F-22 jet).

  • Moin,


    wie war das noch mit der Verschwörungstheorie, dass sich die Spikes in den Ovarien ansammeln und zur Unfruchtbarkeit führen =O X( Hat sicherlich nichts mit der Impfung zu tun, sondern mit dem schlimmen Klimawandel und den viel zu früh einsetzenden Klimakterium :wall:


    Grüße
    Goldhut

    Kinderarzt warnt: Wenn sie die meisten Kinder geimpft haben, könnte dies das Ende der Menschheit bedeuten


    "Das Spike-Protein reichert sich in den Keimdrüsen an, was dazu führt, dass Sie höchstwahrscheinlich unfruchtbar werden, sagte der Arzt. „Sie werden dann keine Kinder haben, was Teil der versteckten Agenda einiger Leute ist, die am Weltwirtschaftsforum beteiligt sind; Leute wie Bill Gates, Klaus Schwab.“

  • https://www.handelsblatt.com/d…-unterricht/28402790.html


    BERLIN Demnach konnten sich die Schülerinnen und Schüler dort sowohl mit Fachleuten für die Impfung als auch mit Impfgegnern austauschen und am Ende selbst über die eigene Impfung entscheiden - auch ohne Elterneinwilligung, erläuterte er. "Ich halte das für eine gute Möglichkeit für junge Menschen, Selbstverantwortung zu übernehmen und Selbstwirksamkeit zu erleben", sagte Schleicher.

    13 Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, so wird er euch in die ganze Wahrheit leiten; denn er wird nicht aus sich selbst reden, sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkündigen.


    Johannes-Evangelium Kapitel 10, Vers 13

    Einmal editiert, zuletzt von Nebelparder ()

  • Komischer Ansatz, dass man da Kinder über etwas entscheiden lassen will, dessen Tragweite sie vermutlich nicht erfassen können.
    Dazu das Untergraben der Elterneinwilligung für die Impfung. Da könnte man doch gleich das Volljährigkeitsalter runtersetzen, und die Kinder machen was sie wollen...


    Aufklärungsabende mit den Eltern und beiden Seiten vertreten wäre hier ein alternativer Ansatz.

  • Das ist das Gleiche wie beim Wahlalter oder sogar Geschlechtsumwandlungen.
    Der Staat bzw. die herrschenden Ideologen, eine kleine Sekte, entscheidet über die Kinder und nicht die Eltern.
    Das gehört zur Abschaffung der Familie und der Vereinzelung der Menschen, was schon seit den 70ern läuft.
    Aufgrund der quasireligiösen Überzeugungen der Täter, die sie zu intoleranten Fanatikern macht und mit aller Macht zur Durchsetzung streben lässt sowie der Tatsache, dass man sie Jahrzehnte hat gewähren lassen, gewinnen sie nach dem Marsch durch die Institutionen nun die Oberhand. Die Folgen sind menschenverachtend und gruselig.

    Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
    Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
    Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
    Ich bedaure nicht, was ich getan habe. Ich bedauere, was ich nicht getan habe.
    Ingrid Bergman (1915-1982)

  • ZWEI neue Studien zeigen Zusammenhang zwischen unheilbarer, degenerativer Hirnerkrankung und dem experimentellen Impfstoff Covid-19





    Zwei neue klinische Studien – eine von Forschern in der Türkei begutachtet und eine von Forschern in Frankreich peer-reviewed – haben begonnen, einen alarmierenden Zusammenhang zwischen einer unheilbaren, degenerativen Hirnerkrankung namens Creutzfeldt-Jakob-Krankheit (CJK) und dem experimentellen Impfstoff Covid-19 herzustellen.


    CJD ist eine „seltene“ Krankheit, die durch abnorme infektiöse Proteine im Gehirn, die sogenannten „Prionen“, verursacht wird, so der NHS. Obwohl das Vorhandensein von Prionen nicht unbedingt gefährlich oder tödlich ist, verursachen die Proteine degenerative Hirnerkrankungen, wenn sie krank werden oder sich falsch falten. Wenn dieser Prozess erst einmal begonnen hat, schädigen die fehlfunktionierenden Prionen weiterhin andere Zellen, was zu einer Prognose führt, die immer tödlich ist.


