Russland - Der Bär wehrt sich

  • Du bist mir ja ein ganz ganz schlauer :hae: .

  • Da möchte ich einmal mit einem Zitat antworten:


    Viele Menschen sind gut erzogen, um nicht mit vollem Mund zu sprechen, aber sie haben keine Bedenken, es mit leerem Kopf zu tun.

    Orson Welles



    Was Russland betrifft, da halte ich es eher mit Alexander Solschenizyns.


    Sie lügen uns an, wir wissen, dass sie lügen, sie wissen, dass wir wissen, dass sie lügen, aber sie lügen uns weiterhin an und wir tun weiterhin so, als würden wir ihnen glauben. “


    Manche Dinge ändern sich nie in Russland.

    "Wir wissen, sie lügen. Sie wissen, sie lügen. Sie wissen, dass wir wissen, sie lügen. Wir wissen, dass sie wissen, dass wir wissen, sie lügen. Und trotzdem lügen sie weiter."
    Alexander Solschenizyn

  • Mit jedem Monat, den der Krieg weiterläuft, schwindet das russische Potential und steigt das westliche Potential.

    Da muss ich klar widersprechen. Das 23. Sanktionspaket der EU wirkt genauso wenig wie die vorherigen. Mit jedem weiteren Sanktionspaket schädigt man sich selber immer mehr.


    Russland hat seine Lieferungen umgeleitet und außer geringen finanziellen Einbußen keine größeren Verwerfungen. Das ist einfach so. Statt dessen sind die deutschen Exporte insbesondere nach China und Asien massiv eingebrochen. Warum wohl?


    Die USA ist am Ende. Staatsverschuldung aus dem Ruder gelaufen. ein Marionetten Präsident.

    Die sind so verbohrt und wollen den dementen und desolaten Biden nochmal für 4 Jahre wählen lassen. Die Kräfte hinter Biden werden natürlich nicht aufgeben. Sie werden versuchen den Krieg

    in der Ukraine noch vor der Wahl zu eskalieren.


    Kommentar dazu heute in der Welt.


    Weil wir die Ukraine davon abhalten, die Gefahr im Vorfeld aktiv auf russischem Boden zu bekämpfen, statt dann, wenn die Raketen schon in der Luft und im Anflug auf ihre Ziele sind. Zusätzlich zu mehr Flugabwehr braucht die Ukraine zweierlei: mehr Waffen mit längerer Reichweite, wie etwa die deutschen Marschflugkörper vom Typ Taurus. Und dann die Erlaubnis, sie auch gegen militärische Ziele weit auf russischem Territorium einzusetzen.


    Die Zeit drängt. In 3,5 Monaten ist schon die US Wahl und der Wahlkampf beginnt bald.

    Die kranken Hirne hören nicht auf ihren Selbstzerstörungsmechanismus zu beenden. sie denken immer noch sie könnten Russland besiegen. Dabei zerstören sie sich nur selbst.


    Wenn Trump tatsächlich Präsident wird sieht es für uns ganz schlecht aus. Wirtschaftlich sind wir dann am Ende. China, USA, Russland als Exportländer für unsere Produkte fallen weitestgehend weg. Billige Energie ist auch weg. Trump wird uns massiv abzocken.

  • Daher kann ich sagen, dass ohne die technologische Unterstützung anderer Staaten Russland schon am Ende gewesen wäre.

    keinesfalls ein realistisches bild. die sanktionen haben zu keinem zeitpunkt eine kritische wirkung erreicht. im gegenteil, es kam wie ich damals schrieb, große teile der importabhängigkeit wurden durch eigenproduktionen ersetzt(zb. lebensmittel, molkereiprodukte)

    sowie eine ausgrenzung der russischen energetischen rohstoffe aus der weltweiten wertschöpfungs-kette schlicht nicht möglich ist.


    gerade eben erst wird russland als "high income country" klassifiziert. dazu als viert größte ökoniomie.

    Russia was classified as a high-income country
    In 2023, Russia’s Gross National Income per capita reached 14250 USD, and, consequently, Russia was classified as a high-income country for the first time…
    www.worldbank.org


    und was ohne shahed dronen passiert wäre, wissen wir nicht, da es für uns nicht absehbar ist, welche waffensysteme alternativ eingesetzt worden wären. ich denke dir ist durchaus bewusst, russland hätte auch kiev innerhalb kurzer zeit einebnen können - analog israel - gaza.


