Deutsche Immobilien kaufen j/n?

  • Wäre ein Blei Streifen statt Kupfer nicht besser wenn man Regenwasser nicht sammelt?

    Lk 12:2-3 Nichts ist verhüllt, was nicht enthüllt wird, und nichts ist verborgen, was nicht bekannt wird.Deshalb wird man alles, was ihr im Dunkeln redet, am hellen Tag hören, und was ihr einander hinter verschlossenen Türen ins Ohr flüstert, das wird man auf den Dächern verkünden.


    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Moin,


    ein Tropfschlauch am First mit Glyphosat wäre die beste Idee... Anschließend noch ein vollautomatisches Abflammen und Moos hat keine Chance [smilie_happy]


    Grüße

    Goldhut


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Kostenfalle Gefahrstoffverordnung - Das kommt auf Immobilienbesitzer zu


    Die geplante Reform der Gefahrstoffverordnung wirft viele Fragen auf, insbesondere für Immobilienbesitzer. Sebastian Hell, Experte für Immobilien, klärt auf, wie Eigentümer sicherstellen können, dass sie die Vorschriften einhalten, welche finanziellen Auswirkungen die neuen Regeln haben und wie diese den Immobilienmarkt langfristig beeinflussen könnten.


    Das Arbeitsministerium von Hubertus Heil plant eine Reform der Gefahrstoffverordnung, welche auch Immobilieneigentümer betrifft. Gebäude, die vor dem Jahr 1993 gebaut wurden, werden unter Generalverdacht gestellt, Asbest zu enthalten. Der Grund: Obwohl die Gefahr von Asbest seit den Siebzigern bekannt war, trat ein umfangreiches Verbot erst ab 1993 in Kraft. Dies bedeutet, dass bei Sanierungen oder Arbeiten an diesen Gebäuden entweder spezielle Ausrüstung und Vorsichtsmaßnahmen für den Umgang mit Asbest erforderlich sind oder ein Bausachverständiger beauftragt werden muss, um das Fehlen von Asbest zu bestätigen.


    https://www.focus.de/experts/finanzieller-stolperstein-kostenfalle-gefahrstoffverordnung-das-kommt-auf-immobilienbesitzer-zu_id_249271582.html

    Motto: Carpe diem et noctem.


    „Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher.“ (Albert Einstein)


    „Wer grundlegende Freiheiten aufgibt, um vorübergehend ein wenig Sicherheit zu gewinnen, verdient weder Freiheit noch Sicherheit.“ (Benjamin Franklin)


    Rechtlicher Hinweis: Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

  • Ich gehe folgendermaßen vor :

    Man nehme einen ausrangierten US-Feuerlöscher,Edelstahl,aufschraubbar,keine Druckpatrone drin.

    Aufschrauben

    Gut halbvoll füllen mit dem o.g. Mittel,in den angegebenen Mengen etc....oder so.

    Zuschrauben,Kompressor anschmeissen...Druck drauf,zielen und los gehts...erreicht das gesamte Dach,Garage etc.....

    Drei Tage später wird das grüne Zeug ;) grau...vom Winde verweht...


    Gruß

    Golden Mask

  • Und wenn das ganze Asbest sachgerecht entsorgt ist, kommen sie drauf, dass dieses Plastikzeug, das zur Wärmedämmung massenhaft außen an Wände geklebt wurde, auch Sondermüll ist...

    ;)

  • Ja so wird es kommen, ein Ober€xperte der DämmVerkäufer wird


    es her raus finden, nicht weil es schädlich ist, sondern weil alle


    Sklaven ihr Haus eingedämmt haben mit dem Zeug, und die nichts


    mehr verkauft bekommen, der Markt regelt die AmpelLobbyPohlitik,


    wie mit der NationalPreisSozialistischenWärmePumpe :boese: [smilie_happy]


    die VolksLobbyVerArsche über die Pohlitik geht weiter,


    bis sich das Volk von den BösenGeldRaubendenPohlitikern trennt [smilie_happy]


    durch welchen einschneidenden €rLösungsSchnitt auch immer 8o


    wer ein Haus baut sollte wenigste drei Bäum pflanzen, die Menschen


    an den Ästen halten können, die dann im Winde mit baumeln ,


    inder Mitte ein Brett , links und rechts die HalteSeile für KinderSchaukel,


    die Zukunft deiner €nkel hast du in der Hand, drum bepflanz das Land [smilie_happy]


    Gruss

    alibaba :love:

    PS: drum knote gut den Strick, das sich dein Kind und das Zunkunfts€nkel

    nicht das deutsche HalsTuch knickt 8o

    PS: nächstes Jahr wird die Sarah WagenKnecht die Linke und die SPD

    mit den Wählern überrennen [smilie_happy] :] die Ampel beisst sich schon jetzt

    in den AllahWertesten, die Gelben die verspöttet U18 wird die U3

    ablösen [smilie_happy] "wir schaffen das" 8o im BlindPesenLand [smilie_happy]

    " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)


    " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D


    "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o

  • Und wenn das ganze Asbest sachgerecht entsorgt ist, kommen sie drauf, dass dieses Plastikzeug, das zur Wärmedämmung massenhaft außen an Wände geklebt wurde, auch Sondermüll ist...

