Verfall des Hegemon USA

  • Absoluter futuristischer Blödsinn in ein paar hingerotzten Zeilen während ich mich an belegbare Datenreihen halte. Peak Oil scheint für einige hier das Triggerwort zu sein nachdem das Denken eingestellt wird. Ich bin überhaupt nicht auf die Details eingegangen sondern wies nur auf die Hysterie hin. Was ist das Motiv mich nochmal auf diese unbelegbare Sichtweise hinzuweisen die ich ABLEHNE?

    ich hab dazu oft genug dazu geschrieben, ausser absolute fehlgriffe im tonfall kommt von dir nix.

    weiterhin ich habe lange vor dir auf den fallenden eroei von öl bis sogenannte erneuerbare hingewiesen(auch hier im forum) - ebenso auf die energy needs of society. musst die beiträge halt nur mal lesen. hör mir also auf als ob du mir hier gerade den stein der weisen erklären willst - noch dazu "in diesem tonfall" und deiner atittüde.


    ps. ich hatte dir das neulich bereits nochmals erklärt, ich glaube im klimawahnfaden - aber ausser "beleidigungen" deinerseits wie stupide "alle anderen" sind kam da von dir nada...


    rest deines posts lese ich gar nicht mehr, deine informationen haben null mehrwert für mich..


    bg & viel erfolg

    Dies irae | Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
    reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
    Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

    Einmal editiert, zuletzt von Blue Horseshoe ()

  • völliger Quatsch

    hallo lucky, war ja neulich schon thema in einem der anderen fäden.

    vielleicht auch von mir nicht nett formuliert, aber tatsachengerecht.


    wir haben mehr als genug energie-rohstoffe mit hohem erntefaktor, selbst kohle/gas.

    wachsender wohlstand mit nuclear.

    ist halt eine politische entscheidung und priotisierung, warum wohl baut saudi arabien einen kompletten atom kreislauf incl anreicherung.

    Dies irae | Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
    reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
    Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • Leute, ich schätze euch beide und eure Beiträge! Euer Gezerge bringt nix, ihr beide habt mehr drauf, als 70% des Forums (ich gehöre auch zu den 70%).

    Es ist so selten, gute und intelligente Leute zu lesen, lasst doch bitte das gegenseitige Anraunzen, wir brauchen und schätzen euch BEIDE !

    [smilie_blume]

    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16.

    Forums-Disclaimer: Abgegebene likes entsprechen nie dem Gedankengut des Gebers, sondern sind als reine Belustigung zu betrachten und nicht im Sinne der DSGVO zu verwenden, da als Teil der Satire zu verstehen.

  • Wir dürften im Moment eher etwas über 6 Mrd Menschen haben. Alles darüber ist übliche Fakenummer um die Überbevölkerung vorzuspiegeln. Und wenn die globale Führung wirklich wollte, gäbe es weder Hunger, weder Umweltschweinereien, weder Überfischung, noch Ölpeak, noch Dauerinflation, noch Kriege usw.
    All das ist auf das kranke Denken der globalen Führungs-Elite zurückzuführen. Auch das starke Bevölkerungswachstum der letzten Jahre und der Konsum und Spaßwahn war alles gewollt. Boom und Bust, darauf steht die globale Psychopathen Elite mit ihren dicken Eiern.

    Der Fisch stinkt vom Kopf her.

  • wir haben mehr als genug energie-rohstoffe mit hohem erntefaktor, selbst kohle/gas.

    wachsender wohlstand mit nuclear.

    ist halt eine politische entscheidung und priotisierung, warum wohl baut saudi arabien einen kompletten atom kreislauf incl anreicherung.

    Den Eindruck habe ich auch. Der vermeintliche Mangel wird gerne als Steuerungsinstrument eingesetzt.

    So lassen sich dann besondere Maßnahmen rechtfertigen, um den Bewegungsradius der Menschen weiter einzuschränken. Die C40-Städte bzw. 15-Minuten-Städte sind hier beispielhaft zu nennen.

    Wenn es gewünscht ist, dann steht auch ausreichend günstige Energie zur Verfügung.