    Sie haben eben nicht mehr als 145 Millionen Einwohner, davon ca. 50 Millionen Moslems, die nur durch Entgegenkommen und Geldgeschenke ruhig gestellt werden können.

    verhält sich nicht ganz so, da die historie einfach viel weiter zurückreicht(7 jhd).

    Muslims and Islam in Russia: A Historical Overview
    The history of Islam and Muslims in Russia dates further than the collapse of the Soviet Union. Muslim communities in the Russian state...
    www.paradigmshift.com.pk

    Tales from the Steppes: The Presence of Muslims & Islam in Russia

    The history of the Muslim communities in Russia dates farther back than the collapse of the Soviet Union. This article delves into the rich heritage of Islamic traditions in Russia, from the early interactions with Tatar Muslims to the modern-day expressions of faith among diverse Muslim communities. Fatimah Naeem examines the challenges and opportunities faced by Muslims in the Russian state, including issues of religious freedom, cultural integration, and political representation. She also highlights the contributions of Islam to Russian culture and society, showcasing the resilience and diversity of Muslim identities within the Russian Federation.


    allerdings lässt sich die christliche russische bevölkerung nicht ihren eigenen "way of life" verbieten,

    wie es in europäischen ländern mittlerweile usus ist.


    Selbst für die Unterstützung Nordkoreas (Kanonenfutter) musste Putin einen hohen Preis bezahlen.

    welchen denn genau? pure spekulation.


    die welt dreht sich schon lange richtung multipolar - selbst china hat schon lange nicht mehr

    den vom westen gewünschten druck auf nordkorea ausgeübt.

    das anouncement der saudis ist nur einer der letzten sargnägel und spricht bände

    zur gesamtlage:

    Saudis Threatened To Sell European Bonds If Russian Assets Were Confiscated | ZeroHedge

    Dies irae | Money is made in the DELTA between PERCEPTION and REALITY


    Alle Mitteilungen in diesem Forum sind als
    reine private Meinungsäußerung zu sehen und keinesfalls als
    Tatsachenbehauptung. Hier gilt Artikel 5 GG und besonders Absatz 3
    Dieser Beitrag ist eine persönliche Meinung gem. Art.5 Abs.1 GG und Urteil des BVG 1 BvR 1384/16

  • American 1st!

    Abzocke des Rests der Welt!


    Hurra Trump oder doch eher HIEG SEIL?


    Hier gibt es endlose Freude über "unsere" Alliierten Freunde, und doch noch viel mehr über trump.

    Das versuche mal wer unter den grossen Alu Hut zu kriegen!

    Trump der neue Messias für den Rest der Welt?

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

    Einmal editiert, zuletzt von Kinderkram ()

  • Klingt wie ein Gütesiegel. Dass Russland alles und jeden kriminalisiert. der nicht dem offiziellem Narrativ folgt, ist nichts neues.

    Streiche Russland, schreib Berlin. Stimmt.

    Die Seele hat die Farbe deiner Gedanken. Marc Aurel (121-180)
    Die Großen werden aufhören zu herrschen, wenn die Kleinen aufhören zu kriechen. Friedrich von Schiller (1759 – 1805)
    Wer eine friedliche Revolution unmöglich macht, macht eine gewaltsame unvermeidbar. John Fitzgerald Kennedy (1917-1963)
    Ich bedaure nicht, was ich getan habe. Ich bedauere, was ich nicht getan habe.
    Ingrid Bergman (1915-1982)

  • Keinesfalls,

    wie wäre es schlicht und einfach mit dem „kleineren Übel“..

  • Ich weiss nicht, was so schwer an trump's Aussage America 1st zu verstehen ist?

    Und ich weiss auch nicht, wieso trump sich vom sog. Deep State, der hier immer ins Feld geführt wird, abwenden sollte?


    Ein alter Mann als neuer Messias a la jfk?


    Ich erstaune immer wieder über die fehlende Redundanz von Kommentaren.

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

    Einmal editiert, zuletzt von Kinderkram ()

  • Hätte Russland den Krieg nicht angefangen, wäre es dazu nicht gekommen. Russland kann den Krieg, den es aus neo–imperialer Großmannssucht begonnen hat, jeder Zeit beenden.

    Herrjeh, Du hörst dich genau wie die Leute bei mir im Dorf an, deren Gerde ich manchmal im vorbeigehen aufschnappe und die sich einfach nur von ARD/ZDF und BILD haben ins Gehirn scheißen lassen.