    ;)

    Moin,


    da braucht keiner drauf zu kommen, das Zeugs ist jetzt schon als Sondermüll klassifiziert! Es gibt wenige Deponien, die das annehmen. Vermutlich gibt es bald „Wärmekraftwerke“, die die Verbrennung im Namen des Umweltschutzes durchführen. Ist ja schließlich ein Erdölprodukt [smilie_happy]


    Grüße

    Goldhut


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • sollen die Hunde dafür aufkommen, die von Staatswegen,


    das Zeug für den BauGeStalltungsMarkt zugelassen haben,


    in €rbFolge die Regierung , da es für alles VorSchriften gibt,


    die sich immer ändern können, wie alles im UnHeiligenKnechtschafts 8o Leben 8o


    DDR Bauten Asbest, gehört der BundesReGierung TreuHand


    als einziger VerWertBarer €rbe , da werden noch KlageLieder


    kommen, wie In SternHausenLeipZig 8o


    die UnSchuld steht ihm ins Gesicht gemalt, dem Asbest WunderHeiler [smilie_happy]


    Gruss

    alibaba :love:

    PS: Niemand hat die AbSicht, den Bürger zu bescheissen [smilie_happy] [smilie_happy] [smilie_happy]

    " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)


    " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D


    "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o

  • Der m³ hat dann 20 Liter Erdöl....das Gewicht.


    cu DL

    Höre gerade aktuelles Interview mit Marc Faber, der sich schon seit 70 Jahren mit Finanzmärkten beschäftigt, naja nicht ganz soviel Erfahrung wie Bongo - aber immerhin. Er erwartet, wie ich, steigende Zinsen für viele Jahrzehnte(!). Der Trend hat gerade erst begonnen. Es könnte es sein, daß es nochmal für kurze Zeit zurückkommt, aber das Zinsparadies (Disinfaltion) ist over. Für Immos, Kryptos, sinnlose Aktien sind bedeutet das bestimmt eine glorreiche Ära.

  • Grundsätzlich ist Asbest eins der besten Materialien auf dem Bau. Brennt nicht und ist nahezu unverottbar. Ich habe welches im Boden gefunden, mehr als 40 Jahre alt. Abgewaschen und sieht aus wie neu.


    Wer also Fundamente erstellen muss kann das bedenkenlos mit einfüllen. Was besseres gibt es nicht. Ansonsten Loch graben, reinlegen und wieder verfüllen. Das finden dann irgendwelche Archäologen in ein paar tausend Jahren. So kann man wenigstens ei paar spuren hinterlassen.


    Vielleicht sollte es man sogar beschriften bevor man es verbuddelt. Für kommende Generationen.

    Haben ja schon die Ägypter so gemacht.

  • Höre gerade aktuelles Interview mit Marc Faber, der sich schon seit 70 Jahren mit Finanzmärkten beschäftigt, naja nicht ganz soviel Erfahrung wie Bongo - aber immerhin. Er erwartet, wie ich, steigende Zinsen für viele Jahrzehnte(!). Der Trend hat gerade erst begonnen. Es könnte es sein, daß es nochmal für kurze Zeit zurückkommt, aber das Zinsparadies (Disinfaltion) ist over. Für Immos, Kryptos, sinnlose Aktien sind bedeutet das bestimmt eine glorreiche Ära.

    Moin,


    Mr. Doom lag zum Glück immer richtig ;) Zinsen sind die letzten 3 Wochen in allen Laufzeitbändern 3 - 10 Jahre um 10% zurück gekommen.

    Bei Deiner Aufzählung "Immos, Kryptos, sinnlose Aktien" kam mir tatsächlich die gute alte Lied aus der Sesamstraße ins Gedächtnis: "Eins von diesen Dingen..." [smilie_happy]Keine Ahnung, warum hier so viele Immobilien für vollkommen nutzlos und wertlos halten :hae: So viele - zumindest intakte - Brücken hat Deutschland doch nicht :burka:


    Grüße

    Goldhut


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire)
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Asbestentsorgung ist wie staatlich verordnetes Geld drucken.


    In Form atembarer Stäube ist es tödlich, als festes innertes Mineral ist es vollkommen unbedenklich. Also, beim Abbau, Feinststaubmaske tragen und Gazkörperkondom von Tyvek und nicht erwischen lassen. Zur Entsorgung sehe weiter oben.

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

  • Nö die Zinsen wurden weder von FED noch von EZB gesenkt. Das ist alles die übliche Euphorie.


    Ansonsten geht es um lagfristigen Trend. Wenn die Zinsen für 12 Monate mal für 1 Prozent zurückkommen, ändert das eben nichts am Trend. Dr Doom ist zu mindestens 80 Prozent immer bullisch gewesen, hat auch immer teilweise taggenau zum Einstieg geblasen bsp 2009

  • wer oder was ist dr. doom?

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

  • na der Marc Faber!

    "Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."


    Carl Burckhardt

Schriftgröße:  A A A A A