    Derzeit ist die CJK unheilbar. Es gibt keinerlei Behandlungsmöglichkeiten. Die Krankheit ist im Grunde ein Todesurteil, aber sie schlummert in der Regel mehrere Jahre lang, bevor sie sich in einer tödlichen Komplikation manifestiert.


    Bei den neuen Fällen von CJK, die mit dem Impfstoff in Verbindung gebracht werden, scheint dies leider nicht der Fall zu sein. Die Krankheit schreitet mit einer alarmierenden und noch nie dagewesenen Geschwindigkeit voran. So sehr, dass die Forscher, die die Pre-Print-Studie aus Frankreich veröffentlicht haben, befürchten, dass die experimentellen mRNA-Impfstoffe direkt zur Entstehung einer neuen Art von CJK beigetragen haben, die aggressiver ist und sich anders verhält als in früheren Fällen.


    Den Forschern zufolge haben sie seit 2021 26 Fälle von CJK im Zusammenhang mit Impfungen untersucht. Noch besorgniserregender ist, dass sie auch feststellten, dass „mehr als 50 Fälle“ der tödlichen Krankheit nach der Einnahme der experimentellen Impfstoffe auftraten.


    Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung der Studie waren satte 20 der 26 CJK-Patienten bereits an der Krankheit verstorben. Obwohl es traditionell bis zu einem Jahrzehnt dauert, bis sich die Symptome manifestieren, traten sie nur 11,38 Tage nach der Impfung auf. In diesen Fällen tötet die Krankheit die betroffenen Personen in weniger als 5 Monaten (4,76 Monate).


    Aus der französischen Preprint:


    …wir analysieren das Zusammentreffen von Fällen, die in verschiedenen europäischen Ländern auftraten, zwischen den ersten Dosen des mRNA-Impfstoffs von Pfizer oder Moderna und dem plötzlichen und raschen Auftreten der ersten Symptome der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit, die normalerweise mehrere Jahre braucht, bevor sie ihre ersten Symptome zeigt…
    …Wir erinnern uns an die übliche Geschichte dieser gefürchteten subakuten Krankheit und vergleichen sie mit dieser neuen, extrem akuten Prionenkrankheit, die kurz nach der Impfung auftritt. Innerhalb weniger Wochen sind in Frankreich und Europa mehr als 50 Fälle von fast spontanem Auftreten der Creutzfeldt-Jakob-Krankheit kurz nach der Injektion der ersten oder zweiten Dosis der Impfstoffe von Pfizer, Moderna oder AstraZeneka aufgetreten.



    [/quote]Die Forscher waren auch in der Lage, die wahrscheinliche Ursache der plötzlich auftretenden CJK nach der Impfung zu identifizieren. Als die Impfstoffe zum ersten Mal synthetisiert wurden, basierte die genetische Zusammensetzung auf dem ursprünglichen Virusstamm aus dem Wuhan Institute of Virology, der eine Prionenregion auf seinem Spike-Protein hatte.


    Es hat sich gezeigt, dass dieses Spike-Protein und die Prionregion in der experimentellen mRNA mit menschlichen Zellen interagieren und wahrscheinlich für die aggressivere Version der CJK verantwortlich sind, heißt es in dem französischen Preprint.