    Russland kann und wird diesen Krieg nicht "jeder Zeit" einfach so beenden, weil es für Russland das Endgame ist. Für die USA und ihre Vasallen übrigens auch.

    Das ist keiner der zig Kriege, die von den Yankees in den letzten 70 Jahren mal eben so angefangen wurden und die man dann beendet wenn sie zu teuer werden.

    Das ist für die Russen DER Krieg, was aber aus irgendeinem Grund nicht in den Schädel des deutschen Bildungsbürgers will.
    Die Russen werden den nicht beenden ohne ihre Ziele erreicht zu haben und wenn die Nato denen zu sehr auf den Pelz rückt, kann es gut sein das es Richtung Ramstein und Büchel mal grell blitzt.

    Der einzige, der einfach so aufhören und sich mit einem "sorry" vom Acker machen wird ist der Amerikaner, nachdem er hier in Europa das totale Chaos angerichtet hat.

    "Ihr denkt es wird irgendwann wieder besser, wenn ihr ihnen gehorcht.
    Aber es wird nie wieder besser werden, weil ihr ihnen gehorcht"


    Netzfund, Verfasser unbekannt.

  • Die Zeit drängt. In 3,5 Monaten ist schon die US Wahl und der Wahlkampf beginnt bald.

    Die kranken Hirne hören nicht auf ihren Selbstzerstörungsmechanismus zu beenden. sie denken immer noch sie könnten Russland besiegen. Dabei zerstören sie sich nur selbst.

    SECHZEHNTES KAPITEL
    vedabase.io


    TEXT 9: Weil die Dämonen, die sich selbst ausgeliefert sind und die keine Intelligenz besitzen, sich nach solchen Schlußfolgerungen richten, gehen sie unheilvollen, abscheulichen Tätigkeiten nach, die dafür bestimmt sind, die Welt zu zerstören.

    Meine Beiträge sind: Kunst, Ironie, Satire, Polemik, Spiegelschau, Philosophie, Provokation, Idiotie und vor allem mein Grundrecht auf Meinungsfreiheit nach Art. 5 GG. <3 =)


    In a time of universal deceit - telling the truth is a revolutionary act
    -George Orwell-

  • ist doch egal, wer von den aktuellen Kontrahenten untergeht, Europa ist so oder so mit dabei weil mittendrin ohne eigenen Selbsterhaltungstrieb.

    Und so lange das so ist - gute Nacht Freunde, es wird Zeit das zu akzeptieren oder zu ändern.

    Ändern ist m. E. Derzeit unmöglich weil noch zu viele hirntote und gut gepamperte Mitläufer unterwegs sind. Also, abwarten und in Deckung bleiben.

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

    Einmal editiert, zuletzt von Kinderkram ()

  • "Wenn die fehlgeleitete öffentliche Meinung das Verabscheuungswürdige ehrt und das Ehrenhafte verachtet, die Tugend bestraft und das Laster belohnt, das Schädliche ermutigt und das Nützliche entmutigt, der Lüge Beifall klatscht und die Wahrheit unter Gleichgültigkeit oder Beleidigung erstickt, kehrt eine Nation dem Fortschritt den Rücken und kann nur durch die schrecklichen Lehren der Katastrophe wiederhergestellt werden."

    - Frédéric Bastiat

  • wenn die nahtod mit den usa offiziell in den krieg gegen rus einsteigt, wird´s an verschiedenen ecken auf diesem globus für die usa heikel werden, das kriegen die nicht gestemmt.


    nahost, fernost, karibik,


    die welt möge yankees und tommies platt machen!

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

  • Lustig zu sehen, wie vor jedem Nato Gipfel die Propaganda in Overdrive mit Verweis auf Onkel Wanjas Limonadenstand, der wiedermal passend platt gemacht wurde, geht und wie sich das entsprechend auch im Forum mit entsprechenden Doomsday-Aussagen auswirkt.