    Die künstlichen gesellschaftlichen Probleme verschärfen sogar noch die Energiekrise. Die Genexperimente an Menschen in meinem Umfeld, Streifen am Himmel, kulturelle Bereicherung und Globohomo tragen nicht dazu bei, daß sich hier energetisch etwas Gutes entwickelt.

  • Den Eindruck habe ich auch. Der vermeintliche Mangel wird gerne als Steuerungsinstrument eingesetzt.

    So lassen sich dann besondere Maßnahmen rechtfertigen, um den Bewegungsradius der Menschen weiter einzuschränken. Die C40-Städte bzw. 15-Minuten-Städte sind hier beispielhaft zu nennen.

    Wenn es gewünscht ist, dann steht auch ausreichend günstige Energie zur Verfügung.

    Die künstlichen gesellschaftlichen Probleme verschärfen sogar noch die Energiekrise. Die Genexperimente an Menschen in meinem Umfeld, Streifen am Himmel, kulturelle Bereicherung und Globohomo tragen nicht dazu bei, daß sich hier energetisch etwas Gutes entwickelt.

    Im Übrigen der ganze E-Auto, Digitalisierungs und Mobilfunkscheiss 4G 5G 6G frisst Energie ohne Ende.

    Alles Theater. Es ist genügend Energie das wenn man will.

  • https://www.derstandard.at/sto…nten-anlauf-nicht-geloest

    Mein Verständnis von Demokratie unterscheidet sich da von dem im Krongess vorhandenen...
    Wäre vielleicht an der Zeit mal andere Kandidaten zu stellen.


    https://orf.at/stories/3300329/

    Zuerst schwer gewählt, und dann verjagt...

    Nach historischer Absetzung McCarthys: Chaos in US-Repräsentantenhaus
    Radikale Republikaner haben den Vorsitzenden des US-Repräsentantenhauses, Kevin McCarthy, in einem historischen Schritt aus dem Amt getrieben und das Parlament…
    orf.at

  • Die USA haben – Schecks – Schulden in Höhe von 275 Milliarden US-Dollar an, ähm, EINEM TAG hinzugefügt

    Die Gesamtverschuldung der USA beläuft sich derzeit auf 33,442 Billionen US-Dollar, erreichte erst vor zwei Wochen den Wert von 33 Billionen US-Dollar und wird in einem Monat voraussichtlich um 1 Billion US-Dollar steigen.

    WTF geht weiter

    zerohedge auf X
    The US added - checks notes - $275 billion in debt in, uh, ONE DAY Total US debt is now $33.442 trillion, hit $33 trillion just 2 weeks ago, and on pace to…
    x.com





    Wer es nicht schafft sich vorzubereiten,ist dafür vorbereitet, es nicht zu schaffen.
    Aber, was weiß ich schon [smilie_happy]


    Gruss Jocky

  • Die Gesellschaft in den USA driftet unaufhörlich und in zunehmenden Tempo auseinander.


    Die Frage der Finanzierung der Ukraine steht als Damokles-Schwert im Raum.


    Gut so.... sollen sich die Schwachmaten endlich selbst zerlegen.

    "Wenn die fehlgeleitete öffentliche Meinung das Verabscheuungswürdige ehrt und das Ehrenhafte verachtet, die Tugend bestraft und das Laster belohnt, das Schädliche ermutigt und das Nützliche entmutigt, der Lüge Beifall klatscht und die Wahrheit unter Gleichgültigkeit oder Beleidigung erstickt, kehrt eine Nation dem Fortschritt den Rücken und kann nur durch die schrecklichen Lehren der Katastrophe wiederhergestellt werden."

    - Frédéric Bastiat

  • Dieser Beitrag wurde vom Verfasser gelöscht. Im Fall einer Sperre durch das Moderatorenteam sind die Anforderungen des §8 nicht mehr einhaltbar.