    Aus The Epoch Times:


    …als die Spike-Protein-Geninformation der Wuhan-Variante als Teil der mRNA- und Adenovirus-Impfstoffe in einen Impfstoff eingebaut wurde, wurde auch die Prionenregion integriert.
    [/quote]Als Teil des natürlichen zellulären Prozesses wird die Zelle, sobald die mRNA in die Zellen eingebaut ist, die mRNA-Instruktionen in ein COVID-19-Spike-Protein umwandeln und den Zellen vorgaukeln, sie seien infiziert worden, sodass sie ein immunologisches Gedächtnis gegen eine Komponente des Virus aufbauen…
    [/quote]…In einer US-Studie wurde spekuliert, dass ein fehlgefaltetes Spike-Protein wiederum eine fehlgefaltete Prionenregion erzeugen könnte, die in der Lage sein könnte, mit gesunden Prionen zu interagieren und Schäden zu verursachen, was zu einer CJD-Erkrankung führen könnte.“

    [/quote]Die kurz vor der französischen Studie veröffentlichte und von Experten begutachtete Arbeit aus der Türkei identifizierte ebenfalls plötzliche CJK-Fälle, die nach der Verabreichung eines der experimentellen Impfstoffe von Pfizer, Moderna und AstraZeneca auftraten. Anstatt dass es im Durchschnitt 11 Tage dauerte, bis die Symptome auftraten, stellten die Forscher fest, dass die Krankheit zehnmal schneller auftrat – einen einzigen Tag nach der Impfung.


    Aus der von Fachleuten begutachteten Studie:


    Die Berichte über neurologische Probleme bei der klinischen Präsentation von COVID19 nehmen zu…
    …Die Creutzfeldt-Jakob-Krankheit, eine durch Prionen verursachte spongiforme Enzephalopathie, ist durch eine schwere neurologische Zerstörung gekennzeichnet, die eine extrem hohe Sterblichkeit aufweist. In dieser Veröffentlichung stellen wir einen Patienten vor, der mit neurologischen Befunden, die sich nach der COVID-19-Impfung (CoronaVac, Sinovac Life Sciences, Peking, China) entwickelten, in die anästhesiologische Intensivstation der Pamukkale-Universität eingeliefert wurde. Der Patient starb aufgrund der fortschreitenden neurologischen Störungen…



    [/quote]…Das Auftreten akuter neurologischer Symptome nach der Covid-19-Impfung deutet darauf hin, dass es sich um eine unerwünschte Wirkung des Impfstoffs handeln könnte. Die Unterdrückung der Immunität nach der Impfung könnte das Auftreten der Prionenkrankheit beschleunigt haben, oder der Ausbruch der Krankheit könnte zufällig erfolgt sein. Damit die CJK-Diagnose mit dem Impfstoff in Verbindung gebracht werden kann, muss die Ursache-Wirkungs-Beziehung zwischen beiden aufgezeigt werden. Daher sind weitere Studien in diesem Bereich erforderlich.

    [/quote]Genau das hat das französische Forscherteam getan, und laut Dr. Jean-Claude Perez, einem der Hauptautoren der Studie, bestätigen die neuen Ergebnisse das Schlimmste: Es gibt eine neue, aggressivere Form der CJK.
    Von Dr. Perez:


    Dies bestätigt die radikal andere Natur dieser neuen Form der CJK, während die klassische Form mehrere Jahrzehnte benötigt.

    [/quote]Setzen Sie CJD auf die Liste der Schrecken der mRNA-Impfstoffe. Uns geht wirklich langsam der Platz aus für die enorm vielen nebenwirkungen.


    QUELLE: TWO NEW STUDIES SHOW LINK BETWEEN INCURABLE, DEGENERATIVE BRAIN DISEASE AND THE EXPERIMENTAL COVID-19 VACCINE

    Lernen, ohne zu denken, ist töricht; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich."Konfuzius"


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • CJD ist eine „seltene“ Krankheit, die durch abnorme infektiöse Proteine im Gehirn, die sogenannten „Prionen“, verursacht wird, so der NHS. Obwohl das Vorhandensein von Prionen nicht unbedingt gefährlich oder tödlich ist, verursachen die Proteine degenerative Hirnerkrankungen, wenn sie krank werden oder sich falsch falten. Wenn dieser Prozess erst einmal begonnen hat, schädigen die fehlfunktionierenden Prionen weiterhin andere Zellen, was zu einer Prognose führt, die immer tödlich ist.