    Wer auch nur ansatzweise Ahnung von Wirtschaft hat, was die meisten nicht haben, der wüßte das die komplette westliche Produktion von Rohstoffen und Vorprodukten aus den BRICS Staaten und zukünftigen Aspiranten abhängt. Während die Sanktionen die Wirtschaft in der EU und spezifisch in Frankreich und Deutschland durch den Kellerboden durchknallen lassen, die Inflation nur mit Taschenspielertricks aufrecht erhalten kann... zerbröselt hier alles. Infrastruktur ist in weiten Teilen auf dem Niveau von 1970/1980, es fehlt an Knowhow Großprojekte zu stämmen und von der demografischen Katastrophe hat hier auch keiner was mitbekommen. In 15 Jahren sind alle Boomer in Rente und die können nicht ersetzt werden. Das gesamte Wirtschaftsystem ist auf Pump und Dump Strukturen aufgebaut und ins absurde gehebelt. VW allein hat 400 Millarden Schulden. Zum Vergleich mal Russland:


    Zitat

    Die Auslandsverschuldung der Russischen Föderation belief sich am 31. März 2024 auf 303 Mrd. USD (15 % des BIP in den letzten 12 Monaten) und ist seit Ende 2023 um 14,1 Mrd. USD bzw. 4,4 % gesunken.

    https://www.cbr.ru/eng/statist…e%20the%20end%20of%202023.



    Und das gesagte gilt für quasi alle Großunternehmen/KMU.


    Aussagen das die Nato konventionell überlegen ist.... [smilie_happy] Der gesamte Kram der Nato ist hoffnungslos veraltet und beruht auf kolonialer Kriegsführung. Die gesamte Struktur der Nato ist darauf aufgebaut das die USA die römischen Legionen bilden ohne die Hilfstruppen schlicht nicht funktionsfähig sind.


    Nenn mir bitte einer, außer dem Tontaubenschiessen im Irak, einen einzigen echten Krieg, den die Nato gewonnen hat. Grenada? Flugzeugträger sind obsolet, Interkontinentalraketen 50 Jahre alt, neue nicht da, die Virginia U-Boote können weiter nicht ausgeliefert werden und neue Technikprojekte bringen keine Resultate. Hypersonic-Raketen sind nur in Powerpoint Präsentationen vorhanden und werden noch 20 Jahre brauchen, wenn sie denn überhaubt jemals erscheinen.


    Zitat

    "Ich denke, dass es noch 20 Jahre dauern wird", sagte Huber am Rande einer Diskussionsrunde über diese Technologie auf der Verteidigungsmesse Eurosatory in Paris gegenüber Defense News.

    Elusive hypersonic arms need Western teamwork, NATO researcher says
    "Every single nation brings a certain puzzle piece to the bigger picture," said Kerstin Huber, of NATO’s Science and Technology Organization.
    www.defensenews.com


    Solang man die Realität zugunsten von bunten Bildern und Powerpoint-Präsentationen leugnet, erfolgen keine Korrekturen. Der Westen geht gerade in denAbbruch um nicht zu sagen in die Zusammenbruchphase ala Sowjetunion über. Nur wird was hier passiert schlimmer, insoweit hinkt der Vergleich. Die Sowjets haben sich nicht mit Millionen aus der dritten Welt geflutet, Grundlagenindustrie zerstört, das Bildungssystem beyound repair zerstört und gleichzeitig innere Spaltung forciert in dem man verschiedene Gruppen gegeneinander ausspielt. Dabei rede ich noch nicht mal vom freiwilligen bereitwilligen Abriss noch verbliebener Strukturen durch politische Radikale.

    Zitat

    Ein neuer Bericht des kommerziellen Datenunternehmens Govini kommt zu dem Schluss, dass "die inländischen Produktionskapazitäten der USA nur noch ein geschrumpfter Schatten ihres früheren Selbst sind", da "wichtige Industriekategorien für die nationale Verteidigung der USA in keinem der 50 Bundesstaaten mehr hergestellt werden". Darüber hinaus prognostiziert Govini, dass "ein gegnerischer Militärplaner mit nur 25 gut geplanten Angriffen mit einer Vielzahl von Mitteln einen großen Teil des amerikanischen Produktionsapparats für die Herstellung fortschrittlicher Waffen lahmlegen könnte."

    Zitat

    China produziert nicht nur hochmoderne Waffen in rasantem Tempo, sondern hat sich auch in die Lieferketten für wichtige Komponenten von US-Militärplattformen und -Waffensystemen integriert, wodurch die USA von der chinesischen Industrie abhängig sind. Daten von Govinis Ark.ai, dem Softwaresystem für die Beschaffung von Verteidigungsgütern, zeigen, dass sich die Zahl der chinesischen Zulieferer in den US-Lieferketten zwischen 2005 und 2020 vervierfacht hat. In Kategorien wie Elektronik, Industrieausrüstung und Transportwesen ist Chinas Expansion sogar noch ausgeprägter. Zwischen 2014 und 2022 stieg die Abhängigkeit der USA von China bei Elektronik um 600 %.