    Auszug:


    Alle Forumsmitglieder, die Forumsbeiträge und Kommentare/Antworten veröffentlichen (engl.: posten) sind seitens Goldseiten-Forum.com angehalten sowie dazu verpflichtet, diese nach höchsten (journalistischen) Kriterien und Wissen unter Einhaltung aller gültigen Gesetze & Vorschriften sowie unter dem Respekt und der Achtung des gleichwertigen Gegenübers unter Wahrung der Höflichkeit zu erstellen und jederzeit zu überprüfen. Eine Wertung oder Überprüfung der Inhalte und Aussagen auf Rechtmäßigkeit liegt somit im generellen Verantwortungsbereich des Erstellers und geht NICHT mit einer Veröffentlichung auf dieser Webseite auf Goldseiten-Forum.com über.

  • inspirare


    Alles richtig, totzdem sollte man noch zumindest ein 4. hinzufügen:


    4. Manipulation des Goldpreises (dieser ist meines Erachtens erwiesen, wieso sollten sonst Marktteilnehmer große Kontingente, unlimitiert, zu handelsschwachen Zeiten, somit kursschädigend, zum Verkauf stellen und dies immer zielgenau bei Erreichen von kursrelevanten Chartmarken und/oder Terminen)


    Natürlich wird dort überwiegend Papiergold eingesetzt, ist aber schlussendlich auch egal, weil der Effekt (noch) derselbe ist und ja auch wie gewünscht eintritt. Tausendmal diskutiert und von vielen hier als Sponsoring für jene, die sich noch eindecken wollen, betrachtet.

    „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
    Carl J. Burckhardt

    • Offizieller Beitrag

    Und nicht vergessen, es sind kriminelle Taten, obrigkeitlich gedeckt :cursing: !


    Mittlerweile fahren die Tag- und Nachtschichten (gemäß den senkrechten Abstürzen in den COMEX-Charts).

  • Und nicht vergessen, es sind kriminelle Taten, obrigkeitlich gedeckt :cursing: !

    Das ist heutzutage ja schon Usus ...

    „Es gehört zum Schwierigsten, was einem denkenden Menschen auferlegt werden kann, wissend unter Unwissenden den Ablauf eines historischen Prozesses miterleben zu müssen, dessen unausweichlichen Ausgang er längst mit Deutlichkeit kennt. Die Zeit des Irrtums der anderen, der falschen Hoffnungen, der blind begangenen Fehler wird dann sehr lang."
    Carl J. Burckhardt

  • alles richtig inspirare


    zur Vollständigkeit solltest du trotzdem die Gegenspieler des Dollar oder die wachsenden Risiken der USA mit angeben.


    -immer schnellere Bildung Anti-westlicher Blöcke (BRICS+)

    -immer mehr Kreditvergaben zwischen Staaten, unter Umgehung des Dollar, in eigener Währung (Rubel, Renmimbi)

    -Die New Development Bank ist in der Lage die Dollar-Kredite für die armen Länder zu ersetzen und somit der Knute der Dollar-Waffe zu entkommen.

    -Bildung eines "Ölkartells" (BRICS+, OPEC+)(80% der Weltförderung)

    -auflösen der Dollar-Währungsreserven (China usw.) erhöht den Inflationsdruck in den USA

    -über 70% des US-BIP sind Konsum und der wird zu teuer

    -Immobilienmarkt (Privat wie Gewerbe) durch hohe Zinsen unter Druck, bald zum bersten bereit.


    und vieles mehr.


    Ich denke, es steigern sich die Vorteile und die Nachteile für die USA gleichermaßen, der Knall ist unvermeidlich.


    Die Frage ist, ist das genau so gewollt ?


    Genau dann, kommt der Wert des anonymen EM zum tragen.

    "Wenn die fehlgeleitete öffentliche Meinung das Verabscheuungswürdige ehrt und das Ehrenhafte verachtet, die Tugend bestraft und das Laster belohnt, das Schädliche ermutigt und das Nützliche entmutigt, der Lüge Beifall klatscht und die Wahrheit unter Gleichgültigkeit oder Beleidigung erstickt, kehrt eine Nation dem Fortschritt den Rücken und kann nur durch die schrecklichen Lehren der Katastrophe wiederhergestellt werden."