    Mad Cow Disease, auch als Rinderwahnsinn (BSE) bekannt. :burka:


    saludos

  • ZWEI neue Studien zeigen Zusammenhang zwischen unheilbarer, degenerativer Hirnerkrankung und dem experimentellen Impfstoff Covid-19


    Dem Thema habe ich ein ganzes Kapitel in "Energiekrise im Körper" gewidmet. (Teil 7)


    Das dürfte jetzt das letzte daraus sein, was noch nicht eingetreten war.


    V-AIDS, Krebs, Hepatitis, Gürtelrose u.v.m ist ja schon längst Realität.


    Heute habe ich irgendwo auf ntv im Laufband gelesen, dass Experten davon ausgehen würden, dass es zukünftig viele Tuberkulose-Fälle geben könne. (Teil 5 - Energiekrise im Körper)

    13 Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, so wird er euch in die ganze Wahrheit leiten; denn er wird nicht aus sich selbst reden, sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkündigen.


    Johannes-Evangelium Kapitel 10, Vers 13

    2 Mal editiert, zuletzt von Nebelparder ()

  • Deutsche Herzstiftung warnt nun mit Flyern vor Thrombosen nach Covid-Impfungen


    06. 06. 2022
    [Blockierte Grafik: https://unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2022/06/Corona.jpg]


    Welch „Wunder“ die Covid-19-Vakzine in all ihren Ausführungen bei gesunden Menschen bewirken, kann in unserer Rubrik „Corona“ seit Monaten anhand zahlreicher Artikel eindrücklich nachgelesen werden. Die nicht mehr zu leugnenden Impfschäden veranlassen nun auch die Deutsche Herzstiftung zu ersten Warnhinweisen.


    „Seltene Nebenwirkung“

    Aktuell wird in einem Flyer und auf der Homepage vor Thrombosen nach einer Corona-Impfung gewarnt. Doch natürlich muss im gleichen Atemzug geradezu gebetsmühlenartig darauf hingewiesen werden, dass es sich hierbei um eine „seltene Nebenwirkung“ handle. So selten, dass man eigens in Flyern informieren muss.
    Auf der Homepage steht dazu geschrieben:


    „Covid-Impfungen können eine breite Autoimmunantwort gegen Thrombozyten auslösen. Herzstiftung unterstützt Projekt zur Erforschung des Mechanismus.“

    Herzstiftung propagiert Impfung weiterhin

    Geradezu perfide erscheint es, dass man auch nocht betont, erst jetzt von Forscherseite an den möglichen Ursachen dieser fatalen Nebenwirkungen zu forschen. Zudem bewirbt die Herzstiftung immer noch offen die Impfung gegen das Coronavirus, wie eine Antwort an den deutschen Professor Stefan Homburg via Twitter beweist:


    [Blockierte Grafik: https://i0.wp.com/unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2022/06/FUgYBWzWYAAoXlL.png?resize=303%2C360&ssl=1]


    Homburg entgegnet, dass man offenbar bewusst übersehe, dass Geboosterte ansteckender als Ungeimpfte sind, woran auch eine „Eindämmung“ scheitert. „UK und das RKI haben ihre Berichterstattung zum angeblichen Fremdschutz inzwischen eingestellt.“, so Homburg.


    Deutsche Herzstiftung warnt nun mit Flyern vor Thrombosen nach Covid-Impfungen | UNSER MITTELEUROPA (unser-mitteleuropa.com)

    Lernen, ohne zu denken, ist töricht; denken, ohne zu lernen, ist gefährlich."Konfuzius"


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Heute habe ich irgendwo auf ntv im Laufband gelesen, dass Experten davon ausgehen würden, dass es zukünftig viele Tuberkulose-Fälle geben könne. (Teil 5 - Energiekrise im Körper)


    https://www.zdf.de/nachrichten…e-krieg-russland-100.html


    Natürlich wegen des Ukraine-Kriegs. ;)


    Komisch, dass ich das schon lange vor dem Ukraine-Krieg angekündigt habe. (inklusive HIV) :hae:


    [Blockierte Grafik: https://i.kfs.io/album/global/176526144,0v1/fit/500x500.jpg]

    13 Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, so wird er euch in die ganze Wahrheit leiten; denn er wird nicht aus sich selbst reden, sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkündigen.