    Yet Another Report Finds that the U.S. Defense Industrial Base is in Real Bad Shape - Alliance for American Manufacturing
    This is the sort of thing that should keep you up at night.
    www.americanmanufacturing.org


    Man kann gern weiter darüber fabulieren wie Wunderwaffen und nicht vorhandene Wundertruppen auf nicht vorhandener Wunderinfrastruktur in den Endsieg reiten.... ändert halt nichts an den Tatsachen. Der Westen war nie konventionell überlegen und mittlerweile ist er auch bei aktueller Waffentechnik 20 Jahre hinter der aktuellen Entwicklung.


    Nochmals ein Sprung zuürck zur Kriegsführung die im Grunde genommen vom britischen Empire übernommen wurde und auf Expeditionsstreitkräften mitsamt 800 Basen weltweit beruht. Euch ist schon klar das die Basen alle quasi keine AirDefense haben? Im 21 Jahrhundert sind das nur fette unverteidigte Ziele und sonst nichts. Es gibt keine vernetzte Militärtechnik, weder in der Luftverteidigung noch in anderen Bereichen. Es gibt kein Knowhow das über taktisches Level hinausgeht (siehe die gewonnenen Kriege) und es gibt auch keinen Generalsstab (wortwörtlich zu verstehen) der sämtliche Waffengattungen vereint und in der Lage ist einen kombinierten Waffengang zu starten. Netcentric Warfare hatten die Sowjets in den 80zigern und in Teilen bereits 70gern. Der Kram ist weiterentwickelt und mittlerweile in völlig neuen Sphären.


    Ich behaupte nicht, dass der Westen nicht willens ist Suicid by cop zu begehen, aber Aussagen wie "der Westen ist konventionell überlegen" zeigen mir, dass überhaupt nicht verstanden wird, was dafür hinsichtlich Infrastruktur, technischen Knowhow und Manpower notwendig ist und was der Westen davon überhaupt noch aufbringen kann. Wir sind nicht nur Pleite sondern bankrott und der Rest der Welt spielt immer weniger mit:


    Zitat

    Saudis warnten G-7 vor Russland und drohten mit Schuldenverkauf

    Warnung an EU-Staaten, so mit der Angelegenheit vertraute Personen

    Der Schritt unterstreicht das wachsende diplomatische Gewicht Saudi-Arabiens

    Saudi-Arabien hat Anfang des Jahres privat angedeutet, dass es einige europäische Schuldtitel verkaufen könnte, falls die Gruppe der Sieben beschließen sollte, fast 300 Milliarden Dollar an eingefrorenen russischen Vermögenswerten zu beschlagnahmen, so mit der Angelegenheit vertraute Personen.

    https://www.bloomberg.com/news/articles/2024-07-09/saudi-arabia-veiled-threat-to-g7-over-russia-assets


    Die diplomatischen Sprengkraft dieses Vorgehens und was das für die Zukunft des Westens bedeutet, geht hier völlig am Intellekt der Mehrheit. Besoffen an der eigenen Überheblichkeit merkt man nicht mehr wie der Boden unter den Füßen wegbröselt. Stück für Stück wird das westliche Finanzsystem aus dem internationalen Handel entfernt. Vor 20 Jahren hätten die Saudis nie solche Ansagen gemacht.


    Der Westen hat fertig. Die komplette industrielle Basis ist ausgehölt, Wissenschaft ist zugunsten von Clownsstudien abgeschafft und die Finanzen sind fertig. Die Demografie sorgt dafür das hier in 15 Jahren je nach Sektor bis zu 40 Prozent der Arbeitskräfte fehlen. Ich seh nicht mal mehr wie hier die Rente noch finanziert werden soll. Wie viele haben Kinder und wie viele mehr als 2? 2 sind replacement quote und 1 Kind bedeutet defakto das zwei Personen versorgt werden müssen, wenn man von all den Kinderlosen absieht. Das fängt man auch nicht mehr mit Genderideologie, Rente mit 85 und 200 Millionen Afrikanern ein. Aber man kann sich weiter das Hirn mit Endsiegmeldungen vollsaufen und wenn es dann knallt kann man überrascht reagieren.