    - Frédéric Bastiat

    2 Mal editiert, zuletzt von hammwolln ()

  • kopieTelgram:


    Über 160 Juden, darunter Rabbiner, Vertreter jüdischer Organisationen und Künstler, haben eine Erklärung unterzeichnet, in der Elon Musk, dem Besitzer des sozialen Mediums X vorgeworfen wird, die Verbreitung von Antisemitismus und Verschwörungstheorien zu fördern.

    Die Unterzeichner erklärten, direkt an Musk gerichtete Appelle, dies zu unterlassen, hätten nichts bewirkt. Daher sei es nun an der Zeit, Druck von außen aufzubauen und »ihn dort zu treffen, wo es wehtut«. Ein Boykott sei die einzige effektive Maßnahme.


    Jüdische Persönlichkeiten rufen Werbekunden zu Boykott von Musks X auf
    Die Plattform habe sich zu einer "Brutstätte für Judenhass" entwickelt
    www.juedische-allgemeine.de





    Wer es nicht schafft sich vorzubereiten,ist dafür vorbereitet, es nicht zu schaffen.
    Aber, was weiß ich schon [smilie_happy]


    Gruss Jocky

  • billige Energie


    Zumindest auf der arabischen Halbinsel sollen bald grosse Solarfarmen entstehen die Strom füe 1 Cent/ Kwh entstehen lassen


    ... während wir mit Stromkosten von 40 cent/ Kwh es schon schwieriger haben

    Sonnenenergie ist halt da wirtschaftlich und sinnvoll, wo erstens die Sonne richtig reinknallt UND zudem viel ungenutzte Fläche auch "Wüste" genannt ist ...


    Hausdächer, die den halben Tag von einem Baum beschattet werden, sind da weniger optimal ... und so eine 50 qm-Dachanlage kostet zudem je kW(peak) wohl das 10-fache einer 500.000 qm-Wüstenanlage ...

    • Offizieller Beitrag

    "Wir sind mitten in einer Revolution" --- "Die nächsten 12 Monate werden die explosivsten der Geschichte sein"


    " Der Historiker Victor Davis Hanson diskutierte mit Tucker Carlson über seine Sicht des aktuellen politischen Klimas in den USA. Er behauptete, der amerikanische Liberalismus sei durch Unehrlichkeit gekennzeichnet, und warnte vor den liberalen Bemühungen, ein äußerst intolerantes Zeitalter einzuführen.


    "Den meisten Amerikanern fällt es schwer, die totale Unehrlichkeit des amerikanischen Liberalismus zu begreifen."


    Nach Ansicht des VDH stellt Trump eine erhebliche Bedrohung für die spezifische Vision der Liberalen dar, die eine "kritische Rechtstheorie" anwenden, bei der traditionelle moralische Werte zugunsten dessen aufgegeben werden, was an Macht gewinnt.


    "Die Liberalen sagen uns jetzt, dass sie die amerikanische Demokratie schützen wollen, und das ist das deutlichste Zeichen dafür, dass sie vorhaben, sie zu beenden." :thumbup:


    "Wir befinden uns mitten in einer kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Revolution".


    "Ich hoffe, dass alle einen kühlen Kopf bewahren, denn ich glaube, dass die nächsten 12 bis 18 Monate die explosivsten in unserer Geschichte seit der Großen Depression sein werden."


    "We're In The Middle Of A Revolution" - Victor Davis Hanson Warns Tucker: "The Next 12 Months Will Be The Most Explosive In History" | ZeroHedge


    Grüsse

    Edel



    "Die Märkte haben nie unrecht, die Menschen oft." Jesse Livermore, 20.Jh.

    "Die Demokratie ist das Paradies der Schreier und Schwätzer, Phraseure, Schmeichler und Schmarotzer, die jedem sachlichen Talent weit mehr den Weg verlegen, als dies in einer anderen Verfassungsform vorkommt." E.von Hartmann

    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

Schriftgröße:  A A A A A