    Johannes-Evangelium Kapitel 10, Vers 13

    Einmal editiert, zuletzt von Nebelparder ()

  • Ich kann nicht sagen, ob es Fake ist oder nicht. Sollte es echt sein, sind wir schon weiter als ich gedacht habe:


    Motto: Carpe diem et noctem.


    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ (Albert Einstein)


    „Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.“ (Benjamin Franklin)


    Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

  • ich glaube das ist ein Antifa-Flyer, der letztes Jahr in Sachsen verteilt wurde.
    Der ist auf offiziell getrimmt, ist es aber nicht wirklich.

    It begins to make more sense if mentally, one stops thinking about Covid and Marburg as names of microbes, and start thinking of them as brand names of weapons systems (like Predator drone, Hellfire missiles or F-22 jet).

  • Was ich bereits gesagt habe. Wir müssen noch mit mehr "Blöden" rechnen. Die können nicht mehr klar denken. Am besten solchen Leuten aus dem Weg gehen. Denen ist nicht mehr zu helfen.

    don't panic, du wirst keinen unterschied bzgl der tiefe und des umfanges der verblödung feststellen, denn sie war die ganzen jahrzehnte schon genauso vorher vorhanden, ist nur niemanden aufgefallen da sie aus der gleichen zielgruppe stammen. es wird jetzt nur einfach auffälliger werden, da es jetzt flächendeckender wahrzunehmen ist.
    solchen leuten, sprich der gesellschaft gehe ich schon seit gut 3 jahrzehnten aus dem weg, hauptsächlich weil sie mich aufgrund ihrer grenzenlosen infantilität entweder langweilen oder aufregen.
    "menschen" sind domestizierte primaten, is leider so...

    lol! ich bleibe dabei: einen Variantenimpstoff werden wir nie sehen. :D

    natürlich nicht, ist ja auch überhaupt nicht möglich!

    ZWEI neue Studien zeigen Zusammenhang zwischen unheilbarer, degenerativer Hirnerkrankung und dem experimentellen Impfstoff Covid-19

    genau DAS habe ich mir schon gedacht, dass rona sich natürlicherweise zu aller erst schwache opfer sucht, also wehrlose, sprich die dümmsten aller dummen.
    ergo, nicht die trendige fettleibigkeit ist der entscheidene faktor, sondern wie immer im spiel der evolution: die DUMMHEIT!


    herrlich!
    wer findet den fehler (nicht): thrombose die lauernde gefahr durch das impfen - forscher suchen verzweifelt die ursache....

    Die Angst vor dem Tod,ist der erste Schritt in die Sklaverei! (hui-buh)


    All tyrannies rule through fraud and force, but once the fraud is exposed they must rely exclusively on force! (Orwell)


    Rechtlicher Hinweis: Ihr könnt mich alle mal kreuzweise!

  • Forscher suchen mit Hochdruck nach den Ursachen der seltenen Nebenwirkung während das GSF die leicht zu öffnende "Nuss" bereits vor 2 Jahren geknackt hat.




    [Blockierte Grafik: https://unser-mitteleuropa.com/wp-content/uploads/2022/06/Corona.jpg]

    13 Wenn aber jener kommt, der Geist der Wahrheit, so wird er euch in die ganze Wahrheit leiten; denn er wird nicht aus sich selbst reden, sondern was er hören wird, das wird er reden, und was zukünftig ist, wird er euch verkündigen.


    Johannes-Evangelium Kapitel 10, Vers 13

    2 Mal editiert, zuletzt von Nebelparder ()

Schriftgröße:  A A A A A