    Hat übrigens mal einer eine schlüssige Erklärung aus den MSM bekommen, warum die französischen Truppen die jeden Moment, also morgen ...nächste Woche also gleich also wirklich jede Sekunde in die Ukraine geschickt werden, sich bisher nicht in der Ukraine materialisiert haben? Tip, nicht weil die Russen Angst haben vor 2000 Legionären und deren Wunderwaffen.....und den uralten Atomubooten und 200 aus Flugzeugen abzuwerfenden Atombomben.




    Übrigens, nicht das es zu Denken geben sollte

    Zitat

    Anfang dieses Monats stufte die Weltbank Russland von einem Land mit "oberem mittlerem Einkommen" zu einem Land mit "hohem Einkommen" hoch, ein Status, den es zuletzt 2014 hatte. Diese Einstufung wurde durch das Wachstum des Handels (+6,8 %), des Finanzsektors (+8,7 %) und des Baugewerbes (+6,6 %) begünstigt, was zu einem Anstieg sowohl des realen (3,6 %) als auch des nominalen (10,9 %) BIP führte.

    https://indianexpress.com/arti…ly%2C%20the%20Bank%20said.


    Ich vermute mal, dass die Weltbank nicht in den Zirkel der Putinfanboys gezählt werden kann.


    Aber muss keinen Bocken weil hier alles prächtig läuft:


    Zitat

    In den ersten sechs Monaten dieses Jahres gerieten 162 Unternehmen mit einem Umsatz von mehr als zehn Millionen Euro in finanzielle Schieflage – ein Plus von 41 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum

    Zitat

    Von den 279 betrachteten Unternehmen, die 2023 Insolvenz anmelden mussten, konnten bis zum Ende des ersten Halbjahres 2024 nur 35 Prozent gerettet werden – durch einen Verkauf an einen Investor oder weil die Gläubiger einem Insolvenzplan zustimmten. Im gleichen Zeitraum vor drei Jahren gelang dies noch in 57 Prozent der Fälle.

    Firmenpleiten: Zahl steigt in Deutschland 2024 stärker als erwartet - WELT
    Im ersten Halbjahr 2024 gab es laut einer Analyse der Restrukturierungsberatung Falkensteg 41 Prozent mehr Insolvenzen als im Vorjahreszeitraum. Damit liegt…
    www.welt.de


    Was passiert mit unserer Wirtschaft wenn die BRICS Sanktionen gegen uns verhängen?

    (Vergesst niemals, diese Leute wollen, dass Ihr pleite und tot seid, dass Eure Kinder vergewaltigt und einer Gehirnwäsche unterzogen werden, und sie finden das witzig". -Sam Hyde.)

    4 Mal editiert, zuletzt von Tomster ()

  • Es wäre mal interessant zu wissen, wieviel Russen sterben. Bluten die auch aus?

  • Tomster


    eine hervorragende Arbeit, die du da mit #36257 abgeliefert hast, vielen Dank.

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

  • Auch jede deutsche Regierung war und ist bereit,


    auf deutsche Brüder zu schiessen und zu morden,


    wenn es ihnen selber ans Leder geht [smilie_happy]


    das ist auf der €rde so üblich, ein ganz normaler Akt


    für den Macht€rHalt [smilie_happy]


    Gruss

    alibaba [smilie_happy]

    " Wo ich willkommen bin' lass ich mich nieder ,ansonsten geh ich wieder " ;)


    " jeden Morgen steht die Lüge als erste auf ,bis die Wahrheit ausgeschlafen hat " :D


    "Ich bin für mein Textinhalt verantwortlich ,nicht für das was du verstehst" 8o

  • @ali

    da erzählst du ja nix Neues!

    30.09.2010, S21, staatlicher Terror gegen Bürger,

    war für mich das Schlüsselerlebnis bei dem der

    ex Freund + Helfer zum Feind + Schläger wurde.


    Deshalb ist jeder tote .... ein guter!

    Wirtschaftskrise ist erst, wenn´s in der BLÖD steht - basda! :]
    Gewisse Schlüsselreizworte, hindern mich die Beiträge zu lesen; bspw. legalisierte Päderasteorg, gen. Kirche, u.a.

    Mein Beiträge sind ausschließlich private Meinungsäußerung und keinesfalls Tatsachenbehauptungen. Artikel 5 GG und besonders Absatz 3 (Kunstfreiheit-Satire) gilt hier.

    Nehme gerne Angebot von gelb glänzenden Rändern Krügers entgegen. [smilie_blume]

Schriftgröße:  A A A A A